Tools


Siemens Worldwide

NewsHub

Language

 

Contact

Kontakt
NewsHub
Subtitel
titel
Subtitel
Alle Produkte in der Übersicht
Produkte

Schutz kritischer Daten

Datacenter-Showroom bei Dätwyler

Siemens bietet seinen Kunden im Bereich Datacenter integrierte Lösungen an. Denn Rechenzentren und deren Bewirtschaftung spielen in der heutigen vernetzten Welt eine essenzielle Rolle. Im Showroom von Dätwyler Cabling Solutions in Altdorf, Uri, ist nun eine umfassende und integrierte Datacenter-Infrastrukturlösung zu sehen, die in Zusammenarbeit mit Siemens entstanden ist.

Datacenter sind für die meisten Branchen kritische Anlagen. Denn sie sehen sich mit vielen Herausforderungen konfrontiert – vom Management komplexer Anlagen über die Optimierung der Energieeffizienz bis zur Einhaltung von Sicherheits- und Betriebsanforderungen. Der Schutz kritischer Daten ist ebenso wichtig wie die Betriebssicherheit und Verfügbarkeit. Denn Rechenzentren spielen heute eine Schlüsselrolle. In ihnen vereinen sich IT- und Gebäudetechnologien kritischer Infrastrukturen, die eine hohe Verfügbarkeit gewährleisten müssen, um sensible Daten zu schützen sowie das Gebäude effizient und sicher zu betreiben.

Siemens bietet für Datacenter einen lösungsorientierten Ansatz, bei dem nicht einzelne Komponenten betrachtet, sondern ein Paket aus verschiedenen Komponenten geschnürt wird. Bei der Umsetzung solcher Lösungen müssen häufig vielfältige Kompetenzbereiche ergänzt werden. Daher erweitert Siemens seine Kernkompetenzen rund um Gebäudetechnik und Energieeffizienz durch die Kooperation mit ausgewählten Partnern aus dem Infrastruktur- wie auch dem IT-Bereich und bindet bei Bedarf deren Drittprodukte in sein eigenes Lösungsportfolio ein.

Umfassende Datacenter-Lösung zum Anfassen

Damit sich potenzielle und bestehende Kunden ein Bild dieser integrierten Lösungen machen können, haben die Verantwortlichen von Siemens und Dätwyler Cabling Solutions am Dätwyler Hauptsitz in Altdorf eine solche Lösung in einem Showroom installiert. Siemens zeigt dort folgende Systeme:

  • Brand-/Rauchansaugsystem
  • Zutrittskontrolle
  • Videoüberwachung
  • Löschzentrale mit Brandmelder
  • Löschung mit Flüsterdüse «Silent Nozzle»
     

Mit der Demonstration präsentieren Siemens und Dätwyler eine umfassende Datacenter-Infrastrukturlösung zum «Anfassen». Diese steht Kunden und allen Interessierten für Besuche offen (bitte im Vorfeld anmelden). Weitere Informationen sind unter www.cabling.datwyler.com erhältlich.


Dätwyler Cabling Solutions hilft Organisationen rund um die Welt, ihr Kerngeschäft dank zukunftssicherer und intelligenter IT-Infrastrukturen erfolgreich auszubauen. Das Unternehmen tritt am Markt erfolgreich als Zulieferer innovativer Systemlösungen und Produkte für Datacenter, FTTx-Netzwerke und intelligente Gebäude sowie – in enger Kooperation mit lokalen Partnern – auch als Teil- oder Generalunternehmer auf, der die gesamte Wertschöpfungskette abdeckt: von Site-Surveys, Konzeption und System-Engineering über Materialisierung und Logistik bis hin zu Dokumentation und Unterhalt der realisierten Infrastrukturen. Dätwyler Cabling Solutions wurde vor über 100 Jahren gegründet, beschäftigt weltweit rund 900 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund CHF 230 Mio.

Andreas Sulzberger
Picture credits: Siemens