Where digitalization becomes reality

Bildunterschrift

Totally Integrated Automation im Digital Enterprise

Die Digitalisierung verändert unsere Welt – und die Art, wie moderne Fertigungsunternehmen produzieren, um auf Dauer wettbewerbsfähig zu bleiben. Kundenwünsche werden immer individueller. Um darauf adäquat reagieren zu können, müssen Anlagenbetreiber ihre Markteinführungszeiten verkürzen, effizienter und flexibler werden, bei gleichzeitiger Beibehaltung der Qualität oder gar Qualitätssteigerungen. Nur die Automatisierung zu optimieren, genügt nicht mehr. Echtes Potenzial liegt in der durchgängigen Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette. 

Totally Integrated Automation (TIA) bietet bereits heute alle nötigen Voraussetzungen, um die Vorteile der Digitalisierung in echten Mehrwert umzusetzen. Hier entstehen auf einer gemeinsamen Basis die Daten, die den digitalen Zwilling bilden. Angereichert um neue Erkenntnisse, werden die Daten wieder in die Automatisierungsebene zurückgespielt, um die Produktion fortlaufend zu optimieren. Für Ihren Wettbewerbsvorteil.

Bleiben Sie up-to-date
Newsletter abonnieren

Service

Kostenlose Online-Selbsteinschätzung

Ganzheitlicher Ansatz

Mit Totally Integrated Automation auf dem Weg zum digitalen Unternehmen

Die Digital Enterprise Suite erlaubt es produzierenden Unternehmen, ihre Geschäftsprozesse durchgängig zu integrieren und zu digitalisieren – inklusive ihrer Zulieferer. So können Sie die Digitalisierung sukzessive ausbauen.

image
Mit diesen Szenarien starten Sie heute auf Ihrem Weg zu Industrie 4.0
Erleben Sie anhand der TIA-Digitalisierungs-Use-Cases, wie Sie heute schon die Anforderungen von morgen meistern können. Anhand konkreter Szenarien sehen Sie, wie schnell und sicher Sie Digitaliserung im TIA-Umfeld umsetzen können.

Profitieren Sie heute schon ganz konkret von TIA und der Digitalisierung

Automatische Ausführung von Engineering-Aufgaben im Produktionsengineering