SITOP PSU8600 – das einzigartige Stromversorgungssystem mit PROFINET

image

Eine integrierte Stromversorgung ist die Zukunft. Oder heute schon Realität.

SITOP PSU8600 ist das erste Stromversorgungssystem mit vollständiger Integration in Totally Integrated Automation. Das zahlt sich nicht nur beim Engineering im TIA Portal oder in herstellerunabhängigen Kommunikationssystemen, sondern auch im Betrieb aus. So sind Spannung und Strom für jeden Ausgang individuell einstellbar und der integrierte Überlastschutz erlaubt die Überwachung jedes Ausgangs. Je nach Anforderung lassen sich ohne Verdrahtungsaufwand weitere Module aus dem Systembaukasten ergänzen, z.B. zur Pufferung von Netzausfällen. Umfassende Diagnose- und Maintenance-Informationen stehen über PROFINET zur Verfügung. Optimal unterstützt wird auch das Energiemanagement einer Anlage oder Maschine: von der Erfassung der Energiedaten der einzelnen Ausgänge bis zum Ein- und Ausschalten der Ausgänge via PROFIenergy. SITOP PSU 8600 setzt so einen neuen Maßstab in Sachen Anlagenzuverlässigkeit und Effizienz.

Unsere Experten beraten Sie gern.
Kontaktieren Sie uns

Portfolio – alle Systemkomponenten im Überblick

image
Grundgeräte SITOP PSU8600

Grundgeräte SITOP PSU8600

Große Leistung auf kleinstem Raum

Der hohe Wirkungsgrad der Grundgeräte von bis zu 94% sorgt für geringe Verlustwärme und ermöglicht so eine sehr kompakte Bauform. Die bis zu vier auf Überlast überwachten Ausgänge sparen zudem den Platz für Leitungsschutzgeräte. Dank integrierter Ethernet/PROFINET-Kommunikation eröffnen sich neue Möglichkeiten bei der Diagnose und dem Anwendungsbereich der Stromversorgung.

 

  • 3-phasige Stromversorgung, Ausgangs-Nennstrom 20 A oder 40 A bei DC 24 V 
  • Ein oder vier auf Überlast überwachte Ausgänge, individuell einstellbar von 5 V bis 28 V
  • Integrierte Ethernet/PROFINET-Schnittstelle mit zwei Ports
  • Einfache Projektierung im TIA Portal
  • Umfangreiche Diagnoseinformationen und Einstellmöglichkeiten während des Betriebs
  • Extrem schmale Baubreite: 80 mm/125 mm/100 mm
image
Erweiterungsmodule SITOP CNX8600

Erweiterungsmodule SITOP CNX8600

Mehr Ausgänge für mehr Flexibilität

Mit den Erweiterungsmodulen lassen sich die Grundgeräte um bis zu 16 zusätzliche selektiv überwachte Ausgänge erweitern. Die Verbindung erfolgt an der Oberseite der Module ohne Verdrahtungsaufwand über den System Clip Link, einen Verbindungsstecker für Systemdaten und Energieversorgung.

 

  • Teil des Systembaukastens von SITOP PSU8600
  • Spannung und Stromschwellwert je Ausgang getrennt und stufenlos einstellbar
  • Ausgangsspannung: DC 24 V (einstellbar je Ausgang von 5 V bis 28 V)
  • Pro Grundgerät max. vier Erweiterungsmodule: 4 x 5 A, 4 x 10 A bzw. 8 x 2,5 A – auch in beliebigen Kombinationen 
  • Schmale Baubreite: 60 mm für 4-fach Erweiterungsmodule und 100 mm für 8-fach Erweiterungsmodul