Vom Start-up zur Weltfirma

Es ist ein Wagnis. Immer wieder steht Werner von Siemens kurz vor dem Aus. Doch sein Ziel steht fest: Er will ein „Weltgeschäft“ aufbauen. Aus dem Nichts. Gegen alle Widerstände. Was treibt ihn an, den Erfinder und Selfmademan?

 

Die interaktive Story führt zu den Schlüsselmomenten seines Lebens: zum Aufbruch in neue Welten als 18-Jähriger, zur Gründung seines Start-ups in Berlin, zu den ersten Erfolgen und herben Rückschlägen. Und zum größten und waghalsigsten Projekt seines Lebens – der Verlegung eines Transatlantikkabels.