Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

USA und Kanada

Ein ganz besonderer Markt

Sie stehen vor der Herausforderung, einen Schaltschrank für die USA oder Kanada zu planen? Dafür benötigen Sie einiges an Wissen, denn die Normen, Vorschriften und Gepflogenheiten unterscheiden sich grundlegend von denen auf den von IEC-Normen geprägten Märkten.

image

Die wichtigsten US-Vorschriften

Für Elektrokonstrukteure und Schaltschrankbauer sind folgende Normen von wesentlicher Bedeutung:

 

  • UL 508A für Schaltschränke (Industrial Control Panels)
  • NFPA 79 (Electrical Standard for Industrial Machinery) für Industriemaschinen 
  • NEC (National Electrical Code, NFPA 70) für die elektrische Installation vor Ort

Weitere Informationen

Die wichtigsten kanadischen Normen und Vorschriften

Für Elektrokonstrukteure und Schaltschrankbauer sind folgende Normen von wesentlicher Bedeutung:

 

  • C22.2 No. 286-17 (Industrial Control Panels and Assemblies) – seit 10. Mai 2018 für die Zertifizierung freigegeben. Die Übergangszeit ist befristet und endet im Januar 2022. Siehe ↗︎CSA Certification Notice
  • C22.2 No. 301-16 (Industrial Electrical Machinery) – seit 6. Dezember 2017 für die Zertifizierung freigegeben. Die Übergangszeit ist befristet und endet im Januar 2022. Siehe ↗︎CSA Certification Notice
  • CEC – Candian Elecrical Code. Die aktuelle Edition von 2018 verweist bereits verpflichtend (mandatory) auf die Einhaltung der beiden Normen in Appendix A des Codes.

 

Weitere Informationen

image

Zuverlässiges Produkt- und Systemportfolio

Setzen Sie auf unser starkes und zuverlässiges Produkt- und Systemportfolio, das die nordamerikanischen Anforderungen ganzheitlich berücksichtigt.

 

Besonderheiten bei der Produktauswahl

Um einen normenkonformen Schaltschrank für die USA und Kanada herzustellen, reicht es  nicht aus, Komponenten einzusetzen, die nach UL oder CSA zertifiziert sind. Bereits in der Elektrokonstruktion ist es wichtig, je nach Applikation Produkte mit der passenden Zertifizierung einzuplanen. 

 

Ob eine Komponente verwendet werden kann, lässt sich anhand des CCN-Codes (USA) bzw. der Class Number (Kanada) feststellen. Diese finden Sie u.a. auf den Internetauftritten von UL und CSA, aber auch gebündelt im Anhang unseres Katalogs LV 16.

 

Bei der Abnahme unterstützen wir Sie mit Zertifikaten, die Sie z.B. mit dem CAx Download Manager einfach und für mehrere Produkte gebündelt herunterladen können.

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr in unserer Broschüre „UL und NFPA – wissen, was dahintersteckt.“
Download Broschüre

Referenzen

Überzeugte Anwender im nordamerikanischen Markt

Sehen Sie Anwendungsbeispiele und branchenspezifische Lösungen, die vielleicht auch für Sie interessant sein können.

image
image