Von Erfindergeist zu Ingenuity for life

Seit bald 170 Jahren finden wir Wege, das Leben in vielen Bereichen zu verbessern. Unsere Leidenschaft für Technologien treibt uns an, Maßstäbe zu setzen und langfristig Mehrwert zu schaffen – für unsere Kunden, die Gesellschaft und jeden Einzelnen. Unser Firmengründer Werner von Siemens hätte dies Erfindergeist genannt. Wir nennen es heute Ingenuity for life.

image
Innovationen, die das Leben verbessern. Für Kunden, für die Gesellschaft und für jeden Einzelnen. Das ist Ingenuity for life.

Ingenuity for life sichert die Grundlage für eine leistungsfähige Wirtschaft und hilft, die Herausforderungen der modernen Energielandschaft zu meistern. Zum Beispiel durch intelligente Technologien für eine stabile Stromversorgung, die mit der Dynamik von Wind und Sonne zurechtkommt.

 

Ingenuity for life führt unsere Industrie in die Zukunft. Indem Massenproduktion so flexibel wird, dass sie sogar individuelle Wünsche erfüllt. Zum Beispiel durch die Digitalisierung des gesamten Produktionsprozesses.

 

Ingenuity for life macht unsere Städte lebens- und liebenswerter. Indem sie effizienter und umweltfreundlicher werden und für Pünktlichkeit sorgen. Zum Beispiel durch die intelligente Vernetzung und Steuerung von Ampeln und Bussen.

 

Gemeinsam mit unseren Kunden packen wir Herausforderungen an. Durch unsere Kompetenzen in den Bereichen Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung verbessern wir das Leben der Menschen heute und schaffen bleibende Werte für künftige Generationen.

 

Das ist unser Antrieb und unser Versprechen. Das ist Ingenuity for life.

Ingenuity for life rund um den Globus

Erfahren Sie wie Menschen und Unternehmen weltweit von Ingenuity profitieren.

World map image

Schneller und flexibler produzieren

Die Digitalisierung verändert die Produktion nachhaltig. Prozess- und Fertigungsindustrie profitieren von einer nahtlosen Integration von Daten aus Entwicklung, Produktion und Lieferantenkette. Hersteller können dadurch flexibel auf die Wünsche der Kunden eingehen.

Individuelle Kundenwünsche berücksichtigen und die Industrie weltweit stärken

Der Wettbewerb für Industrieunternehmen wird härter: Die Digitalisierung bringt die Produktion auf einen neuen Weg: Anlagen, Produkte und Maschinen werden zunehmend in einer integrierten Wertschöpfungskette vernetzt. Die Herausforderungen in der Prozess- und Fertigungsindustrie sind dabei identisch: Time-to-market verkürzen und Flexibilität und Effizienz erhöhen.

 

Immer mehr Kunden möchten heute individuelle, aber bezahlbare Produkte, die professionell gefertigt und zeitnah geliefert werden. Um diesen Wunsch nach Individualität erfüllen zu können, müssen Hersteller den gesamten Prozess von Bestellung, Produktentwicklung, Produktion und Lieferung durchgehend abbilden.

 

Die Innovationskraft von Siemens hilft sowohl großen als auch kleinen und mittelständischen Herstellern, ihre Anlagen auf den neuesten Stand der digitalen Entwicklung und Produktionsmethoden zu bringen. Damit können Unternehmen schneller und flexibler produzieren und so die Zufriedenheit ihrer Kunden verbessern.

Effizienz erhöhen

/

Die Industrie ist verantwortlich für ¼ des globalen Energieverbrauchs

Markteinführungs­zeiten verkürzen

%

Der Lebenszyklus von Produkten ist in den letzten 15 Jahren um 25% gesunken

Flexibilität steigern

x

Die Produktvielfalt hat sich in den vergangenen 15 Jahren mehr als verdoppelt

Referenzen

image
image
image
image
image

Intelligente Infrastruktur