Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Für Ihr PROFINET Netzwerk

So analysieren und testen Profis

PRONETA ist Ihr kostenloses Tool, dass Sie bei Analyse- und Konfigurationsaufgaben in PROFINET unterstützt – mit besonderer Unterstützung der SIMATIC ET 200 Dezentralen Peripherie. Der IO-Test ermöglicht die schnelle, komfortable Überprüfung und Dokumentation der Verdrahtung einer Anlage.

Das Inbetriebnahme- und Diagnosetool für PROFINET Netzwerke

PRONETA vereinfacht die Inbetriebnahme und Konfiguration Ihres PROFINET Netzwerkes. Die Topologie Ihres Netzwerkes wird automatisch eingelesen. Ändern Sie manuell die Adressparameter jedes PROFINET Gerätes oder übernehmen Sie die Parameter von einer Vorlage, die ebenfalls mit PRONETA erstellt werden kann.

 

I/O-Module der Dezentralen Peripheriesysteme SIMATIC ET 200SP, ET200M,

ET 200MP, ET 200AL, ET 200eco PN und ET 200S können mit Hilfe von PRONETA parametriert, gesteuert und beobachtet werden. Die Testergebnisse werden übersichtlich protokolliert.

 

Mit PRONETA ist die Konfiguration und der Test ihres Schaltschrank bereits bei der Montage möglich. Damit steht einer schnellen und erfolgreichen Inbetriebnahme nichts mehr im Weg!

image
Vergleich zweier PROFINET Topologien mit PRONETA

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Schnelle Automatisierung: Zur Erzeugung der Topologie-Übersicht scannt PRONETA selbstständig das PROFINET Netzwerk und alle angeschlossenen Komponenten. Auch der Abgleich des realen Ausbaus mit einer Referenzanlage ist schnell und komfortabel.
  • Schnelle und sichere Prüfung: Wenn Sie die Verdrahtung einer Anlage und des Modulausbaus der Komponenten prüfen, stellt PRONETA die korrekte Verdrahtung der dezentralen Peripherie mit ihren Sensoren und Aktoren sicher.
  • Einfach durchstarten: Führen Sie alle Aufgaben durch, noch bevor eine CPU ins Netzwerk integriert ist – Sie brauchen auch keinerlei anderen Engineering-Tools oder Hardware

Unsere Experten helfen Ihnen gern weiter

Für weitere Informationen zu PROFINET wenden Sie sich bitte einfach per E-Mail an unsere Experten. Sie helfen Ihnen gerne weiter.

Sie wollen mehr erfahren?
Kontaktieren Sie uns