Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Produkt Informationen

Zuverlässige, langlebige Lösungen, die Kundenanforderungen erfüllen

Seit über einem Jahrhundert verlassen sich Stromanbieter und Industrieunternehmen auf die zuverlässigen und effizienten Leistungstransformatoren von Siemens. Nahezu alle – von Leistungswerten von 20 MVA, bis hin zu Einheiten mit weit mehr als 1.000 MVA und 20 kV bis 1.100 kV –
sind maßgeschneidert.    

 

Siemens bietet ein komplettes Serviceportfolio von Beratung bis Konstruktion, von Herstellung und Transport bis Inbetriebnahme und Transformer Lifecycle Management. Als einer der führenden Transformatorenhersteller weltweit bietet Siemens ein dichtes und reaktionsschnelles Kompetenz- und Servicenetz in über 190 Ländern auf der ganzen Welt.      

 

Kontinuierliche Einsparungen

Die Dienstleistungen und Produkte von Siemens Transformers bieten den Kunden kontinuierliche Einsparungen. Dies umfasst Einsparungen bei Kapitalinvestitionen für regionale Herstellungsbetriebe und für das Erwerben von breiter Erfahrung und profundem Wissen, die für das Entwickeln spezifischer Anlagenkonstruktionen erforderlich sind. Die Vorzüge minimierter Ausfallraten und Verluste, geräuscharmer Transformatoren, Einheiten mit GS-Ausgleich und von Überwachungssystemen für die vorbeugende Wartung führen wiederum zu Einsparungen von Betriebskosten.    

Geringeres Ausfallrisiko

Leistungstransformatoren von Siemens können in SCADA und andere Leistungsmanagementsysteme integriert und in cloudbasierte Überwachungssysteme wie MindSphere eingebunden werden. Dadurch erhalten Sie Einblick in die aktuellen Betriebsbedingungen des Transformators und kritische Lasten, was das Verhindern von Stromausfällen ermöglicht.    

 

Zusätzlich bietet Siemens Transformers eine umfassende Pretact®-Lösung zum Maximieren der Netzverfügbarkeit durch Minimieren der Folgen von nicht planmäßigen und planmäßigen Ausfällen. Das Portfolio von Siemens nutzt die jahrzehntelange Erfahrung in Herstellung und Management von Nieder- bis Höchstspannungsanlagen für hochzuverlässige Transformatoren von Verteilungs- bis HGÜ-Transformatoren mit minimalem Ausfallrisiko und maximaler Verfügbarkeit.

Investitionsrenditen

 

Leistungstransformatoren von Siemens bieten eine hohe Investitionssicherheit. Transformatoranwendungen auf dem neuesten Stand der Technik wie variable Kompensationsdrosselspulen, Phasenschieber und insbesondere FITformerREG® unterstützen Kunden dabei, eine bessere Stromqualität zu liefern.

 

Betreiber können Transformatoren von Siemens nutzen, um die Kapazitätsauslastung zu erhöhen und den Netzbetrieb zu optimieren. Drosselspulen können beispielsweise mehr Energie über vorhandene Leitungen übertragen und Phasenschieber können zum Optimieren des Lastflusses verwendet werden. Siemens bietet nicht nur die Umrüstung mit Transformatoren auf dem neuesten Stand der Technik als Ersatz für Altgeräte an, sondern auch interessante Projektfinanzierungslösungen.    

 

Umweltfreundlich

CO2-Reduzierung

Der Austausch von älteren Anwendungen gegen leistungsfähigere Transformatoren mit der neuesten Technologie verringert die CO2-Emissionen erheblich.    

 

Esterisolierung

Siemens bietet eine natürliche und synthetische umweltfreundliche Esterisolierung für alle Transformatoren einschließlich Drosselspulen, Phasenschieber und HGÜ-Anwendungen.    

 

Vorteile der Esterisolierung   

  • Hoher Flamm- und Brennpunkt für mehr Sicherheit
  • Biologisch leicht abbaubare Flüssigkeit für mehr Umweltschutz
  • Hohe Feuchtigkeitstolerenz für eine lange Lebensdauer
  • Möglichkeit zum Erhöhen der Transformatorlast
  • Synthetische Ester: Der niedrige Fließpunkt (-56 °C) ermöglicht einen Betrieb in kaltem Klima.
  • Geringere Kosten durch niedrigere Gefahr von Bränden und langen Ausfallzeiten aufgrund von gefährlichen Ausfällen    
     

Zertifizierte Qualitätsstandards

Das starke Netz von Transformatorenwerken von Siemens weltweit bietet führende Technologie bei Transformatoren und vorgefertigten Komponenten. Siemens ist weltweit mit Fachleuten vertreten, die mit vor Ort geltenden und internationalen Vorschriften vertraut sind, und kann Kunden schnelle Reaktionszeiten und eine pünktliche Lieferung garantieren. Um kompromisslose Qualität zu bieten, entspricht das an allen Produktionsstätten von Siemens für Leistungstransformatoren eingesetzte Qualitätsmanagementsystem der Norm DIN ISO 9001:2000.    

Um ebenfalls vor Ort geltende gesetzliche Vorschriften zu erfüllen, ermöglicht Siemens lokalen Transformatorherstellern das Produzieren von Transformatoren auf der Basis der Technologie von Siemens und unterstützt diese dabei. Zum Gewährleisten einer hohen Zuverlässigkeit der Transformatoren führt Siemens Konstruktion und Produktion von Prototypen im eigenen Haus durch.    

 

Power Transformers

Anwendungsbereiche

Präzise Ingenieurstechnik ergänzt durch eine modulare Funktionsarchitektur

Präzision, größte Detailgenauigkeit und das Einhalten von Standards in der Herstellung gewährleisten hohe Effizienz, eine lange Lebensdauer und niedrige Ausfallraten der Leistungstransformatoren von Siemens.    

 

Die Erfahrung von Siemens mit spezifischen Anlagen hat zu einem hoch entwickelten Konstruktionsprozess geführt, der Flexibilität innerhalb eines gewissen Standardisierungsrahmens bietet, während Kunden eine kosteneffiziente Anpassungslösung gewährt wird.    

 

Der optimierte Anpassungsprozess von Siemens bietet zusätzliche Vorteile: Die hoch entwickelte modulare Architektur ermöglicht eine effiziente und kostengünstige Herstellung und Wartung.    

Montage und Test: Handarbeit vom ersten bis zum letzten Schritt

Die Kern-Spulen-Baugruppe des Transformators besteht aus Kern, Wicklungen, Stufenschaltern und Verbindungskabeln. Besonders wichtig ist die mechanische Stabilität der Wicklungen. Ein gemeinsamer Pressring für alle Wicklungen auf einem Kernschenkel minimiert axiale Scherkräfte. Die Baugruppe trocknet unter Vakuum bei 130 Grad Celsius. Verschraubungen werden getestet und direkt nach dem Trocknen und unmittelbar vor dem Installieren der Baugruppe im Behälter festgezogen, obwohl die Baugruppe noch eine Temperatur von über 100 °C aufweist. Zum Gewährleisten einer langen Lebensdauer wird der Transformator anschließend mit Isolieröl befüllt.    

Schutz der Energie-Wertschöpfungskette

Eine maximale Netzresilienz ist für alle Versorgungsunternehmen und Übertragungsnetzbetreiber weltweit von größter Bedeutung. Siemens Transformers bietet eine breite Vielfalt an vorbeugenden, schützenden und reaktiven Maßnahmen für die gesamte Energie-Wertschöpfungskette –
 nahtlos.    

Ein Plan für die Netzresilienz auf drei Säulen

image

In Zusammenarbeit mit Kunden hat Siemens Produkte und Dienstleistungen entwickelt, die gleichzeitig zuverlässig sind und Transformatorbetreibern Sorgen um ihr Netz ersparen. Mit brandneuen Technologien wird Netzresilienz zu einer klaren Vision für die Zukunft der Energiewirtschaft. Das Resilienzportfolio PREVENT PROTECT REACT von Siemens eignet sich für jedes Versorgungsunternehmen, ob groß und in der Stadt oder klein und auf dem Land. Es bietet Lösungen für alle drei Gruppen von Risikofaktoren:    

  • Betriebsprobleme wie Netzausfälle oder Überalterung der Ausrüstung,
  • Naturkatastrophen wie Erdbeben, Wirbelstürme oder geomagnetische Stürme,
  • Physische Angriffe oder Cyberangriffe.

 

Besuchen Sie unsere neue Internetseite zu Netzresililence (englisch)

Mobile Resilienztransformatoren sorgen für kurze Ausfallzeiten

Selbst kleine Abweichungen können entscheidend sein

Eine zuverlässige Stromversorgung ist für den Geschäftserfolg in energieintensiven Branchen entscheidend. Risikomanagementstrategien umfassen typischerweise das Mindern von Folgen, das Verringern der Gefährdungswahrscheinlichkeit und das Verlagern der Gefährdung vollständig oder teilweise zu Dritten.    

 

Die Wahl der Strategie hängt von der Beschreibung des relevanten Risikos ab. Die Mean Time Between Failures (MTBF) ist ein wesentlicher Leistungsindikator in der Risikobewertung.    

image

Berechnen von Zuverlässigkeitsfaktoren

Hersteller stellen im Allgemeinen Zuverlässigkeitsindizes (Fehlerrate (FRe) sowie eine MTBF-Liste) zur Verfügung, die mit Standardindustriezielen berechnet werden. Es gibt aber kein Patentrezept für das Wählen solcher Ziele. Das Berechnen von Zuverlässigkeitsindizes und -maßen empfiehlt sich meist, wenn ein Sollwert für die Leistung erfüllt werden muss. 

 

Die durchschnittliche Fehlerrate eines Transformators ändert sich im Laufe seiner Lebensdauer. Selbst kleine Abweichungen können entscheidend sein; möglicherweise nicht in den ersten Betriebsjahren, aber sicherlich im weiteren Verlauf des Betriebs. Das Einbringen eines Zuverlässigkeitsindizes in einen kongruenten Managementrahmen ist für den Geschäftserfolg entscheidend und die Grenzen von Risikoindizes müssen berücksichtigt werden. 

 

Siemens Transformers unterstützt Kunden beim Verstehen und Berechnen der Zuverlässigkeit, nicht zuletzt weil die Transformatoren bekannt für ihre hohe Zuverlässigkeit sind, von der pünktlichen Lieferung bis zur Sicherheit, von der Produktqualität bis zu transparentem Kontakt und Support.    

 

Download (Englisch): Siemens Transformers: Externe Ausfallraten für Leistungstransformatoren

Service -Strategische Wertsteigerung mit Transformer Lifecycle Management

Transformer Lifecycle Management™ (TLM™) ist ein Servicekonzept für alle Transformatoren in Ihrem Netz unabhängig von Alter, Hersteller oder Leistung. Sie können dadurch Ausgaben planen und neue Investitionen zeitlich steuern. Nicht planmäßige Ausfällen werden vermieden und planmäßige Ausfälle minimiert. TLM™ unterstützt Sie ebenfalls beim Reduzieren der Umweltauswirkungen und Steigern der Transformatorverfügbarkeit.    

image

Transformatorservice in Reichweite

Ihre Transformatoren müssen zuverlässig und ohne Unterbrechungen laufen. Das TLM™-Servicekonzept von Siemens ermöglicht Ihnen das optimale Ausnutzen von immer kürzeren Fenstern in geringerer Anzahl für planmäßige Betriebsunterbrechungen. TLM™ bietet eine Lösung für dieses Problem durch Technologien und Verfahren, die so mobil sind wie unsere Fachleute. Von Öltrocknungsanlagen bis hin zu Hochspannungs-Prüffeldern: TLM™-Mobilreparaturwerkstätten unterstützen Sie vor Ort. Sie ergänzen den vom Siemens-Reparaturbetrieb gelieferten Service, sind schnell und flexibel und können in Ihren Betrieb integriert werden.    

Herstellung - ein globales Netzwerk

Wir stellen Siemens-Leistungstransformatoren in insgesamt 14 Transformatorenwerken auf vier Kontinenten her. Jede dieser Produktionsstätten weist eine spezifische Ausrichtung bezüglich Forschung und Entwicklung auf. Unser Netz von Betrieben stellt sicher, dass unsere Kunden weltweit von den speziellen Kompetenzen und Lösungen aller einzelnen Standorte profitieren. An allen Produktionsstätten gelten die europäischen Qualitätsstandards.  

image

Vorteile für den Kunden

  • Unverzügliches Erstellen von Angeboten
  • Optimiertes, konsistentes nahtloses Projektmanagement
  • Spürbar kürzere Produktions- und Lieferzeiten
  • Sehr hohe Lieferzuverlässigkeit
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit durch Reservewerke
  • Schnelle, standardisierte Dokumentation
  • Just-in-time-Lieferung

Harmonisierte Konstruktion, weltweit standardisierte Konstruktionsrichtlinien und Standard-IT-Programme für alle Standorte gewährleisten, dass unsere Kunden immer das bestmögliche Produkt bekommen, unabhängig davon, bei welchem Siemens-Werk sie es kaufen.    

Downloads & Support

Lernen Sie unsere Produkte, unsere Dienstleistungen und unseren Support kennen

Kontakt zum Energy Support Center

Energie-Kundensupport

+49 180 524 70 00

+49 180 524 24 71

SIEMENS AG

Freyeslebenstraße 1

91058 Erlangen

Deutschland

Energie-Kundensupport

+49 180 524 70 00

+49 180 524 24 71

SIEMENS AG

Freyeslebenstraße 1

91058 Erlangen

Deutschland

Darum machen unsere Transformatoren den Unterschied

Leistungstransformatoren von Siemens werden an 14 Standorten in zahlreichen Ländern für den Betrieb auf der ganzen Welt hergestellt. Finanzinvestmentrenditen Zertifizierte Herstellungsqualität: DIN ISO 9001:2000, erfüllt nationale und internationale Normen entsprechend den Kundenbedürfnissen, hervorragender Kundenservice an jedem Ort.    

Verbessernder Stromversorgungsstabilität von Oncor, Texas

100 MWA

Leistungskapazität    

0 st

größter Leistungstransformator der Welt    

0 kV

Höchstleistung mit Stufenschalter    

Generator-Aufspanntransformatorfür Samsun Cengiz Enerji, Türkei

0 MVA

Leistungskapazität    

0 kV

Nennspannung mit Stufenschalter    

Kernkraftwerkstransformatorfür Gundremmingen, Deutschland

600 MVA

Leistungskapazität    

0 kV

Nennspannung mit Stufenschalter    

Entdecken Sie die Vorteile von maßgeschneiderten Siemens Lösungen
Kontakt Energy Support Center