Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren
Kurzinformationen zum Projekt:
Land der Implementierung:
Indien
Dauer:
3 Jahre
Fördersumme in US-Dollar:
0,73 Mio.
Registriert in:
Indien

Projekt-Übersicht

Das Projekt möchte ein Kompetenzzentrum zur Stärkung von Transparenz und Ethik in Unternehmen in Indien führen.
 
Eine Vielzahl von Antikorruptionsinitiativen im Silo-Format wird in der indischen Wirtschaft praktiziert. Das Kompetenzzentrum möchte die verschiedenen Stakeholder in Indien zu einem gemeinsamen Fokus auf ethische Standards ermutigen. Dafür stellt das Zentrum eine Plattform zur besseren Kommunikation zur Verfügung, um die Reichweite und die Wirkung der Ethik Initiativen zu verstärken.
 
Die Hauptziele des Zentrums sind:
  • Die Entwicklung pragmatischer Ansätze im Kontext des "UNGC Principle 10" für herausfordernde Unternehmensentscheidungen
  • Das Aufstellen einer gemeinsamen Plattform für Unternehmen, Gesetzgeber, die zivile Gesellschaft, Industrievereinigungen, United Nations Agenturen und Hochschulen
  • Verbesserungen von Entscheidungsprozessen großer Organisationen durch ein "Stakeholder Management Framework", das Transparenz und Integrität integriert

 

Das Kompetenzzentrum soll auf einem auf Kooperation beruhendem Modell aufgebaut werden und neue Ansätze und Techniken entwickeln, indem eine Vielzahl von unterschiedlichen Akteuren engagiert werden, die sowohl die Angebots- als auch die Nachfrageseite von Korruption in Betracht ziehen und abdecken.

Integrity Partner

Global Compact Network India ist das lokale und in Indien arbeitende Netzwerk des United Nation Global Compact (UNGC).

Der UNGC ist eine globale Aktionsplattform der Vereinten Nationen für Unternehmen, die sich verpflichten, ihre Geschäftstätigkeiten und Strategien an den zehn universell anerkannten Prinzipien aus den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung auszurichten. 

 

Im Moment gehört das lokale Netzwerk in Indien zu den ersten drei der weltweit insgesamt 102 lokalen Netzwerke des UNGC und ist zur größten indischen Organisation für Corporate Citizenship und soziale Verantwortung des Landes mit Mitgliedern aus ganz Indien geworden.


Mit 182 Mitgliedsorganisationen und 338 Unterzeichnern einschließlich einiger der wichtigsten Industriezweige des Landes bietet GCN India ein Forum zur Unterstützung der zehn Prinzipien des UNGC sowie deren Förderung bei seinen zahlreichen Mitgliedern in Indien. Außerdem zielt es darauf ab, starke Netzwerke zur Unterstützung eines nachhaltigen und positiven Corporate Citizenship innerhalb seines eigenen Umfelds aufzubauen.

Global Compact Network India (englisch)

 


Dieses Projekt wird im Rahmen der Siemens Integrity Initiative unterstützt.​
Quelle: Projektprofil des Integrity Partners (adaptiert aus dem Englischen) zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Eine aktuelle Version finden Sie im Siemens Integrity Initiative Jahresbericht.

Downloads