image

Leistungsstärke erleben

In Zeiten extremer Urbanisierung braucht es innovative und flexible Mobilitätskonzepte. Mit langjähriger Transport-Expertise und ausgewiesenem IT-Know-how entwickelt Siemens ständig neue, intelligente Mobilitätslösungen. Lösungen, die die Verfügbarkeiten von Infrastrukturen erhöhen, die Streckennutzung optimieren und eine neue Qualität des Reisens schaffen. Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in Engineering, Errichtung und Inbetriebnahme von Systemen zur DC-Bahnstromversorgung. Wir bieten Ihnen sämtliche Leistungen aus einer Hand und schaffen so wertvolle Synergien – für einzigartige Einsparpotenziale.

Kontakt zu unseren Experten?
Sprechen Sie uns an

DC-Bahnstromversorgung– Leistungsstark, effizient und sicher

Senken Sie Kosten, sparen Sie Ressourcen – durch effiziente, belastbare Systeme zur Bahnstromversorgung. Ob Stromrichter, Gleichspannungs-Schaltanlagen oder Schutztechnik: Dank unseres umfassenden, modularen Portfolios sichern Sie sich verlässlich Ihren Bahnbetrieb – leistungsstark, effizient und sicher.

Leistungsstarke DC-Bahnstromversorgung: das System und seine Komponenten

image
DC-Bahnstromversorgung von Siemens: eine Vielzahl langlebiger, leistungsstarker Einzelkomponenten – in einem perfekten System integriert.

Mittelspannungs-Schaltanlagen

Zuverlässig arbeiten

Ob gas- oder luftisolierte Innenraumanlage: Verteilen Sie Energie-Einspeisungen effizient und verbinden Sie diese zuverlässig mit der Stromrichtergruppe.

image
Mittelspannungs-Schaltanlagen von Siemens für die DC-Bahnstromversorgung.

Mittelspannungs-Schaltanlagen – für die DC-Bahnstromversorgung

In unseren DC-Unterwerken verwenden wir durchweg erprobte Standard-Mittelspannungs-Schaltanlagen, wie wir sie auch bei Energieversorgern und Industriebetrieben einsetzen. Die fabrikfertigen, typ-geprüften Anlagen in luftisolierter und gasisolierter Ausführung entsprechen allen nationalen und internationalen Standards – und gewährleisten höchste Sicherheit für Ihr Betriebspersonal.

Höchste Wirtschaftlichkeit erreichen

Sichere Stromversorgung Ihrer Fahrleitungen: Setzen Sie mit den Transformatoren von Siemens die Spannung herab und wandeln mit unseren Stromrichtern AC-Strom in DC-Strom um.

image
Stromrichter-Transformator von Siemens für die DC-Bahnstromversorgung.

Stromrichter-Transformator für die DC-Bahnstromversorgung

Speziell für die stark wechselnde Beanspruchung des Gleichrichter-Betriebs ausgelegt, reicht das Leistungsspektrum unserer Gleichrichter-Transformatoren von ca. 1 MVA (für Anlagen zur Speisung von Trolley-Bussen und Straßenbahnen) bis zu etwa 7 MVA (für den Betrieb von schweren U-Bahnen). Zum Einsatz kommen ölisolierte Standard-Transformatoren – oder industrieerprobte Gießharz-Transformatoren, die besondere Anforderungen für Brandschutz und Sicherheit erfüllen.

image
Diodengleichrichter Sitras REC von Siemens für die DC-Bahnstromversorgung.

Diodengleichrichter Sitras REC für die DC-Bahnstromversorgung

Die Diodengleichrichter vom Typ Sitras REC werden zur Stromversorgung von Gleichstrombahnen im Nah- und Fernverkehr eingesetzt. Die speziellen Leistungsanforderungen im Bahnbetrieb werden mit luftselbstgekühlten Scheiben-Dioden von hoher Sperrfähigkeit erfüllt.

 

Ihre Vorteile:

● Wirtschaftliche Anpassung durch modulares Standard-Gerätekonzept
● Kompakte Abmessungen
● Leistungsstark, hohe Überlastfähigkeit
● Typgeprüft nach IEC 60146-1-1 und EN 50328
● Zuverlässig und wartungsarm durch robustes mechanisches und elektrisches Design
● Erdbebengeprüfte Ausführungen erhältlich

 

Diodengleichrichter Sitras REC
Download Broschüre
image
Ausfahrbarer Diodengleichrichter Sitras REC-W von Siemens für die DC-Bahnstromversorgung.

Ausfahrbarer Diodengleichrichter Sitras REC-W für die DC-Bahnstromversorgung

Die ausfahrbaren Diodengleichrichter werden zur Stromversorgung von Gleichstrombahnen eingesetzt. Sitras REC-W setzt dabei auf die erprobte Diodengleichrichterreihe im Festeinbau mit den luftselbstgekühlten Scheibendioden mit hoher Sperrfähigkeit.

 

Ihre Vorteile:

 

● Designoptimiert für die kombinierte Aufstellung mit der Gleichspannungs-Schaltanlage Sitras DSG
● Ermöglicht kompakte Gesamtanlage durch Einsparung des Einspeise-/ Rückleiterfeldes bei der Gleichspannungs-Schaltanlage
● Einfache Instandhaltung durch ausfahrbaren Wagen
● Leistungsstark, hohe Überlastfähigkeit
● Typgeprüft nach IEC 60146-1-1 und EN 50328
● Zuverlässig und wartungsarm durch robustes mechanisches und elektrisches Design

Ausfahrbarer Diodengleichrichter Sitras REC-W
Download Broschüre
image
Selbstgeführter IGBT-Wechselrichter Sitras PCI von Siemens für die DC-Bahnstromversorgung.

Selbstgeführter IGBT-Wechselrichter Sitras PCI für die DC-Bahnstromversorgung

Mit selbstgeführten IGBT-Wechselrichtern vom Typ Sitras PCI ausgestattete DC-Unterwerke tragen durch die Reduktion des Primärenergieverbrauchs entscheidend zu CO2-Reduzierung und Energiekosteneinsparung bei.

 

Ihre Vorteile:

 

● Nachrüstung bestehender Unterwerke durch Beistellen eines Sitras PCI
● Möglichkeit der Fernparametrierung, -steuerung und -diagnose über standardisierte Kommunikationsschnittstelle
● Einsatz bewährter IGBT-Technik aus dem Siemens-Schienenfahrzeugbau

Selbstgeführter IGBT-Wechselrichter Sitras PCI
Download Broschüre

Gleichspannungs-Schaltanlagen

Stabil mit Energie versorgen

Setzen Sie auf metallgekapselte, geschottete Gleichspannungs-Schaltanlagen Sitras DSG und CSG – für die stabile Energieversorgung Ihrer DC-Bahn.

image
Gleichspannungs-Schaltanlage Sitras DSG von Siemens für die DC-Bahnstromversorgung.

Gleichspannungs-Schaltanlage Sitras DSG für die DC-Bahnstromversorgung

Die Gleichspannungs-Schaltanlage Sitras DSG dient zur Energieversorgung von Gleichstrombahnen im Nah- und Fernverkehr. Sitras DSG ist eine typgeprüfte, metallgekapselte und geschottete Innenraum-Schaltanlage und erfüllt alle Anforderungen, die heute an DC-Bahnstromversorgungsanlagen gestellt werden.

 

Ihre Vorteile:

 

● Geringe Lebenszykluskosten, weil wartungsarm und unempfindlich gegen Umwelteinflüsse
● Geringer Platzbedarf, weil alle Bauteile gut zugänglich sind
● Betriebssicher und zuverlässig, nachgewiesen durch Typ-Prüfung nach EN 50123-6 und IEC 61992-6
● Störlichtbogengeprüfte und erdbebengeprüfte Ausführungen erhältlich
● Flexibel durch modulare Schaltfeldvarianten

Gleichspannungs-Schaltanlage Sitras DSG
Download Broschüre
image
Kompakte Gleichspannungs-Schaltanlage Sitras CSG von Siemens für die DC-Bahnstromversorgung.

Kompakte Gleichspannungs-Schaltanlage Sitras CSG für die DC-Bahnstromversorgung

Die Gleichspannungs-Schaltanlage Sitras CSG dient zur Energieversorgung von Gleichstromfahrzeugen im Nahverkehr – insbesondere von Straßenbahn- und O-Bus-Systemen. Sitras CSG ist eine typgeprüfte, metallgekapselte Innenraum-Schaltanlage mit integriertem Diodengleichrichter. Sie ist für die Anwendung in Versorgungsanlagen für DC-Bahnstrom für den unteren bis mittleren Leistungsbereich konzipiert.

 

Ihre Vorteile:

 

● Sehr geringer Platzbedarf durch extrem kompakte Bauweise bei uneingeschränkter Eignung für Wandaufstellung
● Optimiertes Kosten-/Nutzen-Verhältnis durch bedarfsgerechtes Design und hohe Standardisierung
● Geringe Lifecycle-Cost, da wartungsarm und unempfindlich gegen Umwelteinflüsse
● Betriebssicher und zuverlässig, nachgewiesen durch Typ-Prüfung nach EN 50123-6 und EN 50328
● Störlichtbogengeprüfte und erdbebengeprüfte Ausführungen erhältlich

Kompakte Gleichspannungs-Schaltanlage Sitras CSG
Download Broschüre

Auf der sicheren Seite stehen

Bewährter Schutz für Fahrleitungen, zukunftssicher und einfach bedienbar: Sitras PRO und Sitras MDC bieten Schutz- und Steuerungsfunktionen sowie flexible Kommunikation.

image
Kombiniertes Schutz- und Steuergerät Sitras PRO von Siemens für die DC-Bahnstromversorgung.

Kombiniertes Schutz- und Steuergerät Sitras PRO für die DC-Bahnstromversorgung

Das kombinierte DC-Schutz- und Steuergerät Sitras PRO wird bei der DC-Bahnstromversorgung im Nah- und Fernverkehr bis zu 3.000 V DC eingesetzt. Es schützt Gleichspannungs-Schaltanlagen und Fahrleitungsanlagen vor kritischen Betriebszuständen und erkennt Kurzschlüsse im Stromanstieg noch vor Erreichen der maximalen Kurzschlussströme.

 

Ihre Vorteile:
 

● Komplette Funktionalität in einem Gerät
        ▪ Schutz
        ▪ Messung
        ▪ Steuerung
        ▪ Automatisierung
● Flexibel an Anlagenanforderungen anpassbar
● Standardisierte Kommunikationsschnittstellen
● Leistungsfähige Diagnose, umfangreiche Ereignis-, Warn- und Messwertspeicher
● Erfüllt alle relevanten Normen

Kombiniertes Schutz- und Steuergerät Sitras PRO
Download Broschüre
image
Modularer Digitaler Controller Sitras MDC von Siemens für die DC-Bahnstromversorgung.

Modularer Digitaler Controller– DC-Schutz- und Steuergerät Sitras MDC für die DC-Bahnstromversorgung

Der modulare digitale Controller Sitras MDC wird bei der DC-Bahnstromversorgung im Nah- und Fernverkehr bis zu 3.000 V DC eingesetzt. Als DC-Schutzgerät schützt es Gleichspannungs-Schaltanlagen und Fahrleitungsanlagen vor kritischen Betriebszuständen und erkennt Kurzschlüsse im Stromanstieg noch vor Erreichen der maximalen Kurzschlussströme.

 

Ihre Vorteile:

 

● Komplette Funktionalität in einem Gerät:

        ▪ Schutz

        ▪ Messung

        ▪ Steuerung

        ▪ Automatisierung

        ▪ Frei programmierbare SPS

        ▪ Integrierte Switch-Funktionalität

● Flexibel an Anlagenanforderungen anpassbar

● Standardisierte Kommunikationsschnittstellen

● Leistungsfähige Diagnose, umfangreiche Ereignis- und Messwertspeicher

● Erfüllt alle relevanten Normen

● Modularer Hardware- und Software-Aufbau

Modularer Digitaler Controller Sitras MDC
Download Broschüre
image
Kurzschließer Sitras SCD von Siemens für die DC-Bahnstromversorgung.

Kurzschließer Sitras SCD für die DC-Bahnstromversorgung

In Gleichstrom-Bahnanlagen können zwischen der Rückleitung und der Bauwerkserde durch Betriebs- und Kurzschlussströme unzulässige Berührungsspannungen entstehen. Das Bestehenbleiben dieser Spannungen muss nach IEC 62128-1/EN 50122-1 eine Spannungsbegrenzungs-Einrichtung eingesetzt werden. Sitras SCD baut zuverlässig zu hohe Spannungen durch vorübergehendes Kurzschließen von Rückleitung und Bauwerkserde ab. Zusätzlich wird die Bildung von Streuströmen durch selbsttätiges Öffnen des Kurzschließers minimiert.

 

Ihre Vorteile:

 

● Erfüllung aller Kriterien nach IEC 62128-1/EN 50122-1

● Optionale Auswertung von Mischspannungen zur Erfüllung aller Kriterien nach EN 50122-3

● Betriebssicher und zuverlässig durch hohe Stromtragfähigkeiten und Typprüfung nach EN 50526-2

● Höchster Personen- und Anlagenschutz durch schnelle Reaktionszeit

● Hohe Funktionalität und Bedienkomfort durch speicherprogrammierbare Steuerung und intuitives Bedienpanel

● Erdbebengeprüfte Ausführungen erhältlich

Kurzschließer Sitras SCD
Download Broschüre