Von Berlin über London und St. Petersburg in die Welt – Siemens ist schon früh ein internationales Unternehmen, wie unsere Länderprofile zeigen. Man muss sich nur die Jubiläen der Landesgesellschaften anschauen, um zu verstehen, wie tief verwurzelt Siemens heute in aller Welt ist – oder anders ausgedrückt: welchen „Local Footprint“ das Unternehmen international besitzt. Vor Ort als lokaler Partner und Bestandteil der jeweiligen Gesellschaft angesehen zu werden, darum haben sich Generationen von Siemens-Verantwortlichen bemüht.  

Entdecken Sie die Siemens-Geschichte in ...

Aktuelles aus den Regionen

Internationalität und weltweite Präsenz gehören zum Markenzeichen von Siemens. Als Werner von Siemens im Dezember 1892 stirbt, ist das von ihm gegründete Unternehmen bereits in knapp 15 Ländern vertreten. Heute ist Siemens ein Global Player mit Standorten nahezu überall auf der Welt. Jedes Jahr feiern mehrere Landesgesellschaften oder Zweigniederlassungen runde Jubiläen.