Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Produktinformationen

Höherer Ertrag und bessere Kompatibilität

Mithilfe verschiedener Funktionen und technologischer Merkmale können Windkraftanlagen eine noch höhere Produktivität, Verfügbarkeit und Flexibilität erreichen. So können sie unterschiedliche Anforderungen erfüllen und an möglichst vielen potenziellen Standorten eingesetzt werden.

Monitor-Illustration

Ferndiagnose

Windkraftanlagen stehen häufig in abgelegenen Regionen, wodurch die erforderlichen Wartungsbesuche kostenintensiv sein können. Durch Ferndiagnose können die Einsätze vor Ort ohne Kompromisse bei der Anlagenzuverlässigkeit auf ein absolutes Minimum reduziert werden. Zudem können unsere Experten anhand der modellbasierten Vibrationsdiagnose Anomalien äußerst frühzeitig erkennen und potenzielle Ausfälle proaktiv verhindern. Seit Juli 2008 konnten wir mit Hilfe dieser Technologie 97 % aller potenziellen Zahnradschäden vorhersagen und frühzeitig behandeln.

 

Weitere Informationen über Ferndiagnose-Services 

Windpark-Illustration

NetConverter® von Siemens

Mit zunehmendem Anteil der Windenergie im Energiemix wachsen auch die Anforderungen an die Netzstabilität. Unser NetConverter®-System bietet eine vollständige Leistungsumwandlung des erzeugten Stroms – und hält die Generator- und Turbinendynamik effizient vom Netz getrennt. Das System bietet maximale Flexibilität hinsichtlich Spannung, Frequenz, Netzfehlern und Steuerung der Netzeinspeisung. Daher lassen sich unsere Windkraftanlagen für die Erfüllung verschiedener Netzanschlussbedingungen in wichtigen Märkten konfigurieren und ermöglichen eine einfache Netzanbindung.

Ausschnitt Infografik Noise Restricted Operation

Geräuschreduzierter Betrieb

Obwohl Siemens-Windkraftanlagen zu den geräuschärmsten auf dem Markt verfügbaren Anlagen gehören, können Menschen, die in der Nähe von Windparks wohnen, unter bestimmten Bedingungen durch die Geräuschentwicklung der Anlagen gestört werden. Das Stoppen der Anlagen ist keine optimale Option zur Minderung der Lärmemissionen. Daher haben wir ein einzigartiges System zur Geräuschminderung entwickelt. An Standorten mit Lärmschutzauflagen können die Windkraftanlagen vom Normalbetrieb auf geräuscharmen Betrieb umgeschaltet werden. 

 

Infografik zum lärmreduzierten Betrieb herunterladen (EN)

Ausschnitt Infografik High Wind Ride Through

High Wind Ride Through

Die Natur stellt uns vor verschiedene Herausforderungen. Starker Wind kann extrem hohe mechanische Belastungen erzeugen, daher sind Windkraftanlagen normalerweise so programmiert, dass sie sich automatisch abschalten, wenn die Windgeschwindigkeit im 10-Minuten-Durchschnitt 25 m/s überschreitet. Dies kann eine erhebliche Herausforderung für das Netzsystem darstellen, z. B. wenn sich die Anlagen in großen Windparks gleichzeitig abschalten. Das „High Wind Ride Through“-System zur Verbesserung der Netzstabilität ersetzt das festgelegte Abschalten bei einer bestimmten Windgeschwindigkeit durch eine intelligente, lastabhängige Reduktion der Leistung bei hohen Windgeschwindigkeiten. Diese Lösung ermöglicht eine stabilere Netzeinspeisung durch Windkraftanlagen. 

 

Infografik zu High Wind Ride Through herunterladen (EN)

Ausschnitt Infografik Enteisungssystem

Enteisungssystem

Enteisungssysteme erlauben selbst unter den kältesten klimatischen Bedingungen eine stabile Energieleistung. Die bewährte und robuste Siemens-Technologie reduziert den Eisansatz durch integrierte Karbon-Heizelemente entlang der Rotorblattvorderkante, ohne das aerodynamische Blattprofil zu beeinträchtigen. Das Enteisungssystem maximiert die Anlagenleistung, indem es die durch Eisbildung auf den Blättern verursachten Ausfallzeiten minimiert, und optimiert so die Energieerzeugung auch in den Wintermonaten oder an extrem kalten Standorten.

 

Infografik zum Enteisungssystem herunterladen (EN)

 

Ausschnitt Infografik  Power Boost

Power-Boost-Funktion

Wir können den Wind nicht ändern – aber wir können sicherstellen, dass wir ihn optimal nutzen. Die Power-Boost-Funktion trägt dazu bei, dass eine Windkraftanlage stets ihre maximale Leistung erreicht. Diese Steuerfunktion steigert den Energieertrag der Anlage durch Erhöhung der Leistungsbegrenzung unter bestimmten Betriebsbedingungen. Je nach Standort kann der jährliche Energieertrag (AEP) dadurch um bis zu 4 % erhöht werden. Wie funktioniert das? Die lokalen Betriebsbedingungen werden für jede Windkraftanlage kontinuierlich überwacht und anhand der Betriebsgrenzwerte der Power-Boost-Funktion bewertet. Wenn diese Betriebsbedingungen innerhalb festgelegter Grenzwerte liegen, wird die Funktion aktiviert.

 

Infografik zur Power-Boost-Funktion herunterladen (EN)

Windenergieanlage mit Direktantrieb

Echtzeit-Leistungsoptimierung

Die Echtzeit-Leistungsoptimierung wird durch die Kombination des direkt angetriebenen Generators, der eine Nennleistung in einem festgelegten Bereich liefert, mit dem intelligenten Siemens Integrated Control System (SICS) erreicht.

 

Das SICS ist eine Steuereinheit, die eine Turbinensteuerung und einen Vollumrichter umfasst und die Stromleistung sowie die Stromqualität optimiert. Die SICS-Steuerung nutzt innovative Funktionen und liest verschiedene Parameter des Windpark-Leitsystems, um eine Echtzeit-Leistungsoptimierung auf Basis der Anforderungen und der Bedingungen des Windparks zu ermöglichen.

 

Durch Überwachung verschiedener Sensoren und eine entsprechend angepasste Stromerzeugung kann die SICS-Steuerung gemeinsam mit dem SCADA-System in Abhängigkeit von den Bedingungen verschiedene Funktionen aktivieren, zum Beispiel Betriebsmodi zur Lärmminderung, zum Schutz von Fledermäusen und zur Vermeidung des flackernden Rotor-Schattenwurfs.

 

Das Ergebnis sind intelligente Windkraftanlagen, die den jährlichen Energieertrag selbst bei veränderlichen Umweltbedingungen kontinuierlich maximieren.

Service

Leistungsoptimierung für Windturbinen

Entdecken Sie unser Serviceportfolio zur Optimierung Ihres Windparks
Upgrades und Optimierung