Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren
Kurzinformationen zum Projekt:
Land der Implementierung: China
Dauer: 3 Jahre
Fördersumme in US-Dollar: 0,89 Mio.
Registriert in: China

Projekt-Übersicht

Die NATC wird chinesischen Unternehmen praktische Compliance-Schulungen anbieten und den Entscheidungsträgern des Landes Empfehlungen auf dem Gebiet der Gesetzgebung im Bereich Compliance unterbreiten.

 

Die Initiative wird sich für eine bessere Compliance in Chinas Unternehmen einsetzen, Empfehlungen für eine bessere staatliche Compliance-Politik aussprechen und das Gespräch zwischen Vertretern von Staat und Wirtschaft fördern. Um einen langfristigen Dialog zu ethischer Compliance in China zu unterstützen, wird die NATC einen "Compliance Executive Club" gründen, dem Vertreter des öffentlichen und privaten Sektors angehören werden. Die NATC wird Richtlinien zu Fragen der Compliance in Organisationen veröffentlichen und Workshops zur Verbesserung von Compliance-Ergebnissen durchführen. Eine Website mit umfassenden Informationen zu den Belangen von Compliance wird für den täglichen Support und zur Information eingerichtet und gepflegt werden.


Zu Verbesserung von Compliance wird die NATC den verantwortlichen Bereichen auf Studien basierende Empfehlungen aussprechen.

Integrity Partner

Die NATC ist eine im Jahre 2005 gegründete Non-Profit-Organisation. Vor diesem Zeitpunkt war sie integraler Teil des Ministry of Commerce (MOFCOM). Im Januar 2005 gründeten die Chinese Academy of International Trade and Economic Cooperation (CAITEC) des chinesischen Wirtschaftsministeriums und die Beijing Fazheng Group gemeinsam die neu strukturierte NATC. Zu den Mitarbeitern zählen Wissenschaftler, ehemalige Führungskräfte aus dem öffentlichen Sektor und andere Experten und Berater.


Aktuell verfolgt die NATC folgende vier Hauptziele:

  • Identifizierung und Analyse der in der Praxis chinesischer Unternehmen und Behörden auftretenden Probleme
  • Empfehlungen zur Verbesserung des Wirtschaftsumfeldes an den öffentlichen Sektor Chinas
  • Unterstützung chinesischer Unternehmen bei Compliance und umfassender sozialer Verantwortung
  • Förderung eines Dialogs zwischen Entscheidungsträgern und anderen Akteuren

Beijing New Century Academy on Transnational Corporations (chinesisch)



Dieses Projekt wird im Rahmen der Siemens Integrity Initiative unterstützt.
Quelle: Projektprofil des Integrity Partners (adaptiert aus dem Englischen) zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Eine aktuelle Version finden Sie im Siemens Integrity Initiative Jahresbericht.

Downloads