Herausforderung

  • A&N Electric Cooperative (ANEC) ist Energielieferant für mehrere Bezirke der Bundesstaaten Virginia und Maryland an der Ostküste der USA.

  • Einer der Kunden von ANEC ist das Riverside Shore Memorial Hospital. Als einziges Krankenhaus für die Ostküstenregion ist es von großer Bedeutung für diesen Teil Virginias.

  • Früher traten des öfteren Stromausfälle im Krankenhaus auf. Grund dafür waren die häufigen Kollisionen von Fahrzeugen mit Strommasten in der Umgebung.

  • ANEC verfügt über ein System, das die Stromversorgung innerhalb von 40 Sekunden wiederherstellen kann. Für Privathäuser und -wohnungen ist diese Zeitspanne vollkommen ausreichend, in einem Krankenhaus jedoch können 40 Sekunden über Leben und Tod entscheiden.

  • ANEC musste darum eine zuverlässige, gleichmäßige Stromversorgung für das Riverside Shore Memorial Hospital sicherstellen und Serviceunterbrechungen reduzieren.

Lösung

Mit dem Siemens Distribution Feeder Automation System (SDFA), das die Erkennung von Fehlern, die Isolierung von Problemen sowie bei Bedarf die Nutzung einer alternativen Energiequelle ermöglicht, kann ANEC die Anforderungen des Krankenhauses an verlässliche Stromversorgung erfüllen.

Siemens Distribution Feeder Automation: A&N Electric

Bewiesene Verlässlichkeit

Im Oktober 2012 wurde das System durch Sturm Sandy in Mitleidenschaft gezogen und funktionierte einwandfrei.

Kundennutzen

Das Krankenhaus verfügt heute über eine sehr zuverlässige Stromversorgung sowie ein zusätzliches Reservesystem, das die Stromversorgung in weniger als einer Sekunde wiederherstellen kann.

 

Mit einer sehr kosteneffizienten Investition, konnte ANEC den kritischen Anforderungen des Krankenhause gerecht werden und gleichzeitig den gesetzten Zielwert für die Wiederherstellung der Stromversorgung zu erreichen.

 

„Wir gehen davon aus, dass die meisten Serviceunterbrechungen so kurz sind, dass sie von den Patienten gar nicht bemerkt werden. Unsere Mitarbeiter können sich so ganz auf die Pflege der Patienten konzentrieren, ohne Geräte prüfen zu müssen oder Ausfallverfahren zu implementieren.“ – Mike Canales, Technischer Direktor des Riverside Shore Memorial Hospital