Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Remote Systems as Managed Appliance

image

Ein Großteil der Lebenszykluskosten eines Automatisierungssystems entfällt auf die Instandhaltung der Hardware-Plattform – ein weiterer auf die Wartung und Pflege der installierten Softwarekomponenten. Daran ändert auch die unaufhaltsam voranschreitende Digitalisierung in der Industrie nichts. Allerdings ermöglicht der Fortschritt auf diesem Gebiet völlig neue Perspektiven durch innovative und vor allem ganzheitliche Konzepte. Bestes Beispiel: unsere Remote Systems as Managed Appliance.

Gerne beraten wir Sie
Ihr persönlicher Kontakt

Remote Systems as Managed Appliance

Service-Infrastruktur - professionell betreut

Remote Systems as Managed Appliance umfasst aufeinander abgestimmte Dienstleistungen für Ihre konkreten Service-Anwendungsfälle. Die darin enthaltenen Komponenten sind nahtlos aufeinander abgestimmt und unterstützen optimal den Lebenszyklus der eingesetzten Automatisierungsprodukte und -systeme. Das Besondere an unserem Angebot: Es basiert auf innovativer Virtualisierungstechnologie und kann bei Bedarf in der Cloud zur Verfügung gestellt werden. 

image

Remote Systems as Managed Appliance kombiniert die Vorteile einer virtuellen Umgebung mit Managed Support und Remote Services – eine Komplettlösung direkt bei Ihnen vor Ort als "private Cloud". Im Mittelpunkt dieses Serviceangebots steht eine leistungsfähige IT-Infrastruktur, die es ermöglicht, die unterschiedlichsten Anwendungsfälle in Ihrem Ser-viceumfeld sicherzustellen. Bei minimalem Aufwand für Sie. Denn wir übernehmen nicht nur die Lieferung und den Service für die komplette IT-Infrastruktur, sondern auch die schnelle technische Unterstützung für Ihre Antriebs- und Automatisierungssysteme – alles aus einer Hand.  

Unsere Service-Ingenieure kümmern sich komplett um den Betrieb dieser Service-Infrastruktur. Bei Bedarf nutzen sie einen getrennten Remote-Zugang auf die Hardware und die virtuelle Umgebung, um Ihre Systeme zu warten, zu optimieren und gegebenenfalls zu erweitern – im laufenden Betrieb. Dabei erfolgt jeder Zugriff getrennt von Ihren sensiblen Daten und grundsätzlich ohne Zugriffsmöglichkeit auf die darüber verbundenen Anlagen. Die Softwarebasis zur Herstellung der gesicherten Verbindungen bildet SINEMA Remote Connect, die neue Managementplattform für Remote Networks. Optional ist auch eine Überwachung des Systemzustands mittels unserer offenen Cloud-Plattform MindSphere möglich. 

Die Komponenten im Überblick

image

SINEMA Remote Connect

Die leistungsstarke Managementplattform für Remote Networks sorgt für die sichere Verwaltung von Tunnelverbindungen (VPN) zwischen der Zentrale, den Servicetechnikern und den bei Ihnen installierten Maschinen oder Anlagen. Servicetechniker und zu wartende Maschine stellen getrennt voneinander eine Verbindung zum SINEMA Remote Connect Server her, wo die Identität der Teilnehmer über Zertifikatsaustausch ermittelt wird. Erst danach erfolgt der Fernzugriff auf die Maschine. So lassen sich weitverteilte Anlagen und Maschinen komfortabel und sicher über Fernzugriff warten – auch wenn diese in fremden Netzwerken eingebunden sind, z.B. in den Anlagen bei Endkunden von Maschinenbauern.

image

SIMATIC Virtualization as a Service

Unsere Virtualisierungslösung bietet – zusammen mit dem SINEMA Remote Connect Server – ein komplett einschaltfertiges System für Ihren Servicebedarf. Dabei ist die Server-Applikation bereits als vorinstallierte Komponente auf dem Host-Rechner enthalten. Die Verwendung eines virtualisierten Systems ermöglicht den parallelen Betrieb unterschiedlicher Applikationen auf einer gemeinsamen Hardware-Plattform. Somit sparen Sie Rack-Platz, Energiekosten und vereinfachen System-Updates und -Upgrades.  

SIMATIC Remote Services

SIMATIC Remote Services erlauben den sicheren und effizienten systemspezifischen Support aus der Ferne auf Basis unserer hochverfügbaren common Remote Service Platform (cRSP). Dabei ist der Remote Desktop Support im Modul Reactive die Basis für eine schnelle Störungsbehebung. Unsere Systemspezialisten können so auf Anfrage einen direkten Einblick in das virtualisierte System erhalten – für eine schnelle und effiziente Unterstützung.

Darüber hinaus sind sie in der Lage, dem Servicetechniker des Maschinenbauers bei Wartungsfragen zur Seite zu stehen.

image

Managed Support Services

Unsere Managed Support Services bündeln und koordinieren alle Supportaktivitäten rund um das virtualisierte Host-System. Ein dedizierter Support-Manager, der mit allen Systemkomponenten vertraut und in Ihre Instandhaltungsprozesse eingebunden ist, ist Ihr zentraler Ansprechpartner. Er stellt den Informationsaustausch sicher, ist in Kontakt mit allen relevanten Ansprechpartnern und führt in enger Abstimmung mit Ihnen den erforderlichen Support durch.

Weltweit für Sie verfügbar
Siemens Industry Online Support

Kontakt

Ihre passgenaue Remote-Service-Infrastruktur

Unsere Experten beraten Sie gerne zu Remote Systems as Managed Appliance.

Gerne beraten wir Sie
Ihr persönlicher Kontakt