Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Bandwaagen

Einfache Installation mit geringem Wartungsaufwand

Milltronics Bandwaagen von Siemens verbinden einfache Installation mit geringem Wartungsbedarf (keine bewegliche Komponenten) und hoher Reproduzierbarkeit. Das Ergebnis ist eine hohe Produktivität. Mit einer minimalen Hysterese und hohen Linearität haben Querkräfte keinen Einfluss auf die Messgenauigkeit. Alle Wägezellen verfügen über einen Überlastschutz.

Optional ist das Einbauen der Bandwaage auch im Ex-Bereich möglich. Verschiedene Ausführungen für hohe Genauigkeit, kleine Lasten oder große Lasten sind verfügbar.

Dosierbandwaagen

Kontinuierliche Messung der Bandbeladung

Unsere Dosierbandwaagen leisten einen wesentlichen Beitrag zur Optimierung Ihrer Verfahrensabläufe. Sie messen kontinuierlich die Bandbeladung und Bandgeschwindigkeit und berechnen daraus die aktuelle Förderleistung. Dazu vergleichen sie die tatsächlich gemessene Förderstärke mit dem eingestellten Sollwert und regeln entsprechend die Bandgeschwindigkeit.

Zu den SITRANS Dosierbandwaagen von Siemens gehört eine Wägebrücke sowie ein Geschwindigkeitssensor und Messumformer. Die hoch empfindlichen Wägezellen liefern eine sehr hohe Genauigkeit beim Wägen und optimieren damit Mischungen und Verfahrensabläufe. Die praktisch wartungsfreie Bauart der Dosierbandwaagen ist Garant für höchste Leistungsfähigkeit.

Alle Ausführungen sind auch mit Wellkantengurt lieferbar. Die Höhe der Bördelung hängt von der Ausführung und Applikation ab. Größe und Breite des Gurtes sind maßgeschneidert nach den Anforderungen der Applikation.

Schüttstrommesser

Die hochbelastbaren, wartungsarmen Schüttstrommesser von Siemens liefern eine kontinuierliche Durchsatzmessung von frei fließenden Schüttgütern, Pulvern oder Granulaten.

Alle Ausführungen garantieren präzise, reproduzierbare Ergebnisse und können für schwierige Aufgaben eingesetzt werden, wie z. B. für Verlade- und Mischabläufe. Ein Überlastschutz zur Sicherung steht standardmäßig zur Verfügung. Alle Ausführungen sind gekapselt und staubdicht aus lackiertem, unlegiertem Stahl gebaut. Ausführungen in Edelstahl und für eine Montage in Ex-Bereichen sind ebenfalls lieferbar.

Differenzial-Dosierwaagen

Kontinuierliche Verwiegungsverfahren

Ein Diffrenzial-Dosierungssystem kann Ihnen für kontinuerliche Verwiegunsverfahren die erwünschten Genauigkeit bieten. Mit den SIWAREX FTC Wägemodulen können Sie eine Differenzial-Dosierung einfach integrieren. Mit der Hilfe der Auto-Setup Funktion erfolgt die Inbetriebnahme der Waagen in kürzester Zeit. Das Modul ermittelt selbsttätig die wichtigsten Parameter, wie Dosierleistung, Messzeit, Stabilitäts- und PID-Parameter und speichert diese ab. Im Betrieb werden die Parameter ständig optimiert.

Der Operator hat über Standard-Bedienung Beobachtungskomponenten von Siemens alle Möglichkeiten zur Bedienung, Kalibrierung und Fehlerdiagnose der Waage.

Es können sowohl Einzelkomponenten als auch Applikationen zu Mehrkomponentendosierung im Verhältnis zueinander realisiert werden.

Wie können wir Ihnen helfen?

Egal ob Sie Druck, Temperatur, Durchfluss, Füllstand oder Gewicht messen müssen, Siemens besitzt erstklassige Messgeräte, die zu den individuellen Bedürfnissen Ihrer Anlage oder Ihres Anwendungsbereichs passen – zusammen mit einem weltweiten Netzwerk an technischem Support, der 24 Stunden 7 Tage in der Woche verfügbar ist. Unsere leistungsfähige und kosteneffiziente Auswahl an industriellen Lösungen umfasst auch Geräte für Ventilstellung, Prozessüberwachung, Aufzeichnung, Regelung, Kommunikation und vieles mehr.

Der direkte Draht zu Ihrem Ansprechpartner
Ansprechpartner Datenbank