Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Siemens Arts Program - Musik

„Sag, ich träume“

 

İlkin Alpay, Gewinnerin des Siemens Opera Contest 2016 in Istanbul, trat in der New Yorker Carnegie Hall auf. Mit dem Siemens Opera Contest ermöglicht das Unternehmen jungen Talenten die Möglichkeit, einen Fuß in die Opernwelt zu bekommen. Dabei arbeitet das Program mit den Siemens-Kulturpartnern wie den Salzburger Festspielen, der Bayerischen Staatsoper der Opéra National de Paris und der Carnegie Hall zusammen. (März 2017)

Musik– Förderung von Exzellenz

image

Die klassische Musik nimmt seit Beginn des Programms eine große Rolle in unserer Arbeit ein. Wir unterstützen dabei stets auch Produktionen, die sich mit zeitgenössischen Formen musikalischer Ausdrucksweisen beschäftigen. Vor diesem Hintergrund initiieren wir  Tanzperformances und Klangexperimente sowie Musikproduktionen und klassische Konzertabende.
Ein wichtiges Ziel unserer Aktivitäten ist die weltweite Förderung von exzellenten Nachwuchskünstlern. Dies geschieht  durch eigene  Nachwuchswettbewerbe (z.B. Siemens Opera Contest) und durch die Vernetzung von Nachwuchskräften mit etablierten internationalen Kulturinstitutionen (Carnegie Hall New York, Opera Garnier Paris, Bayerische Staatsoper, Salzburger Festspiele).

Projekte

Die Musikwelt zusammenbringen

“Sag, ich träume.”

İlkin Alpay spürt noch die ehrwürdigen Bühnenbretter der weltberühmten Carnegie Hall unter ihren Füßen. Nun ist sie umringt von begeisterten New Yorker Musikliebhabern. Für die junge Sopranistin ist dieser Tag wie ein Traum.

Sehen Sie das Video zum Siemens Opera Contest
Video ansehen