Dem Gras eine Stimme geben.

„Heiliger Rasen“ nennen Fußballfans das Grün, auf dem es um Sieg und Niederlage geht. Für die Übertragungskameras soll der Rasen im schönsten Grün leuchten. Den Spielern soll er festen Halt geben. Den Ball soll er beschleunigen. 

 

Die „FC Bayern Greenkeeper App“ soll dem Greenkeeper nun die Arbeit erleichtern und dem Gras eine Stimme geben. 

 

Je besser das Spielfeld, desto besser das Spiel. 

 

Machen Sie mit

Bleiben Sie auf dem Laufenden @Siemens

Eine starke Partnerschaft für mehr Performance

image

Was haben weltweit 127 Millionen FC Bayern-Fans mit den Betreibern modernster Elektrizitätswerke, Transportnetze, High-Tech Fabriken und Hochgeschwindigkeitszügen gemeinsam? Sie alle profitieren von unserem Streben nach Leistungssteigerung. 

 

Der FC Bayern belohnt die Treue seiner Fans mit unvergesslichen Spielerlebnissen – zu denen Siemens beiträgt. Der "Angriffs-Fussball", die Vielseitigkeit der Spieler sowie die Fähigkeit zum taktischen Spiel – all dies zeichnet den Club aus. 

 

Siemens ist der offizielle Performance Partner des FC Bayern: Wir unterstützen den Club dabei, unvergessliche Fan-Erlebnisse zu ermöglichen, die auch über das Stadion hinaus die Menschen begeistern. Performance steigern, neue Werte schaffen und die Erwartungen an die Möglichkeiten der Digitalisierung übertreffen – das ist Ingenuity for life. 

 

Der perfekte Rasen

Dem Gras eine Stimme geben

„Heiliger Rasen“ nennen Fußballfans das Grün, auf dem es um Sieg und Niederlage geht. Für die Übertragungskameras soll der Rasen im schönsten Grün leuchten. Den Spielern soll er festen Halt geben. Den Ball soll er beschleunigen. Und das alles über die gesamte Saison hinweg, also auch wenn’s draußen bitter kalt wird, wenn der Rasen üblicherweise in den Winterschlaf geht.

 

Die „FC Bayern Greenkeeper App“ soll dem Greenkeeper nun die Arbeit erleichtern und dem Gras eine Stimme geben. Sensoren sammeln die Daten und schicken sie in die MindSphere, dem cloudbasierten, offenen IoT-Betriebssystem von Siemens. Anschließend werden die Daten von der App ausgewertet und in Handlungsempfehlungen umgewandelt. Mehr gießen! Rasen stärker oder länger beleuchten! Die Rasenheizung anwerfen oder drosseln!

Die Siemens Challenge während der #FCBayernHackDays vom 19.-22. Januar in der Allianz Arena

Wie sieht deine Idee aus für die Fan Reise zur Allianz Arena?” Dies war die "Siemens Challenge”, die von den Teilnehmer der FC Bayern Hack Days in der Allianz Arena gelöst werden musste.

Die Teilnehmer haben gemeinsam mit Siemens Experten neue, innovative Lösungsansätze für die Aufgabenstellung vor Ort entwickelt. Um dabei reale Geschäfts- und Arbeitsbedingungen zu schaffen, wurden von Siemens SIMATIC IoT2040-Geräte und die MindSphere zur Verfügung gestellt. Diese konnten beispielsweise dafür genutzt werden, Daten in die Cloud zu laden.

 

Das Gewinner Team der "Siemens Challenge” überzeugte mit der Idee, FC Bayern Spieler auf Displays in U-Bahn und S-Bahn Stationen in München oder in den Zügen im 3D Format darzustellen.

 

Auf Basis von Echtzeitdaten, die zum einen Informationen über die Besucherströme und zum anderen Informationen über das öffentliche Verkehrsnetzwerk liefern, können die Spieler-Animationen mit ihren Fans interagieren. So erfahren diese beispielsweise, wann der nächste Zug kommt oder welches die schnellste Verbindung ist. Die Reise wird damit Teil eines individuellen Fan-Erlebnisses.

Pure Magie spüren

Die Begeisterung der Fans ist nicht selbstverständlich. Und Stillstand ist keine Option. Der FC Bayern will seinen Fans unvergessliche Momente bescheren. Wenn über 70.000 ins Stadion strömen, hilft Siemens mit Lösungen für Mobilität, Sicherheit und Stromversorgung. Hierbei spielt die digitale Transformation eine Schlüsselrolle – für Fans, für Spieler und für die Stadt München bei Heimspielen. 

Mit Digitalisierung neue Maßstäbe setzen

Das zeichnet alle Spieler aus: Ihr Talent, ihr Teamgeist, das Zusammenspiel und ihr Wille zu gewinnen. Dank digitaler Produktion gibt es einen weiteren Weg, das Beste heraus zu holen: Neue, individuell designte und gefertige Sportartikel.

image

Auf die richtige Ausstattung kommt es beim Sport an. Sie verbessert die Leistung, die Stabilität und vermindert die Verletzungsgefahr. 

 

Individualisierte Sportartikel verhelfen den Athleten zu Spitzenleistungen. Ihre Herstellung erfordert eine flexible Anpassung der Produktion und schnelle Integration neuer Technologien. 

 

Als Weltmarktführer für digitale Fabrikautomatisierungs- und Simulationslösungen kooperiert Siemens mit vielen Herstellern in der Sportindustrie, um schneller, transparenter und individueller auf die Wünsche ihrer Kunden einzugehen. So können passgenaue Produkte, die den individuellen funktionalen Bedürfnissen der Profis exakt entsprechen, schneller hergestellt werden. 

Das Sporterlebnis optimieren

Entspannt das Highlight der Woche erreichen

Fußballmannschaften und ihre Stadien sind wirtschaftliche Knotenpunkte in ihrer Region. Alle wollen, dass Spieltage so glatt wie möglich laufen.  Mehrere zehntausend Fans kommen zu jedem Heimspiel. Manche reisen über 200 km weit, um ihre Mannschaft zu erleben und anzufeuern.

 

Mit Fernverkehrszügen, U-Bahnen und Straßenbahnen von Siemens kommen die Besucher schnell und sicher zum Spiel. Und Verkehrssteuerungen von Siemens sorgen für einen reibungslosen Verkehrsfluss auf den Straßen zum Stadion. So wird die Anreise für die Fans noch stressfreier und die Auswirkungen auf die Nachbarschaft werden reduziert. Digitale Lösungen prognostizieren das Verkehrsaufkommen und passen die Verkehrssteuerung an, um den Ansturm der Fans auf die Parkplätze zu leiten. Und nach Spielende zurück.

Innovative Technik im Hintergrund

Unvergessliche Momente für Millionen Fans

Die Fans wollen magische Momente erleben – mit höchstem Komfort, umfangreicher digitaler Konnektivität und erstklassigem Kundenservice. Wir steigern die technischen Möglichkeiten im Stadion, damit das Spiel des FC Bayern zu einem Fest für die Fans wird.