Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Meilensteine der Geschäftsentwicklung

1850–1950

1853–1854

Bau der ersten Telegrafenstrecken in Schweden (Stockholm–Göteborg, Stockholm–Malmö)

 

1880

Gründung der ersten Vertretung für Siemens & Halske (S&H) in Stockholm durch J.E. Erikson

 

1880

 Beleuchtungsanlage für den Rangierbahnhof Stockholm

 

1885

Installation der ersten elektrischen Beleuchtung im Stockholmer Schloss

 

1893

Errichtung einer eigenen Firma unter dem Namen Siemens Tekniska Byrå

 

1898

Umfirmierung in eine Aktiengesellschaft unter dem Namen Svenska Aktiebolaget Siemens & Halske

 

1910

Siemens-Schuckertwerke (SSW) und ASEA liefern zwei Schnellzug- und 13 Güterzuglokomotiven für die schwedische Reichsgrenzbahn

 

1926

Zusammenlegung der bisherigen medizinischen Abteilung mit der schwedischen Reiniger-Vertretung Elema

 

1938

Einrichtung einer eigenen Fertigung für Starkstrom-Ausrüstung

 

1943

Lieferung eines Elektronenmikroskops der ersten Herstellungsserie an die Universität Uppsala

 

1949

Gründung einer Siemens-Pensionsstiftung

1953

Änderung des Firmennamens in Svenska Siemens Aktiebolaget

 

1956

Siemens richtet den ersten permanenten schwedischen Fernsehsender ein

 

1958

Siemens-Elema entwickelt in Schweden den ersten implantierten Herzschrittmacher

 

1963

Einweihung des Siemens-Hauses in Stockholm

 

1990

Auftrag über die Errichtung des größten europäischen Gasturbinenkraftwerks in Halmstad

 

1999

Siemens errichtet das weltweit erste GSM-Mobilfunknetz für Eisenbahnen in Schweden

 

2004

Siemens liefert Indoor-Mobilfunklösung an Spring Mobil in Schweden

 

2006

Siemens erhält den Auftrag zur Errichtung von Schwedens größtem Offshore-Windpark im Öresund bei Malmö

 

2006

Erwerb des schwedischen Anbieters Bewator, ein Hersteller von Produkten und Systemen für Zugangskontrollen

 

2011

Siemens und Volvo Car Corporation, Göteborg, starten Partnerschaft in der Elektromobilität

 

2012

Skanska Healthcare AB bestellt bei Siemens hocheffiziente Gebäudeautomationssysteme für das neue Karolinska-Klinikum (NKS), eines der weltweit größten und innovativsten Projekte im Gesundheitswesen

 

2012

Siemens erhält seinen bisher größten Windenergieauftrag aus Schweden: die  Lieferung von 123 Windturbinen mit einer installierten Leistung von 369 MW für die Windparks Ögonfägnaden und Björkhöjden

Schlaglichter aus 170 Jahren Siemens-Geschichte

Informieren Sie sich zu ausgewählten Ereignissen aus der Geschichte des Unternehmens in unseren History News, die wir stetig für Sie erweitern.