Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Easy Obsolescence Solutions

Sichere Ersatzteilversorgung über die gesamte Lebensdauer hinweg

Mobilitätssysteme sind langlebige Investitionsgüter mit einer geplanten Betriebsdauer von 30 bis 40 Jahren. Um über diesen Zeitraum die Betriebsfähigkeit zu erhalten, muss die Ersatzteilversorgung langfristig gesichert sein. Damit obsoleszenzbedingte Ausfälle und Betriebsunterbrechungen verhindert und unnötige Kosten vermieden werden, bietet Ihnen Siemens Mobility Services „Easy Obsolescence Solutions“ gemäß IEC 62402 an.

Investitionen schützen durch geeignete Obsoleszenz-Lösungen

Fahrzeuge und Bahnsysteme werden meist in geringen Stückzahlen gefertigt. Sie haben lange Lieferketten mit zahlreichen Einzellieferanten und unterliegen einer komplexen, langwierigen Zulassungsthematik. Mit unseren Easy Obsolescence Solutions sichern Sie Ihre Investitionen – durch Maßnahmen für das proaktive und reaktive Obsoleszenz-Management.

Easy Obsolescence Solutions – proaktiv und reaktiv

Dreifacher Schutz vor Versorgungslücken

1. Obsolescence Notice

  • Frühzeitige Information im Obsoleszenzfall (mind. 6 – 12 Monate im Voraus) mit entsprechendem Ankündigungsschreiben
  • Aufzeigen und Diskussion von Präventivlösungen, z.B. Absicherung durch Resteindeckung und Endbevorratung, alternative Produktionsverfahren wie 3D-Druck

2. Obsolescence Monitoring

  • Monitoring von kompletten Fahrzeugen bzw. Systemen, um Risiken und kritische Komponenten Jahre im Voraus zu identifizieren
  • Klares Bild über die zukünftigen Verfügbarkeiten von Ersatzteilen mit Handlungsempfehlungen
  • Ableiten von Strategien, um abhängig vom zukünftigen Bedarf die Ersatzteilversorgung sicherzustellen

3. Obsolescence Protection

Darüber hinaus können Sie sich auch vertraglich gegen jegliche Obsoleszenzrisiken absichern. Für den Vertragszeitraum garantieren wir zu vorab definierten Konditionen die Verfügbarkeit aller notwendigen Ersatzteile für Ihr Fahrzeug bzw. System. Bei Bedarf beinhaltet dies auch Migrationspakete, um frühzeitig geeignete Ersatzlösungen zu entwickeln.

Lösungen im Falle der Obsoleszenz

Sollte eine Komponente für Sie unerwartet nicht mehr verfügbar sein, sorgen wir mit Lösungen im Bereich des reaktiven Obsoleszenz-Managements für Alternativen. Abhängig von der Situation sind verschiedene Vorgehensweisen möglich:

 

1.    Beschaffung von kompatiblen Ersatzprodukten, Restbeständen oder gebrauchten Komponenten
2.    Suche und Qualifikation von Ersatzlieferanten
3.    Durchführen von Reparaturen und System-Upgrades
4.    Re-Engineering von obsoleten Bauteilen

Durchgängiges Obsoleszenz-Management

image
Obsoleszenz an sich lässt sich nicht verhindern. Mit der richtigen Planung aber bleiben die Folgen beherrschbar.

Vom Prototyp bis zur Obsoleszenz

image
Schematische Darstellung der Phasen von der Produktentstehung beim Hersteller bis zur Nichtverfügbarkeit des Produktes

Unser Service - Ihre Vorteile

  • Direkter und schneller Zugriff auf OEM-Know-how über Obsoleszenz-Management
  • Zuverlässiger Investitionsschutz entlang des gesamten Lebenszyklus
  • Identifikation von kritischen Ersatzeilen Monate bzw. Jahre vor Eintreten des Obsoleszenzfalls
  • Handlungsempfehlungen, um die dauerhafte Ersatzteil- und somit Systemverfügbarkeit sicherzustellen
  • Zeit- und kostenoptimierte Abwicklung
  • Minimierung des Risikos von Ausfallzeiten und Pönaleforderungen der Auftraggeber
  • Garantierte Ersatzteilverfügbarkeiten bei vertraglicher Vereinbarung zu vorab definierten Konditionen

Informationen für Bahnbetreiber

Laden Sie sich hier Informationen zu den Obsoleszenz-Lösungen von Siemens Mobility Services herunter.

Beispiele für erfolgreiche Easy Obsolescence Solutions

Ob Migrationslösungen, Re-Engineering oder Endbevorratung – die Obsoleszenz-Lösungen von Siemens Mobility Services sind bewährte Problemlöser. Das zeigen die nachfolgenden Referenzbeispiele.

image
image
image
image

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Für weitere Informationen zu Easy Obsolescence Solutions und unseren Spare Part Services für den Schienenverkehr wenden Sie sich bitte einfach per E-Mail an unsere Experten. Sie helfen Ihnen gerne weiter.

image
Sie wollen mehr erfahren?
Kontaktieren Sie uns