Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Cybersicherheit von IBM Security

IBM Security bietet eines der modernsten und am stärksten integrierten Portfolios für Produkte und Services zur Unternehmenssicherheit. Das von IBM X-Force® Research unterstützte Angebot ermöglicht Unternehmen ein effektives Risikomanagement sowie die Abwehr neuer Bedrohungen.

image
Ginni Rometty, Chairman, President and Chief Executive Officer, IBM Corporation

„IBM freut sich über die Unterzeichnung der Charter of Trust zur Cybersicherheit. Für Unternehmen und Behörden bedeutet Verantwortung, die Daten zu schützen, die sie besitzen, verwalten, speichern oder verarbeiten. Dazu ist der Einsatz leistungsfähiger Verschlüsselungs- und Sicherheitsstrategien erforderlich, die ständig überprüft und weiterentwickelt werden müssen. Und wenn eine neue Cyberbedrohung auftritt, müssen Unternehmen und Behörden schnell und verantwortungsvoll darüber informieren, um die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten.“

IBM betreibt eine der weltweit größten Forschungs-, Entwicklungs- und Delivery-Organisationen im Bereich Cybersicherheit. Das Unternehmen überwacht täglich 35 Milliarden Sicherheitsereignisse in über 130 Ländern und hält mehr als 3.000 Sicherheitspatente.

Im Oktober 2017 hat IBM Data Responsibility @ IBM veröffentlicht, eine umfassende Plattform, die die Prinzipien und Richtlinien definiert, die für den Umgang unseres Unternehmens mit Daten im Rahmen unserer weltweiten Geschäftstätigkeit gelten. Wir sind der Meinung, dass diejenigen von uns, die das Glück haben, an vorderster Front der datengesteuerten Wirtschaft zu stehen, für eine respektvolle und transparente Nutzung der Daten, mit denen wir im Namen globaler Kunden interagieren beziehungsweise in deren Namen verwalten, sowie die Sicherheit und den Schutz dieser Daten verantwortlich sind.