Maschinennahes Bedienen & Beobachten mit SIMATIC HMI

image

Das perfekte Zusammenspiel von Bediengerät und Engineering Software


Überall, wo Menschen mit oder an Maschinen und Anlagen arbeiten müssen, werden Geräte für die Beobachtung und Bedienung gebraucht; von A wie Abfallpresse bis Z wie Zylindertrockner. Die Schwierigkeit ist dabei nicht, das richtige Gerät für die konkrete Aufgabe zu finden. Man sollte sich für eine Lösung entscheiden, die auch zukunftssicher und flexibel ist, sich in übergeordnete Netzwerke einbinden lässt und die weiter steigenden Anforderungen an Transparenz und Datenbereitstellung erfüllen kann.

Das Zusammenspiel von exzellenter Hardware auch für Anforderungen jenseits der Standardapplikationen und der passenden HMI Software, sei es im Engineering oder bei den Runtime Komponenten, macht SIMATIC HMI zum Lösungsanbieter Nr. 1, wenn es um maschinennahes Bedienen und Beobachten geht.

"Maschinennah visualisieren mit SIMATIC HMI - Efficient to a new level"
Broschüre zum Download
image
Basic HMI - Panel based

Basic HMI - Einfache HMI Aufgaben kostengünstig realisieren

Für einfache Anwendungen mit einem begrenzten Mengengerüst, wo neben einer schnellen und intuitiven Bedienung auch das Preis-Leistungsverhältnis zählt, empfiehlt sich Basic HMI. Die Geräte überzeugen mit einer brillanten Darstellungsqualität und leistungsfähigen Visualisierung, was schon die Bedienung einfacher Maschinen und Anlagen enorm erleichtert. Durch einschaltfertige und flexible Lösungen sparen Sie zudem wertvolle Zeit bei der Montage und dem Engineering.
Die Basic Panels lassen sich einfach mit der WinCC Basic Engineering Software, einem günstigen Subset von WinCC (TIA Portal) projektieren.

image
Advanced HMI - Panel based

Advanced HMI - Panel based
Anspruchsvolle HMI-Aufgaben mit hohem Komfort realisieren

Sucht man eine panel-basierte Lösung für anspruchsvollere Anwendungen mit größeren Mengengerüsten, entscheidet man sich am besten für Advanced HMI. Der Anwender profitiert dabei von einer ausgezeichneten Funktionalität und einem breiten Geräte- und Anwendungsspektrum, wahlweise mit Tasten- oder Touchbedienung. Erhältlich ist sowohl eine stationäre als auch eine mobile Lösung.

Die Panels lassen sich komfortabel mit WinCC Comfort (oder höher) projektieren, wobei ein Runtimemodul bereits auf dem Gerät installiert ist.