Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren
image

Die innovative satellitengestützte Bevorrechtigung

Sitraffic STREAM: Damit der öffentliche Verkehr und Einsatzfahrzeuge an jeder Kreuzung automatisch grün bekommen. Das System nutzt die Vorteile der Satelliten-Navigation. Deshalb sind straßenseitige Installationen überflüssig. Per GPS ermittelt die On Board Unit (OBU) die genaue Position des Fahrzeugs und meldet sie an die Zentrale – für eine durchgängige Grünphase.

Kontakt zu unseren Experten?
Sprechen Sie uns an

Vorfahrt für den öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) und Einsatzfahrzeuge

Mit Sitraffic Stream kann jeder Bus und jedes Einsatzfahrzeug online lokalisiert werden – für eine durchgängige Grünphase. Haben die Fahrzeuge die Kreuzung verlassen, melden sie sich über die On Board Unit (OBU) automatisch am entsprechenden Meldepunkt ab. Die Zentrale veranlasst sofort das Umschalten auf Normalbetrieb. Die Meldepunkte werden per Software verortet – ohne straßenseitige Installationen.

Bus-Priorisierung mit Sitraffic STREAM
image

Sitraffic STREAM für ÖPNV

  • Bei Sitraffic STREAM kann jeder Bus online lokalisiert werden
  • Hat er die Kreuzung verlassen, meldet er sich über die OBU automatisch am entsprechenden Meldepunkt ab
  • Die Zentrale veranlasst sofort das Umschalten auf Normalbetrieb
Feuerwehr-Priorisierung mit Sitraffic STREAM
image

Sitraffic STREAM für Einsatzfahrzeuge

  • Bei Sitraffic STREAM kann jedes Einsatzfahrzeug jederzeit auf fünf Meter genau lokalisiert werden
  • In der Regel dauert ein Eingriff am Knoten mit Sitraffic STREAM nicht länger als 40 Sekunden
  • Die Meldepunkte werden per Software in einer GIS-Karte hinterlegt
  • Sie benötigen keinerlei straßenseitige Installationen

Sitraffic STREAM – innovativ auch in den Augen der Fachwelt

Sitraffic STREAM. Die Highlights

  • Schneller und verlässlicher ÖPNV sorgt für mehr Nutzer-Akzeptanz und damit umweltfreundlichere Städte
  • Die Einsatzzeiten für Rettungsfahrten werden kürzer
  • Einfache und kostengünstige Lösung, gut skalierbar und schnell implementierbar
  • So wenig wie möglich Nachteile für den Individualverkehr
  • Die Sicherheit für die Einsatzfahrzeuge und insbesondere für den Individualverkehr wird signifikant verbessert
  • Preisgekrönte Technologie
Satellitengestützte Bevorrechtigung Sitraffic STREAM
Download Broschüre

Downloads, Support und Services

Infrastruktur und städtische Verkehrssteuerung

Wachsende Verkehrsaufkommen, zunehmende Luftverschmutzung, steigende Kosten: Eine Mobility-Solution allein kann nicht alle Ihre Infrastruktur-Herausforderungen lösen. Aber sie ist immer ein Beitrag, damit Sie Ihre Stadt oder Kommune noch moderner, attraktiver und umweltfreundlicher machen können.

Sitraffic STREAM

In Böblingen, südlich von Stuttgart gelegen, ist Sitraffic STREAM für die Einsatzwagen-Priorisierung und für die Beschleunigung des ÖPNV bereits erfolgreich im Einsatz.

image
Vorfahrt für die Feuerwehr!
Download Broschüre

Die innovative satellitengestützte Bevorrechtigung

Sitraffic STREAM bedeutet grün für Einsatzwagen und ÖPVN – für besseren Verkehrsfluss, weniger CO₂, zufriedenere Verkehrsteilnehmer und mehr Verkehrssicherheit. Aufwendige und preisintensive straßenseitige Installationen sind überflüssig.

Jetzt mehr über Ihre individuelle STREAM-Lösung erfahren
Ihr Kontakt