Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Die intelligente Digitalisierung der Straße

Die Digitalisierung der Straße ist ein wesentlicher Bestandteil für Wirtschaftswachstum und Lebensqualität. Deshalb hat Siemens die Sitraffic ESCoS Vehicle2x Technologie entwickelt: eine sichere kooperative Kommunikationstechnologie, die Vehikel aller Art mit der Infrastruktur verbindet. Vehicle2x ist ein Baustein des „Internet of Things“. Mit den Sitraffic ESCoS Road Side Units ist es möglich, die Verkehrssituation präziser zu erfassen. Dadurch gelingen eine effizientere Verkehrssteuerung, eine deutliche Reduzierung von Unfällen und eine noch stärkere Reduzierung von Emissionen als bisher.

Kontakt zu unseren Experten?
Sprechen Sie uns an

Sitraffic Vehicle2x

In Zukunft mit Car2x, Rail2x, Ship2x und Airplane2x

Es gibt viele Stellen, an denen Züge, Schiffe und sogar Flugzeuge (auf den Flugplatz-Rollbahnen) die Verkehrswege von Fahrzeugen kreuzen. Unsere „Internet-of –Things“ Visionen des zukünftigen Verkehrs beinhalten ständige Kommunikation zwischen allen Elementen – ein Ziel, an dessen Realisierung wir täglich arbeiten.

image
Vehicle2x: Car2x, Rail2x, Ship2x, Airplane2x

Zu Vehicle2x zählen:

  • Car2x ist ready to go.
  • Rail2x, Ship2x und Airplane2x werden zukünftig die Sitraffic ESCoS Lösungen für Gleise, Wasserstraßen und Taxiways nutzen.
image
Car2x vernetzt Fahrzeuge, Infrastruktur und Verkehrsleitstelle

Das intelligente Kommunikationssystem von Fahrzeuge und Infrastruktur

Car2x macht es möglich: Das kooperative Traffic Management System von Siemens vernetzt Fahrzeuge mit der Infrastruktur und den Verkehrsleitstellen.  Die Road Side Unit (RSU) kommuniziert direkt mit den Fahrzeugen zeitkritische Informationen wie zum Beispiel SPAT (Signal Phase and Timing).  Nicht zeitkritische Informationen wie zum Beispiel IVI (In Vehicle Information) werden über die kooperative ESCoS-CMS Verkehrsmanagementzentrale via LTE an die Fahrzeuge gesendet. So können Staus und Unfälle besser vermieden und die Umweltverschmutzung deutlicher reduziert werden. Für Städte und Kommunen bedeutet das mehr Lebensqualität und Wirtschaftswachstum.

 

Car2x – so funktioniert die intelligente Technologie

  • Die Infrastruktur wird mit der Sitraffic ESCoS RSU-Technologie ausgerüstet
  • Autos melden durch deren GPS über eine Car2x-Onboard-Unit kontinuierlich Position, Geschwindigkeit und Fahrtrichtung
  • Das Verkehrsmanagementsystem kommuniziert Verkehrshinweise, Beschränkungen und Warnungen
  • Die Leitstelle steuert mit den Car2x-Informationen den Verkehr effizienter
image
Sitraffic ESCoS RSU

Das innovative Feldgerät für Vehicle2x und Car2x

Der technologische Kern von Vehicle2x ist die kooperative Zentrale Sitraffic ESCoS CMS und das vernetzende Feldgerät Sitraffic ESCoS RSU. Sitraffic CMS wurde designt, um die komplexen Strukturen von urban und interurban Zentralen sowie Parken zusammenzufassen. Sitraffic RSU wurde entwickelt, um via WiFi 802.11p und LTE-V2x mit Fahrzeugen zu kommunizieren, die mit diesem Standard ausgerüstet sind. Das Feldgerät passt ideal zu städtischen Verkehrsnetzen oder Autobahnen.

 

  • Integration aller international geforderten V2x-Funkstandards
  • Hohe Sicherheitsstandards incl. PKI Handling via ESCoS-CMS
  • Offene Schnittstellen für Controller mit Standardverbindungen
  • Definiertes Security-Konzept für Maintenance
  • Freie Schnittstellen für zukünftige Technologien wie z.B. LTE5G
  • Volle HW- und SW-Kompatibilität zu allen Vehicle2x-Lösungen

 

  • Als Stand-alone- oder integrierte Lösung verwendbar
  • Vollständige Integration in die Sitraffic-Systemwelt möglich mit Anschluss an ESCoS-CMS und Sitraffic Cxx
  • Entspricht den EU- und US-Normen
  • Einfach zu installieren
  • Modulare Bauweise erlaubt projektspezifische Lösungen und einfache Integration zukünftiger Anforderungen
  • Multifunktionales Montagesystem
  • Sehr hohe Genauigkeit der Positionsbestimmung

 

Sitraffic Vehicle2X. Die Highlights

  • Steigert die Verkehrssicherheit und senkt die Unfallrate
  • Optimiert den Verkehrsfluss und reduziert Staus und stockenden Verkehr
  • Verkürzt die Reisezeit für Autos
  • Hilft bei der Reduzierung von Fahrzeug-Emissionen
  • Steigert das Image Ihrer Stadt oder Kommune als umweltfreundliche „Green City"
  • Verbessert nachhaltig Lebensqualität ganzer Metropolregionen
  • Vehicle2x-Infrastruktur unterstützt automatisiertes und autonomes Fahren
Sitraffic ESCoS
Download Broschüre

Downloads, Support und Services

Infrastruktur und städtische Verkehrssteuerung

Wachsende Verkehrsaufkommen, zunehmende Luftverschmutzung, steigende Kosten: Eine Mobility-Solution allein kann nicht alle Ihre Infrastruktur-Herausforderungen lösen. Aber sie ist immer ein Beitrag, damit Sie Ihre Stadt oder Kommune noch moderner, attraktiver und umweltfreundlicher machen können.

Car2x

Ob als Korridor zwischen Rotterdam, Frankfurt a. M. und Wien oder auf einer 45 Kilometer langen Teststrecke in Wien: Car2x ist als Teil der Gesamtlösung Vehicle2x bereits jetzt im Einsatz.

image
image
Vehicle2X-Infografik
Download

Die digitalisierte Straße auch für Ihre Kommune

Der Verkehr der Zukunft ist vernetzt. Und diese Zukunft beginnt jetzt. Wie Sie Vehicle2x optimal einsetzen? Lassen Sie sich von unseren Experten beraten. 

Jetzt mehr über Ihre individuelle Vehicle2x-Lösung erfahren
Ihr Kontakt