Integriert – und „ready-to-run“

image

SINUMERIK Safety Integrated

Die Umsetzung innovativer Sicherheitskonzepte, die ein Maximum an Schutz für Mensch und Maschine bieten, ist mit SINUMERIK Safety Integrated besonders einfach. In Kombination mit SINAMICS Antrieben bieten die SINUMERIK Steuerungen zahlreiche Vorteile – und das bei maßgeschneiderten Sicherheitsfunktionen: weniger Engineeringaufwand dank integrierter Sicherheitsfunktionen die individuell an jede Anforderung angepasst werden können; weniger externe Verdrahtung durch einfache Anbindung an Peripherie und Umrichter mittels PROFINET und DRIVE CLiQ; schnellere Inbetriebnahme durch automatisierten Abnahmetest mit erforderlichen Protokollen.
 

Gehen Sie auf Nummer sicher mit dem kostenlosen Safety Evaluation Tool
Safety Evaluation Tool

SINUMERIK mit Safety Integrated

Effizient und wirtschaftlich

image

SINUMERIK Safety Integrated ist ein umfassendes Sicherheitspaket, das hilft, Personen als auch Maschinen zu schützen. Dank kompletter Integration der Sicherheitsfunktionen in die Steuerungs und Antriebstechnik ist das System äußerst effizient und wirtschaftlich. So zum Beispiel im Einrichte- und Testbetrieb bei offener Schutztür. Die Sicherheitsfunktionen erfüllen die Anforderungen nach DIN EN 61508 für den Einsatz bis einschließlich SIL 2 (Safety Integrity Level) und die Kategorie 3 sowie PL d (Performance Level) nach DIN EN ISO 13849. Damit lassen sich die wesentlichen Anforderungen zur funktionalen Sicherheit einfach und wirtschaftlich umsetzen.

Funktion

Die Sicherheitsfunktionen stehen in allen Betriebsarten zur Verfügung und können über sicherheitsgerichtete Ein-/Ausgangssignale mit dem Prozess kommunizieren. Sie sind für jede einzelne Achse und Spindel realisierbar. Folgende Safety Integrated Funktionen sind verfügbar:

Safety Integrated Basisfunktion
Systemintegrierte Safety Funktionen
Sichere Impulslöschung des Antriebs Sichere Überwachung der Geschwindigkeit
Sichere Ansteuerung einer Haltebremse Sichere Überwachung von Stillstand und Position
Sicheres Stillsetzen eines Antriebs Sichere Verarbeitung der Sensoren und Aktoren

Kundennutzen

Nutzen
Hohe Sicherheit: Lückenlose Umsetzung der Sicherheitsfunktionen in SIL 2 / PL d
Hohe Flexibilität: Praxisgerechte Sicherheits- und Bedienkonzepte realisierbar
Hohe Wirtschaftlichkeit: Reduzierung der Hardware- und Installationskosten
Höhere Verfügbarkeit: Störempfindliche elektromechanische Schaltelemente entfallen

SINUMERIK Safety Integrated plus

Innovative Lösungen für den Personen- und Maschinenschutz

Mit SINUMERIK Safety Integrated plus für die SINUMERIK 840D sl spart der Projekteur Zeit bei der Projektierung, Inbetriebnahme und Abnahme der Safety Funktion.

Integrierte Sicherheitsfunktionen

Fehlersichere Steuerungen zeichnen sich durch Ihre integrierten Sicherheitsfunktionen aus, die sie als mögliche Reaktionen auf sicherheitsrelevante Ereignisse dem Anwender bieten. Nachfolgend werden die in den SINUMERIK Steuerungen verfügbaren Safety Integrated Functions beschrieben.