Roboterintegration im TIA Portal

image

Durchgängige Programmierung von Automatisierung und Robotern

Die digitale Transformation eröffnet neue Möglichkeiten, um Stillstandszeiten zu verkürzen, Betriebskosten zu senken und die Produktivität zu erhöhen. Durch die immer stärkere Vernetzung von Maschinen und Anlagen ist die Integration von Robotern in die Automatisierungsumgebung ein weiterer Hebel, der zusätzliche Potentiale bietet. Voraussetzung für die effiziente Nutzung der entstehenden Vorteile ist die gemeinsame Programmierung und Bedienung von Anlagen und Robotern. Mit dem Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) ist das für SPS-Experten ohne zusätzliche Tools möglich – in einer gemeinsamen Entwicklungsumgebung. 

Lesen Sie mehr über die enge Verzahnung von Robotern und Automatisierung im TIA Portal.
Newsletter abonnieren

Vorteile

Roboter schneller und einfacher integrieren

Mehr erreichen – und zugleich Engineering-Aufwand und Bedienkomplexität verringern: Das ist mit der Roboterintegration im TIA Portal möglich. So bringen Sie die SPS-Welt und Roboter effizient zusammen.

Auf einen Blick

Roboter und Automatisierung arbeiten Hand in Hand

Die Integration von Robotern in die Automatisierung wird immer wichtiger – mit dem TIA Portal gelingt Ihnen die Programmierung einfach und effizient.

Im Detail

Anlernen und Simulieren von Roboterfunktionen

Die Integration von Robotern in Ihre Automatisierungsumgebung mit Hilfe des TIA Portals eignet sich für Teaching-Applikationen wie Palettieren oder Pick and Place. Simulations-Applikationen wie Schweißen, Kleben oder Sortieren werden über die Anbindung von PLM-Software wie Process Simulate an das TIA Portal ebenfalls unterstützt.

image

Ein Engineering-Tool für Automatisierung und Roboter

Der konventionelle Weg, Roboter in eine Automatisierungsumgebung zu integrieren, umfasst zwei unterschiedliche Engineering-Tools, zwei getrennte Bedienphilosophien und die Kommunikation zwischen Anlagen-PLC und Roboter-Controller über I/O-Befehle. Eine innovative und elegantere Lösung bietet das TIA Portal: Mit nur einem Engineering-Tool und Bedien-Panel sowie einem vordefinierten Interface erstellen Sie in einer einheitlichen Umgebung sowohl das Maschinen- als auch das Roboterprogramm.

Lesen Sie mehr über die enge Verzahnung von Robotern und Automatisierung im TIA Portal.
Flyer herunterladen
image

Von der Simulationssoftware direkt ins TIA Portal

Durch die bislang gängige Vorgehensweise mit zwei getrennten Controllern für Roboter und Automatisierung war es notwendig, die Bahnpunkte aus der Robotersimulation – am TIA Portal vorbei – in die Roboter-Steuerung zu laden. Da die Simulationssoftware nun an das TIA Portal angebunden werden kann, können die Simulationsdaten direkt ins TIA Portal importiert werden. Basierend auf der Bausteinbibliothek wird der Programmcode dort generiert. Von dort aus erfolgt der Download des Roboterprogrammes auf die SPS.

Erfahren Sie mehr

Wie integrieren Sie in Zukunft Roboter in Ihre Automatisierungsumgebung?

Markteinführungszeiten reduzieren, Flexibilität und Effizienz steigern – die Digitalisierung bietet Herausforderungen und Chancen zugleich. Mit der Roboterintegration ins TIA Portal haben Sie die Möglichkeit, zusätzliches Optimierungspotential zu nutzen und Verfügbarkeit sowie Produktivität zu steigern. 

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuheiten rund um das TIA Portal.
Newsletter abonnieren