Sammelschienen und Reihenklemmen

Vereinfachter Verteilerbau

Je einfacher sich Systeme und Geräte für die elektrische Energieverteilung montieren und anschließen lassen, desto schneller und flexibler lässt sich auf Kundenanforderungen reagieren. Installateure und Anlagenbauer profitieren zudem von einer vereinfachten Projektierung und einem geringeren Platzbedarf in Verteilersystemen und Schaltschränken.

image

Zeitsparende Montage

Mit unseren Sammelschienensystemen für die Elektroinstallation lassen sich Verteilersysteme besonders einfach mit elektrotechnischen Komponenten bestücken. Die Modulbauweise spart Platz, Schnellmontage-Kontaktierungen sorgen für eine schnelle Montage. Diese erfolgt auf Längsholmen, mit einem Schienenabstand von 60 mm.

Ihre Vorteile

  • Sichere, platzsparende und übersichtliche Montage
  • Breite Auswahl an einsetzbaren Sammelschienen für verschiedene Stromstärken bis 1.600 A
  • Deutliche Kostenreduzierung gegenüber konventionellem Aufbau durch mechanische Befestigung und elektrische Kontaktierung in einem Arbeitsgang
  • Zeitersparnis durch fertig monierte Verbraucherabzweige
  • Weltweit einsetzbar in Steuerschränken im Maschinen- und Anlagenbau

Immer der richtige Anschluss

Reihenklemmen ermöglichen es, ankommende und abgehende Leitungen in Schaltanlagen und im Steuerungsbau komfortabel und platzsparend anzuschließen. Sie lassen sich genauso in der Verkehrs- und Automatisierungstechnik sowie in der Gebäudeinstallationstechnik verwenden. Wir bieten Ihnen das komplette Spektrum an Anschlusstechniken mit Schraubanschluss-, Federzug- und In-Push-out(iPo)-Klemmen, Kombi-Stecker-Klemmen, Schneidklemmen und vielfältigem Zubehör. Diese sind untereinander kombinierbar. Sie profitieren so von hoher Flexibilität und einer vereinfachten Projektierung.

Ihre Vorteile

  • Schnelle, zeitsparende Montage
  • Hohe Kontaktsicherheit
  • Komfortables Beschriftungssystem
  • Durchgängiges Zubehör für alle Anschlusstechniken