Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Niederspannungsschaltanlage SIVACON S8

image

Energie sicher verteilen, Daten und Prozesse intelligent managen

Die Niederspannungsschaltanlage SIVACON S8 ist bereit für die Herausforderungen der Zukunft und der Digitalisierung. Über SIMARIS control lassen sich kommunikationsfähige Schaltgeräte und motorische Verbraucher in der SIVACON S8 vor Ort bedienen, beobachten und parametrieren. Die Daten der SIVACON S8 stehen für übergeordnete Automatisierungs-, Energiemanagementsysteme oder für cloudbasierte Analysesysteme zur Verfügung. Mit besonderen Features und dank ihres modularen Designs bietet sie hohe Zuverlässigkeit, Sicherheit und große Flexibilität.

Entdecken Sie die Niederspannungsschaltanlage SIVACON S8 im Kapitel 3.3.3
Download Engineering Guide

Energie sicher und intelligent verteilen

SIVACON S8 setzt Maßstäbe: als Energieverteiler oder Motor Control Center (MCC), für industrielle Anwendungen oder in der Infrastruktur. Und dank ihres modularen Aufbaus kann SIVACON S8 an jede Anforderung optimal angepasst werden. Hohe Sicherheit, modernes Design und SIMARIS control ergänzen sich damit zu einer effizienten Schaltanlage.

Energie sicher verteilen, Daten und Prozesse intelligent managen

Profitieren Sie von den Vorteilen der SIVACON S8-Niederspannungsschaltanlage – und dem Feature-Paket SIVACON S8plus. Machen Sie Ihre Energieverteilung bereit für die digitalisierte Zukunft und nutzen Sie die zahlreichen Vorteile:

  • Erweiterter Störlichtbogenschutz
  • Neue Kleineinschübe
  • Energieeffizientere Kühlung
  • Leistungsstarkes Motormanagementsystem
  • Kommunikationsfähige Systeme und Sensoren
  • SIMARIS control – Interface und Überwachungssystem
  • Umfangreicher Support

Die intelligente Schaltanlage

Wirtschaftlicher Betrieb, minimierte Ausfallzeiten und optimierte Auslastung: Setzen Sie auf normgerechtes Energiemanagement. Rund um die Energieeffizienz sorgt die IEC 60364-8-1 für Wirtschaftlichkeit. Im laufenden Betrieb führt die Norm ISO 50001 das Thema weiter. Sie unterstützt bei der Einführung eines Energiemanagementsystems durch konkrete Prozessbeschreibung.

 

Die Anbindung an Energiemanagement- und Automatisierungssysteme sowie an cloudbasierte Analysensysteme, wie zum Beispiel MindSphere, tragen zu einem zuverlässigen und zukunftsorientierten Betrieb bei. Mit SIVACON S8 sind Sie damit für zunehmende Digitalisierung und Anforderungen der Zukunft optimal gerüstet.

image

Ziel: Integration in vorhandenen IT-Strukturen

 

Nutzen: Zukunftsorientierte Anlagendiagnosestation = einheitliche Schnittstelle zu übergeordneten Automatisierungs- und Energiemanagementsystemen sowie cloudbasierten Analysesystemen

 

Aktoren: SIMARIS control

 

Energiekosten nachhaltig reduzieren und Betriebszuverlässigkeit erhöhen – dank Überblick und Transparenz

Kosten sparen und den laufenden Betrieb zuverlässig sichern: Ein erster Schritt ist der Überblick über den Status der eingebauten Geräte sowie Transparenz der Energieflüsse und elektrischen GrößenKommunikationsfähige Schutz-­, Schalt-­, Mess- und Steuergeräte erfassen präzise und zuverlässig die Energiewerte für elektrische Abgänge oder einzelne Verbraucher. Über standardisierte Bussysteme liefern sie zudem wichtige Daten zur Beurteilung des Anlagenzustands und der Netzqualität.

 

Setzen Sie auf die weiteren Vorteile von SIVACON S8: kommunikationsfähige Kompaktleistungsschalter in Einschubtechnik, voll redundante Kommunikationssystemlösungen und ein Datenkonzentrator zum Konvertieren aller Daten in einem IED-Knoten. Sensoren ermöglichen eine durchgängige Temperaturüberwachung rund um die Uhr.

image

Wichtige Informationen optimal strukturiert – vor Ort angezeigt und zentral erfasst

SIMARIS control ist die optimale Lösung für eine rundum übersichtliche Darstellung von Daten und Informationen. Profitieren Sie von einer komfortablen Vor-Ort­-Visualisierung und ­Steuerung der eingebauten kommunikationsfähigen Schaltgeräte – immer aktuell und zentral für die gesamte Anlage erfasst. In SIMARIS control können verschiedene Bussysteme integriert werden – während ein standardisiertes Datenmodell die einheitliche Visualisierung der Daten ermöglicht. Somit werden alle Informationen der in SIVACON S8 eingesetzten kommunikationsfähigen Schalt-­, Schutz­- und Messgeräte in SIMARIS control übersichtlich, strukturiert und bedarfsgerecht dargestellt.

image

Einfache Vor-Ort-Steuerung und digitaler Zwilling – Inbetriebnahme und flexibler Betrieb

Von der Inbetriebnahme bis zum laufenden Betrieb: Die praktische Vor-Ort-Steuerung und der digitale Zwilling sorgen für maximale Flexibilität:

  • Ändern und Vereinfachen einzelner Betriebsparameter ohne Parametriersoftware
  • Änderungen am digitalen Zwilling vom Endanwender zur Laufzeit möglich
  • Frei modifizierbare Abgangsbezeichnungen und Kommentarinformationen
  • Selbstständiges Anpassen in der Anlagenstruktur möglich (z.B. Verschieben oder Entfernen von Abzweigen)
image

Die Anlage jederzeit im Blick – mit einfachen und schnellen Diagnosen

Schnell und einfach zur Betriebsdiagnose: SIMARIS control liefert frühzeitig alle notwendigen Informationen. Das ermöglicht die Reduktion von Stillstandzeiten sowie die Analyse und Optimierung des Energiebedarfs.

 

  • Umfassende Darstellung sämtlicher Messwerte, Statussignale und Statistikdaten: hohe Transparenz bis in den einzelnen Abzweig
  • Statistikdaten (Schalthäufigkeiten, Laufzeiten usw.): zur Optimierung und Planung von Instandhaltungsmaßnahmen
  • Darstellung der Daten von Sensoren, z.B. für Temperaturen, möglich: zur Überwachung relevanter Zustandsinformationen
  • Anbindung der Daten an übergeordnete Automatisierungs- bzw. Energiemanagementsysteme, inklusive Verfügbarkeit für cloudbasierte Analysesysteme, wie zum Beispiel MindSphere, der offenen Cloud-Plattform von Siemens: hohe Anlagenverfügbarkeit und Transparenz der Energieflüsse

Geprüfte Sicherheit

SIVACON S8 steht für Sicherheit auf hohem Niveau. Die Niederspannungsschaltanlage ist eine bauartgeprüfte Energie­-Schaltgerätekombination, der Bauartnachweis erfolgt durch Prüfung nach IEC 61439­2. Ihre physikalischen Eigenschaften wurden im Versuchsfeld sowohl für Betriebs-­ als auch für Störungssituationen nachgewiesen.

 

Für Personensicherheit sorgt außerdem der Nachweis der Prüfung unter Störlichtbogenbedingungen nach IEC/TR 61641. SIVACON S8 geht über die Norm hinaus und bietet u.a. mit ihrem aktiven Störlichtbogen-Schutzsystem eine erweiterte Sicherheit für das Bedienpersonal und für den Betrieb. Das effiziente und redundante Lüftungssystem trägt dazu zu einem sicheren und zuverlässigen Betrieb bei.

image

Erweiterter Störlichtbogenschutz – erhöhte Personen- und Anlagensicherheit

Das neue, aktive Störlichtbogen-Schutzsystem von SIVACON S8 löscht einen Störlichtbogen schnell und zuverlässig. Das System begrenzt die Lichtbogenzeit und erreicht eine erhebliche Reduktion von Druckwelle und Temperatur. Das Ergebnis: eine wesentlich geringere Verletzungsgefahr während des Betriebs und der Instandhaltung sowie das Vermeiden von Schäden an der Schaltanlage selbst.

image

Höhere Leistungen durch energieeffiziente Kühlung – jederzeit sicherer Betrieb

SIVACON S8 bietet eine patentierte Technologie der Zwangsbelüftung von Feldern in Leistungsschaltertechnik und in Universaleinbautechnik (Motor Control Centers, MCC). Das System wurde mit Hilfe von numerischer Strömungsmechanik (CFD = Computational Fluid Dynamics) ausgelegt und optimiert, sowie über Bauartnachweise gemäß IEC 61439 bestätigt.

 

Das System verringert das Derating und realisiert ein niedriges Temperaturprofil innerhalb eines MCC, um einen sicheren Betrieb und eine lange Lebensdauer der sensiblen elektronischen Einrichtungen zu gewährleisten. Das Steuerungssystem überwacht die Temperatur an kritischen Stellen und stellt eine energieeffiziente Kühlung zu jeder Zeit sicher. Zur Erhöhung der Lebensdauer sind alle Lüfter drehzahlgesteuert. Dabei wird das System redundant ausgelegt.

image

Anbindung an das Schienenverteiler­-System SIVACON 8PS

Im Kabel­- bzw. Schienenanschlussraum bietet die Leistungsschaltertechnik für jede Baugröße optimale Anschlussverhältnisse. Dort können Kabel oder Schienenverteiler­-Systeme  SIVACON 8PS über eine bauartgeprüfte Verbindung angeschlossen werden.

Geprüfte Erdbebenertüchtigung – Lösung für seismische Anforderungen

SIVACON S8 ist in erdbebengeprüfter Ausführung für seismische Anforderungen verfügbar. Bei der Prüfung werden Funktionsfähigkeit und Standfestigkeit während und nach einem Erdbeben getestet.

Einsatz auf Schiffen und Offshore-Plattformen – wenn raue Umweltbedingungen herrschen

SIVACON S8 ­Schaltanlagen sind für alle Fälle gut gerüstet – auch für den Einsatz auf Schiffen und Offshore-Plattformen. Denn die Bedingungen auf hoher See stellen eine besondere Herausforderung für Schaltanlagen dar. Dies ist neben der salzhaltigen Atmosphäre mit hoher Luftfeuchtigkeit insbesondere auf erhöhte mechanische Belastungen zurückzuführen. SIVACON S8­ Schaltanlagen verfügen über die erforderlichen Zertifizierungen von namhaften internationalen Klassifikationsgesellschaften.

Flexible Lösungen

SIVACON S8 bietet intelligente Lösungen, die sich Ihren Anforderungen anpassen. Die Kombination unterschiedlicher Einbautechniken in einem Feld ist problemlos möglich. Dank flexibler Bausteine können Sie Funktionseinheiten einfach austauschen oder ergänzen.

 

Die SIVACON S8­ Bausteine unterliegen einem kontinuierlichen Innovationsprozess und sichern somit den technischen Fortschritt des Gesamtsystems. Kompakte Klein-Einschübe ermöglichen einen raumoptimierten Einsatz. Leistungsstarke Motormanagement-Systeme bieten die optimale Lösung für Ihre Applikationen.

image

Raumoptimierter Einsatz – hohe Packungsdichte, kompakte Einschubtechnik

Ob Klein-­Einschübe oder Normal­-Einschübe: Optimal angepasste Einschubgrößen erlauben es, die Anlagengröße zu minimieren. Mit Klein-Einschüben der Größe 1/4 (bis zu vier Einschübe pro Fach) und 1/2 (bis zu zwei Einschübe pro Fach) sowie Normal­-Einschüben ab 100 mm Höhe lassen sich sehr hohe Packungsdichten mit bis zu 48 Einschüben pro Feld für einen platzoptimierten Aufbau erreichen.

 

Die 300 mm hohen Klein-Einschübe tragen dazu besonders durch den platzsparenden Aufbau bei und reduzieren dadurch die Investitionskosten. Der 300 mm hohe Einschub ist besonders für die neuen Siemens-Produktreihen SIRIUS und SENTRON geeignet. Er bietet eine optimierte Luftdurchströmung, um die durch die Verlustleistung der Geräte verursachte Erwärmung zu reduzieren. Ein verbesserter Zugang zu den Geräten auf dem Tragblech erleichtert außerdem die Instandhaltung.

Kombination unterschiedlicher Einbautechniken – fest eingebaute Abzweige, Stecktechnik, Einschubtechnik

Wenn wenig Platz zur Verfügung steht, ermöglicht die Universaleinbautechnik eine sichere, flexible und wirtschaftliche Lösung. Sie erlaubt die Kombination unterschiedlicher Einbautechniken – Einschubtechnik, Festeinbau mit Fachtüren, Stecktechnik – in einem Feld.
Als Variante mit Einschubtechnik ist sie die optimale Lösung für Motor Control Center industrieller Anlagen, wo hohe Abzweigverfügbarkeit und schnelle Anpassungen der Energieversorgung erforderlich sind.

image

Motorsteuergeräte und Motorschutzgeräte SIMOCODE pro – für erhöhte Anlagenverfügbarkeit

Das flexible, modulare Motormanagement-­System für Motoren im Niederspannungsbereich: SIMOCODE pro. Es optimiert die Verbindung zwischen Leittechnik und Motorabgang, erhöht die Anlagenverfügbarkeit und sorgt außerdem für erhebliche Einsparungen bei Bau, Inbetriebnahme, während des Betriebs und bei der Wartung einer Anlage. SIMOCODE pro bietet

  • Umfassende Schutz­-, Überwachungs­-, Sicherheits­- und Steuerfunktionen zwischen Motorabzweig und Automatisierungssystem in nur einem kompakten System
  • Autarkie von der Steuerung
  • Skalierbare, flexible Lösungen für alle Anlagenkonfigurationen
  • Detaillierte Betriebs-­, Service-­, Diagnosedaten für mehr Transparenz in Ihrer Anlage
  • Anbindung an Prozessleitsysteme über die wichtigsten Kommunikationsprotokolle: PROFIBUS, PROFINET, Modbus RTU und OPC UA
  • Einfache Parametrierung und schnelle Inbetriebnahme
image

Lösungen für den Öl- und Gasmarkt mit besonderen Anforderungen – mit leistungsstarker MCU

Die speziell für die SIVACON S8 Schaltanlage konzipierte MCU (Motor Control Unit) ist eine der kompaktesten, robustesten und leistungsfähigsten Schutz- und Steuerungseinrichtungen für Niederspannungs-Drehstrommotoren. Sie bietet eine ausfallsichere, zweifach redundante Modbus-Kommunikation für bis zu 25 Geräte je Ring.

Um Neukonfigurationen zu erleichtern, sind Initialisierungsmodule ebenfalls verfügbar.

Leistungsstarker Support

Unser leistungsstarker Support unterstützt Sie weltweit – mit unseren Siemens-Experten vor Ort. Sie bringen Ideen und Lösungen für Ihre Energieversorgung ein und bieten spezifisches Fachwissen zu Projektmanagement und Finanzdienstleistungen. Wichtige Aspekte wie Sicherheit, Logistik und Umweltschutz werden dabei ebenfalls berücksichtigt. Unsere verfügbare Daten und Software unterstützen Sie für eine effiziente Planung bis zu einer zuverlässigen Wartung.

Elektrische Energieverteilung effizienter planen, betreiben und warten

Nutzen Sie die Vorteile einer intelligenten Energieverteilung: Profitieren Sie von der effizienten Planungsunterstützung mit den SIMARIS Softwaretools und BIM-Daten oder von einem zuverlässigen Betrieb mit der Diagnosestation SIMARIS control:

 

SIMARIS design: für eine zuverlässige Netzberechnung und Dimensionierung

SIMARIS project: für eine zuverlässige Größenermittlung

SIMARIS sketch: für einfache dreidimensionale Strangführungspläne

SIMARIS control, der digitale Zwilling der Schaltanlage: für eine übersichtliche Darstellung,

einfache und sichere Bedienung

Effizient von Anfang an

Das Building Information Modeling (BIM) wird für eine effiziente Planung vom Betrieb bis zur Wartung eingesetzt. Vor allem im Rahmen der Digitalisierung bieten BIM-Daten bereits im Planungsprozess große Vorteile. Der Austausch aller relevanten Gebäudedaten von der Planung bis zum Facility Management wird erheblich vereinfacht – und sichert somit Qualität, spart Zeit und Geld. Deswegen spielt BIM auch in der Elektroplanung eine immer größere Rolle.

Per Klick zum passenden Ausschreibungstex

Jederzeit ganz komfortabel zum passenden Ausschreibungstext – das spart Zeit und Kosten. Wir unterstützen Sie deshalb mit einem umfassenden Angebot an Ausschreibungstexten. Ganz komfortabel – einfach per Mausklick.

SIMARIS Softwaretools für exakte Planung

Die Planung der elektrischen Energieverteilung für industrielle Anlagen, Infrastruktur und Gebäude wird immer komplexer. Die innovativen SIMARIS Softwaretools unterstützen Elektroplaner im gesamten Planungsprozess:

 

SIMARIS design

Bei der Netzberechnung und Dimensionierung ermittelt SIMARIS design nach anerkannten Regeln, normkonform (VDE, IEC) und anforderungsspezifisch eine sichere Lösung aus der Vielfalt des breiten Produktspektrums zur Energieverteilung. Die jeweils benötigten Komponenten werden auf Basis der Projektstruktur und der gesammelten Basisdaten automatisch ausgewählt.

SIMARIS project

Mit diesem Softwaretool erstellen Sie schnell, einfach und übersichtlich Projektierungsunterlagen hinsichtlich Platz­ und Budgetbedarf für die komplette Energieverteilung. Auf Basis der ermittelten Anlagen und Geräte können Sie zu­dem mit einem Klick ein Leistungsverzeichnis im GAEB D81 oder RTF­-Format in Deutsch, Englisch oder Italienisch erstellen. Zu allen Komponenten sind entsprechende Aus­schreibungstexte hinterlegt, die automatisch konfiguriert und projektspezifisch zusammengestellt werden.

Zuverlässige Niederspannungsschaltanlage im Einsatz

SIVACON S8 ist die zuverlässige Niederspannungsschaltanlage für Anwendungen in der Industrie und Infrastruktur. Sie bietet hohe Sicherheit für Personen und Anlagen. Und dank ihres modularen Aufbaus bleiben Sie bei der Gestaltung Ihrer Gesamtanlage maximal flexibel: Passen Sie SIVACON S8 einfach an Ihre Anforderungen an.

Ihr Weg zu Ihrer SIVACON S8

Hohe Flexibilität und optimal auf individuelle Anforderungen angepasst: Die SIVACON S8 Schaltanlage erfüllt die hohen Ansprüche unserer Kunden. Und auch unser kompetenter Service ist auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten – profitieren Sie von der Erfahrung unserer Experten an zahlreichen Fertigungsstandorten in Ihrer Nähe. Rund um die hohe Qualität unserer Niederspannungsschaltanlagen und Komponenten stehen Ihnen außerdem auch unsere zertifizierten SIVACON Technology Partner zur Verfügung.

SIVACON S8 und SIVACON S8plus aus Siemens-Fertigungsstandorten
image

SIVACON S8 und Feature-Paket SIVACON S8plus – direkt aus unseren Fertigungen

Globale Kompetenz und regionaler Service: Weltweit arbeiten die Siemens Experten in Forschung und Entwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung, Engineering und Vertrieb eng zusammen. Für die jederzeit passende und kundenspezifische Lösung. Für besondere, individuelle Serviceangebote. Und für gleichbleibende, höchste Qualität – aus einer Hand.

Entdecken Sie jetzt auch das Innovationsplus: Das Featurepaket SIVACON S8plus. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Funktionen die passenden für Ihre besonderen Anforderungen aus:
SIMARIS control – Interface und Überwachungssystem zum einheitlichen Bedienen und Beobachten von intelligenten Schaltanlagen sowie Anbindung an übergeordnete Leitsysteme sowie cloudbasierte Systeme
Einbindung kommunikationsfähiger Schalt- und Messgeräte, sowie Sensoren in SIMARIS control zur Datenerfassung
Erweiterter Störlichtbogenschutz
Effizientes und redundantes Lüftungssystem
Kompakter Einschubtechnik
Leistungsstarkes Motormanagement-System für den Öl- und Gasmarkt
Kontaktieren einfach Ihren Siemens-Ansprechpartner und profitieren Sie von der intelligenten SIVACON S8 und die Innovationen aus dem Feature-Paket SIVACON S8plus.

SIVACON Technology Partner in Ihrer Region

SIVACON Technology Partner sind Schaltanlagen-Partner in Ihrer Nähe – eine zusätzliche Kompetenz, auf die Sie sich verlassen können: Mehr als 320.000 Schaltfelder wurden bereits von zertifizierten SIVACON Technology Partnern gefertigt und verbaut. Profitieren Sie jetzt von der bewährten Qualität unserer Niederspannungsschaltanlagen und Komponenten, umfangreichen Serviceleistungen und kompetenter Beratung. Zuverlässig, regional und praxisnah. Den passenden SIVACON Technology Partner finden Sie auch in Ihrer Nähe:

Ihre Möglichkeiten: Jetzt SIVACON Technology Partner werden

Egal ob Sie sich als Schaltanlagenbauer für die SIVACON S8 interessieren oder bereits SIVACON Technology Partner sind: Informieren Sie sich jetzt über unser Partnerprogramm und Ihre Möglichkeiten. Als Siemens-Technologiepartner

  • setzen Sie auf bauartgeprüfte Energie-Schaltgerätekombinationen gemäß IEC 62271-200/IEC 61439-1/2
  • profitieren Sie von einer großen Auswahl an unterschiedlichen Produkt- und Software-Schulungen
  • erhalten Sie umfassende Service- und Support-Leistungen zur erfolgreichen Vermarktung Ihrer Anlagen

Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten:

 

Downloads und Support

Nutzen Sie unsere Service-Angebote

Ausschreibungstexte, Kataloge, technische Dokumentation und Kontakt zu unserem Customer Support Center: Hier finden Sie wichtige Unterlagen und Links für Ihre Niederspannungsschaltanlage SIVACON S8. 

Technische Dokumentation

Eine Übersicht über die verfügbare technische Dokumentation für die Niederspannungsschaltanlage SIVACON S8 finden Sie tagesaktuell unter 

Industry Online Support

Ausschreibungstexte

Zu Ihrer Unterstützung bieten wir Ihnen ein umfassendes Angebot an Ausschreibungstexten unter 

Energieverteiler und Motor-Control-Center, SIVACON S8

Totally Integrated Power (TIP) Consultant Support

Speziell für die Planung und Konzeption elektrischer Energieverteilungsanlagen unterstützen Sie Fachexperten aus TIP Consultant Support unter 

Consultant Support

Technische Dokumentation

Eine Übersicht über die verfügbare technische Dokumentation für die Niederspannungsschaltanlage SIVACON S8 finden Sie tagesaktuell unter 

Industry Online Support

Ausschreibungstexte

Zu Ihrer Unterstützung bieten wir Ihnen ein umfassendes Angebot an Ausschreibungstexten unter 

Energieverteiler und Motor-Control-Center, SIVACON S8

Totally Integrated Power (TIP) Consultant Support

Speziell für die Planung und Konzeption elektrischer Energieverteilungsanlagen unterstützen Sie Fachexperten aus TIP Consultant Support unter 

Consultant Support

Industry-Bilddatenbank

Kostenlose Fotos, Grafiken und CAx-Daten für Ihre Präsentation oder Ihren Engineering-Prozess. 

Bilddatenbank

Siemens Power Academy

Die Siemens Power Academy bietet professionelle Trainings in den Bereichen Energieerzeugung, -verteilung und -übertragung.

Energy Management

Industry-Bilddatenbank

Kostenlose Fotos, Grafiken und CAx-Daten für Ihre Präsentation oder Ihren Engineering-Prozess. 

Bilddatenbank

Siemens Power Academy

Die Siemens Power Academy bietet professionelle Trainings in den Bereichen Energieerzeugung, -verteilung und -übertragung.

Energy Management

Der Power Engineering Guide

Jetzt frei verfügbar zum Download

Der Power Engineering Guide ist ein Handbuch für diejenigen, die sich mit der Erzeugung, Übertragung und Verteilung von elektrischer Energie befassen – von der Projektierung bis hin zur Umsetzung und Kontrolle. 

Entdecken Sie die Niederspannungsschaltanlage SIVACON S8 im Kapitel 3.3.3.
Download Engineering Guide