Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Stadtbahnen für Nordamerika

Mobilität für bewegende Städte

Der Marktführer in den USA und Kanada – 17 Städte haben hier mehr als 1800 Stadt- und Straßenbahnen von Siemens bestellt. Um die Lokalisierungsanforderungen in den USA erfüllen zu können, fertigt Siemens schon seit 1984 moderne Hochflur- und Niederflurstadtbahnen im eigenen Werk in Sacramento, Kalifornien. 1995 lieferte Siemens die erste speziell für Nordamerika entwickelte Niederflurstadtbahn für Portland aus. Dieses einzigartige, langjährige Know-how garantiert Betreibern und Fahrgästen höchste Zuverlässigkeit.

Unsere Mobility-Experten beraten Sie gern.
Kontaktieren Sie uns

Stadtbahnen im Überblick

Attraktive Mobilität vom Vorort bis in die Stadt

Jede dritte Stadtbahn in Nordamerika stammt von Siemens. Dank unserer langjährigen Erfahrung und unseres Wissens der letzten Jahre sind wir ein starker Partner, auf den Sie sich in jeder Situation verlassen können. Unser Portfolio für den Stadt- und Pendlerverkehr bietet Ihnen Stadt- und Straßenbahnen.

Wir bringen Ihren Stadt- und Regionalverkehr auf die Schiene

Stadtbahnen von Siemens werden für die schnelle Anbindung der für Nordamerika typischen Vororte an die Innenstadt eingesetzt, wie beispielsweise in Charlotte, San Diego, Portland, Salt Lake City und Calgary. Sie fahren hauptsächlich auf separaten Gleisen, die von den Straßen getrennt sind.

 

Unsere Straßenbahnen dagegen nutzen straßenbündige Trassen. Sie teilen sich die Straße mit privaten Kraftfahrzeugen. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 56 km/h (35 mph) ist die Straßenbahn in der Innenstadt eine attraktive Alternative zum Auto oder Bus, da sie den Innenstadtverkehr reduziert und Kurzstrecken mit geringen Haltestellenabständen bedient.

Unser Portfolio für urbane Vitalität in Nordamerika

Straßenbahn S70 ultrakurz – Straßenbahn für städtische Gebiete

Straßenbahnen beleben amerikanische Städte, indem sie Bars, Restaurants und Fußgängerzonen entlang der Straßenbahnlinie miteinander verbinden. Das fördert die kulturelle Vitalität und Lebendigkeit und erfüllt den neuen Wunsch nach urbaner Nähe und begehbaren Stadtvierteln. So hat Atlanta zum ersten Mal seit der Schließung 1949 sein Straßenbahnsystem mit einer 4,3 km langen Rundstrecke in der Innenstadt und S70-Straßenbahnen von Siemens revitalisiert.

 

Die Straßenbahn S70 basiert auf unserer bewährten Fahrzeugplattform für Stadtbahnen S70, die aufgrund ihrer Konzeption je nach Betreiberwunsch in der ultrakurzen Variante auch als Straßenbahn eingesetzt werden kann. Sie bietet den Passagieren einen bequemen, barrierefreien Einstieg und kann für zukünftige Erweiterungen zur Stadtbahn umgerüstet werden.

 

image

Weitere Informationen

Niederflurstadtbahn S70 – Stadtbahnlösung für Nordamerika mit 70% Niederflur

Wir haben die S70-Plattform entwickelt, um die in Nordamerika stark steigende Nachfrage nach modernen Niederflurstadtbahnen für den Nah- und Regionalverkehr zu bedienen, der die Vororte mit der Stadt verbindet. Der zu 70% niederflurig ausgeführte Fußboden und die Höchstgeschwindigkeit von 105 km/h (65 mph) machen den S70 zu einer bequemen und schnellen Alternative zum Auto. Mehr als 300 S70-Schienenfahrzeuge von Siemens sind seit 2004 in acht US-amerikanischen Städten im Dienst.

 

image

Weitere Informationen

S200-Plattform – Hochflur-Stadtbahnlösung für Nordamerika

Neben den S70-Fahrzeugen bedient Siemens auch weiterhin den kanadischen und US-amerikanischen Markt für Hochflurstadtbahnen. Die neue S200-Plattform ist die konsequente Weiterentwicklung aus den Vorgänger-Typen SD100 und SD160 – unter Verwendung der schon beim S70 bewährten Bauweisen und Komponenten. Erst im Oktober 2013 entschied sich die kanadische Stadt Calgary für die Beschaffung von 60 Stück der neuen S200-Plattform und setzt damit die über dreißigjährige Erfolgsgeschichte von Siemens-Stadtbahnen in Calgary fort.

 

image

Weitere Informationen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Für weitere Informationen zu den Vorteilen, Möglichkeiten und technischen Einzelheiten unserer Straßenbahnen, Niederflur- und Hochflurstadtbahnen für den nordamerikanischen Markt wenden Sie sich bitte einfach per E-Mail an unsere Experten. Sie helfen Ihnen gerne weiter.

Sie wollen mehr über die Stadtbahnen für Nordamerika erfahren?
Kontaktieren Sie uns