Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren
Kurzinformationen zum Projekt:
Land der Implementierung:
Global
Dauer:
3 Jahre
Fördersumme in US-Dollar:
3,06 Mio.
Registriert in:
Deutschland

Projekt-Übersicht

Auf der Basis von Collective Action fördert das Transparency International Secretariat die Integrität im Privatsektor auf drei Ebenen (Einzelunternehmen, Gruppen von Unternehmen und Geschäftsumfeld). 
 
Um einen groß angelegten und globalen Wandel hin zu mehr Integrität im Privatsektor zu ermöglichen, zielt das Projekt darauf ab, die Kapazität von Transparency International als Katalysator für Collective Action auf nationaler Ebene in verschiedenen Ländern zu erhöhen. Transparency International wird als Verfechter für verbesserte Integritätsstandards, Normen und Praktiken auf internationalen Foren und bei internationalen Initiativen auftreten. Damit verbunden sind folgende Aufgaben: 
 
  • Entwicklung von faktengesicherten Grundlagen für Collective Action Initiativen auf nationaler Ebene durch "Bewertung der Transparenz in der Unternehmensberichterstattung" und "Bewertung der Integrität des Privatsektors in Ländern"
  • Bewertung der Effektivität und Unterstützung für die Multiplikation von "Integrity Pacts" im Rahmen von Beschaffungsmaßnahmen
  • Verbreitung von Fachwissen und Erfahrung über Collective Action als Initiative zur Förderung von sauberen Geschäftspraktiken innerhalb des Transparency International-Movement
  • Erhöhung des internationalen Engagements, um die Entwicklung, Förderung und Umsetzung globaler Standards für Integrität im Privatsektor in bestehenden und neuen Bereichen zu stärken.

Integrity Partner

Als Teil des globalen Transparency International Movement, das im Kampf gegen die Korruption eine führende Rolle einnimmt, nimmt das Transparency International Secretariat die Korruption auf regionaler und globaler Ebene in Angriff.


Das internationale Sekretariat von Transparency International mit Sitz in Berlin übernimmt eine Führungsrolle bei den internationalen Initiativen der Bewegung. Es unterstützt die Arbeit der nationalen Sektionen und koordiniert die regionale Arbeit durch Wissensaustausch, Fürsprache und den Aufbau von Koalitionen.


In Zusammenarbeit mit mehr als 100 nationalen Sektionen und nationalen Kontaktgruppen entwickelt das Sekretariat eine Reihe von Forschungstools und Positionspapieren. Es dient als Kompetenzzentrum und bietet wertvolle Einblicke in die Dynamik der Korruption und in neue Ansätze zur Korruptionsbekämpfung.


Transparency International (englisch)

 

Dieses Projekt wird im Rahmen der Siemens Integrity Initiative unterstützt.
Quelle: Projektprofil des Integrity Partners (adaptiert aus dem Englischen) zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Eine aktuelle Version finden Sie im Siemens Integrity Initiative Jahresbericht.

Downloads