Unsere Live-Tank-Leistungsschalter im Überblick

Wir bieten Ihnen Live-Tank-Leistungsschalter für Anwendungen von 72,5 kV bis 800 kV, bis 80 kA. Je nach Anforderung können Sie zwischen Live-Tank-Leistungsschaltern mit dreipoligem (ein Antrieb für drei Pole) oder einpoligem (drei Antriebe für drei Pole) Antrieb wählen, sowie zwischen Porzellan- oder Verbundisolatoren. Ob Einsatz bei extremen Temperaturen oder in Erdbebenregionen – unsere Live-Tank-Schalter eignen sich für unterschiedlichste Anwendungen. Bei diesen Schaltanlagen ist die Unterbrechereinheit im Allgemeinen während des Betriebs nicht geerdet – sie steht unter Hochspannung.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Für Anwendungen von 72,5 kV bis 800 kV, bis 80 kA
  • Federspeicherantrieb (3AP) oder elektrohydraulischer Antrieb (3AT)
  • Selbstkompressionsprinzip (≤ 245 kV) oder dynamisches Selbstkompressionsprinzip (≥ 245 kV)
  • Einpoliger (FI, FE) oder dreipoliger (FG) Antrieb
  • Temperaturbereich: -60 bis +55 °C
  • Porzellan- oder Verbundisolatoren
  • Erdbebensicher bis 0,3 g oder 0,5 g
  • Gasverlustrate von unter 0,1 % pro Jahr
  • Typgeprüft nach neuesten internationalen Normen

 

Ihre Vorteile:

  • Einfacher Aufbau und Inbetriebsetzung: nur wenige Baugruppen
  • Inspektion nach 12 und Wartung nach 25 Jahren
  • Garantie für 10.000 Schaltspiele
  • Lebensdauer bis zu 50 Jahre
  • Mehr als 107.000 gelieferte Leistungsschalter weltweit beweisen Best Practice und Langzeiterfahrung
  • Minimale Transportkosten
  • 24 Stunden Service-Hotline
  • Zeit- und Kostenersparnis durch unser weltweites Fertigungsnetzwerk

Unsere Live-Tank-Produktfamilien

image

3AP-Leistungsschalterfamilie von 72,5 kV bis 800 kV

Unsere Hochspannungs-Live-Tank-Schalter sind mit dreipoligem Antrieb auf einem gemeinsamen Basisträger (FG), mit einpoligem Antrieb ebenso auf einem gemeinsamen Basisträger (FE) oder mit einpoligem Antrieb auf separaten Basisträgern (FI) ausgestattet.

3AP1-Leistungsschalter bis 300 kV sind mit einer Unterbrechereinheit je Pol ausgerüstet und 3AP2-Leistungsschalter bis 550 kV enthalten zwei Unterbrechereinheiten. Für Anwendungen von 362 kV bis 550 kV können die Leistungsschalter optional mit Einschaltwiderständen ausgerüstet werden (3AP3). Der 3AP4 enthält 4 Unterbrechereinheiten je Pol und kann auf Wunsch ebenfalls mit Einschaltwiderständen geliefert werden (3AP5).

Technische Daten

 
 
 
 
 
    3AP1 3AP2/3 3AP4/5
Bemessungsspannung kV 72,5 123 145 170 245 300 420 550 800
Anzahl der Unterbrechereinheiten je Pol
  1 2 4
Bemessungs-Kurzzeit-Stehwechselspannung kV 140 230 275 325 460 460 610 800 830
Bemessungs-Stehblitzstoß-Spannung / min kV 325 550 650 750 1050 1050 1425 1550 2100
Bemessungs-Schaltstoß-Spannung kV - 850 1050 1175 1425
Bemessungs-Betriebsstrom, bis A 2500 4000 4000 4000 4000 4000 5000 5000 5000
Bemessungs-Kurzschluss-Ausschaltstrom, bis kA 40 40 40 40 63 40 80 63 63
Temperaturbereich