Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Motek 2017

"Discover the value of digitalization for Handling, Robotics and Assembly"

Unter diesem Motto stellte Siemens in Halle 8 / Stand 8102 vom 09.10 bis 12.10.2017 in Stuttgart aus.

 

Produkte müssen heutzutage immer schneller, oft in kleinen Losgrößen und individualisiert auf den Markt gebracht werden und das bei steigendem Kostendruck und gleichbleibender oder gar erhöhter Produktqualität. Fertigungsunternehmen müssen flexibel auf diese Anforderungen reagieren können. Für den Maschinenbau bedeutet das eine große Herausforderung. Innovative, flexible Maschinenkonzepte, die diese Anforderungen erfüllen, sind gefordert.

 

Siemens präsentierte auf der Motek durchgängige Automatisierungs- und Antriebslösungen für Handling- und Montageaufgaben sowie ein breites Software-Portfolio mit dem produzierende Unternehmen von der Digitalisierung profitieren können. 

Highlights

Messe-Schwerpunkte

image

Stuttgart | 9. - 12. Oktober 2017

Motek 2017