Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Umfassende Möglichkeiten

Das mechanische Prüffeld umfasst unter anderem eine Hochstromanlage für Erwärmungsprüfungen bei 50/60 Hz Wechselstrom, mehrere Temperaturkammern sowie Steuer- und Messsysteme zur Durchführung von Lebensdauerprüfungen.

Auszug aus dem Prüfportfolio des Mechanikprüffeldes

  • Lebensdauerprüfungen und Dauerschaltversuche
  • Hochstromversuche und Erwärmungsprüfungen
  • Dichtheitsprüfung/Dichtheitsnachweise und Berstprüfungen
  • Grenztemperatur- und Temperaturwechselprüfungen
  • IP-Schutzgradprüfungen
  • Schallpegelmessungen
  • Fundamentbelastungsmessungen

Eine hydraulische kurven- und frequenzgesteuerte Schwingprüfanlage mit vertikaler und horizontaler Beschleunigung erlaubt die Bestimmung von Umbruch-, Zug- und Druckkennwerten. Weiterhin können an der Schwingprüfanlage Transportprüfungen durchgeführt und Produkte auf ihre mechanische Lebensdauer getestet werden. Vereisungsprüfungen und normgerechte Erdbebenprüfungen werden von uns in zugelassenen externen Einrichtungen durchgeführt und betreut.

Das Angebot der Prüf- und Versuchsfelder im Schaltwerk Berlin im Überblick
Download Broschüre

Technische Daten

Kenndaten des mechanischen Prüffelds
Maximaler Strom für Erwärmungsprüfung (50/60 Hz) 10 kA
Temperaturbereich Temperaturkammern (2,4 x 3 x 2,2 m) -60 bis +80 °C
Funktionsbereich Temperaturschränke (1 x 1 x 1 m) -70 bis +200 °C
Leistungsdaten der Schwingprüfanlage
Maximale Kraft 250 kN
Maximaler Hub ±100mm
Maximale Beschleunigung 100 m/s²
Frequenzbereich 0,1 bis 200Hz
Prüflingsmasse bis 1000 kg

Nutzen Sie unsere Angebote

Hier finden Sie wichtige Informationen und Unterlagen rund um unsere Prüffelder im Schaltwerk Berlin.

Wir prüfen für Sie!

Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere verschiedenen Angebote zu erfahren.

Aktuelle Information

Jetzt die neuen Möglichkeiten nutzen

Seit März 2017 sind auch Temperaturwechselprüfungen von -65°C bis +95°C mit Hochströmen bis zu 3150 A und Hochspannungen bis zu 100 kV an z.B. Strom- oder Spannungswandler bei uns möglich. Außerdem können Sie verschiedenste DC-Prüfungen bei uns durchführen:

  • dielektrische Prüfungen bis 1.200 kV
  • Langzeitprüfungen von Isolierstoffen bis 500 kV
  • Stromprüfungen mit bis zu 10 kA (u.a. Erwärmung)