Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren
Kurzinformationen zum Projekt:
Land der Implementierung: Bulgarien
Dauer: 3 Jahre
Fördersumme in US-Dollar: 0,45 Mio.
Registriert in: Bulgarien

Projekt-Übersicht

Die wesentlichen Ziele dieses Projekts sind die Förderung von Integritätsstandards und Transparenz bei der Erteilung öffentlicher Aufträge durch eine Konzeptänderung in Bulgarien.
 

Dies umfasst:

  • Analyse gesetzlicher Rahmenwerke und Übernahme des Integritätspaktes (IP) in Bulgarien
  • Förderung des IP-Konzepts, Organisation von Arbeitstreffen und öffentlichen Diskussionen mit Vertretern von Staat und Wirtschaft; Veröffentlichung von Artikeln und Expertenmeinungen in den Medien; Vertreten der Interessen von Zivilgesellschaft und Privatsektor; Einrichtung einer Kontrollkommission
  • Pilot-Implementierung des IP-Werkzeugs: Schulung von Beamten in der Implementierung des IPs in der öffentlichen Auftragsvergabe; Test des IP-Werkzeugs bei ausgewählten Ausschreibungen; Prüfung und Auswertung der Auswirkungen des IPs auf die Auftragsvergabe; Verbesserungsvorschläge
  • Entwicklung eines PCTII-Werkzeugs (Public Contracting Transparency and Integrity Indicators) auf der Basis der Ergebnissen der IP-Pilotphase und Herausgabe eines PCTII-Handbuchs
  • Förderung des PCTII-Werkzeugs und Schulung von Repräsentanten des Privatsektors, der Zivilgesellschaft und der Medien

Integrity Partner

Während der zwölf Jahre ihres Bestehens konnte Transparency International - Bulgaria eine bedeutende Position und die Anerkennung der Öffentlichkeit in Bulgarien gewinnen. Die Organisation wird für ihre Integrität und Stabilität respektiert.


TI-Bulgaria spielt eine wichtige Rolle im öffentlichen Leben des Landes. Die Organisation baute ein Netzwerk von Experten und Freiwilligen auf und setzte zahlreiche erfolgreiche Kontrollinitiativen um, wodurch sie unter den 10 aktivsten und verlässlichsten CSOs angesiedelt ist.


Transparency International - Bulgaria (englisch)

 


Dieses Projekt wird im Rahmen der Siemens Integrity Initiative unterstützt.
Quelle: Projektprofil des Integrity Partners (adaptiert aus dem Englischen) zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Eine aktuelle Version finden Sie im Siemens Integrity Initiative Jahresbericht.

Downloads