Der neue Maßstab für höchste Verfügbarkeit und maximalen Energieertrag

image

Die Windumrichterlösung SINAMICS W180 (2 bis 10 MW) basiert auf der in Industrie und Infrastruktur millionenfach bewährten SINAMICS Technologieplattform. Durch die Nutzung dieses hochgradig standardisierten Konzeptes ist diese Windumrichterreihe besonders zuverlässig, flexibel in jedes Turbinenkonzept integrierbar und zukunftsfähig.

SINAMICS W180 – der Windumrichter für Spitzenleistungen
Kontaktieren Sie unsere Experten

SINAMICS W180

Schnell und einfach zu den höchsten Erträgen

Die Verwendung von Standard-Tools der SINAMICS Plattform wie Starter, standardisierte Schnittstellen und die Durchgängigkeit zu Totally Integrated Automation vereinfachen und beschleunigen den kompletten Engineering-, Anlagenintegrations- und Inbetriebnahmeprozess.

Windumrichter
Das technologische Herz des Windumrichters – die millionenfach bewährte SINAMICS Regelungstechnologie

Darüber hinaus hat SINAMICS W180 etliche einzigartige Eigenschaften, die zusätzlichen Nutzen bringen. So vermeidet das dynamische Überlastverhalten auch bei Überlaststrom von > 110 % das Ausschalten und sorgt so für einen sehr stabilen Anlagenbetrieb. Weitere Beispiele sind die Taktfrequenz, die sich auch bei laufendem Betrieb frei einstellen lässt, die frei wählbare Pulsweitenmodulation für die separate Optimierung von Netz- und Generatorsequenz, die optionale zufallsoptimierte Pulsweitenmodulation, die die Generatorgeräusche reduziert und zugleich die Oberschwingungen auf der Netzseite reduziert.

SINAMICS W180
SINAMICS W180 – sorgt für höchste Anlagenverfügbarkeit, on- und offshore

SINAMICS W180 ist sowohl für Onshore- als auch Offshore-Anwendungen perfekt geeignet. Vom technischen Design ist er optimal auf die Windgeneratoren von Siemens abgestimmt, die ihre führende Position auf dem Weltmarkt mit einer installierten Basis von über 40 000 belegen, die rund um den Globus auch unter rauen Bedingungen zuverlässig ihren Dienst tun.

Ihre Vorteile
  • Vereinfachtes Engineering und leichtere Integration durch Nutzung von Siemens Standards wie SINAMICS Tools und TIA
  • Stabiler Anlagenbetrieb auch unter Überlastbedingungen von >110 % Strom
  • Längere IGBT Lebensdauer durch reduzierte Zwischenkreisspannung unter Teillastbedingungen
  • Netz- und generatorseitige Taktfrequenz lassen sich unabhängig voneinander optimieren
  • Reduzierte Betriebsgeräusche des Generators
  • Minimierte Oberschwingungen auf der Netzseite
  • Extrem zuverlässig und langlebig auch unter ausgesprochen rauen Bedingungen
  • Reduzierte mechanische Beanspruchung beim ungeplanten Abschalten
  • Einfache Instandhaltung und schneller Zugriff auf Ersatzteile
  • Platzsparend durch hohe Leistungsdichte
  • Softwareupdates, Diagnose und Wartung über Fernzugriff via Webserver möglich
  • Perfektes Zusammenspiel von Windumrichter und Windgenerator aus einer Hand
  • Flexibel an jedes Turbinendesign anpassbar
  • Einheitliches Engineering für alle Generatortypen
  • Maximaler Energieertrag
  • Steuerungskomponenten, Software und Engineering Tools basieren auf der SINAMICS Standardplattform
  • Auch während laufendem Betrieb frei einstellbare Taktfrequenz
  • Dynamisches Überlastverhalten in Abhängigkeit von den aktuellen Bedingungen vermeidet die Abschaltung auch bei > 110 % Strom
  • Schrittweise Lastreduzierung bei Erreichen der IGBT-Sperrschichttemperatur
  • Variable Zwischenkreisspannung
  • Zufallsoptimierte Pulsweitenmodulation (optional)
  • Remote-Update auf Firmware
  • Hohe Leistungsdichte
  • Einfach skalierbares und modulares Design durch parallele Anordnung einheitlicher Leistungsmodule
  • Erfüllt alle aktuellen Netzanschlussbedingungen
  • Prädestiniert sowohl für den Onshore- als auch für den Offshore-Einsatz
  • Eine Plattform für das gesamte Leistungsspektrum
  • Nahtlose Integration in die Turbinenautomatisierung über alle gängigen industriellen Schnittstellen
  • Vorbeugende Servicekonzepte mit cloudbasierter Datenanalyse
 
 
Nennleistung 2 – 10 MW
Netzspannung 690 V ± 15 % (+ 30 % für FRT)
Netzfrequenz 50 / 60 Hz
Nennspannung Generator 690 V
Maximalspannung Generator 710 V
Schutzart IP54
Kühlkonzept Wasserkühlung
Nutzbare Kommunikationsschnittstellen PROFINET, CAN Open, OPC UA, Modbus
Netzanschlussbedingungen VDE-AR-N 4120
Normen CE; UL 6141
Umrichterkonzepte Vollumrichter, Teilumrichter
Geeignet für folgende Generatortypen Asynchron-Käfigläufer, Permanentmagnet, Doppelt gespeister Schleifringläufer, Getriebeantrieb oder Direktantrieb
Einsatzgebiete Onshore, Offshore
Der Windumrichter für Spitzenleistungen
Download Broschüre

Downloads und Support

Weitere Informationen rund um unser Angebot für die Windbranche

Sie möchten ins Detail gehen? Hier sind Sie richtig! Laden Sie sich Broschüren und Datenblätter zum Thema Wind herunter, kontaktieren Sie unseren Support und nutzen Sie unsere Online-Services!

Industry Services

Industry Services

Für schnelle, direkte Informationen haben Sie hier Zugriff auf unsere globale Support-Datenbank.

Erfahren Sie mehr
SITRAIN – Training for Industry

SITRAIN – Training for Industry

Praxistraining direkt vom Hersteller

Erfahren Sie mehr

Kontakt

Wind Equipment von Siemens

Unser Angebot an Wind Equipment ist so vielfältig wie Ihre Windkraftanlagen. Erfahren Sie mehr über Windumrichter – im direkten Austausch mit unseren Experten

Erfahren Sie mehr über Windumrichter
Kontaktieren Sie unsere Experten