Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren
image

Deutschland

Workshop "Wärmebetrachtung im Schaltschrank"

Besuchen Sie den Industrie Tag „Schaltschrank“ 2017 vom 14.03. bis 22.06. deutschlandweit an 12 Orten. Hier erhalten Sie Tipps und Tricks zu vielen Themen rund um den industriellen Schaltschrank.

Finden Sie einen Termin in Ihrer Nähe und melden Sie sich gleich an!
Mehr erfahren

Auf der sicheren Seite

Thermische Optimierung leicht gemacht

Zu hohe Temperaturen können die Lebensdauer der Komponenten im Schaltschrank erheblich verringern. Eine Wärmebetrachtung ist daher unbedingt notwendig und wird von der Norm IEC 61439 vorgeschrieben. Wir unterstützen Sie dabei umfassend.

Solide Grundlage: schnell verfügbare Verlustleistungsdaten

Die Verlustleistungsdaten der Komponenten im Schaltschrank sind wichtige Werte, die für den optimalen Aufbau benötigt werden. Durch sie lassen sich die Größe des Schranks und die benötigte Kühlung ermitteln. Nicht zuletzt kann eine Risikobewertung hinsichtlich der Wärmeentwicklung durchgeführt werden.

Von Siemens erhalten Sie die Verlustleistungsdaten der Geräte kompakt zusammengestellt: sowohl als übersichtliche Excel-Tabelle als auch im kostenlosen Berechnungstool SIMARIS therm. So sparen Sie zusätzlich Zeit bei der Wärmeberechnung. Profitieren Sie außerdem von unserem Normenwissen und unseren Produkten rund um das Thema Wärme im Schaltschrank.

Wärmeberechnung in 4 Schritten

Im kostenlosen Tool SIMARIS therm sind fast 30.000 geprüfte Verlustleistungsdaten von Siemens-Gehäusen und -Geräten hinterlegt. Zusätzlich zu den Produkten von Siemens können Sie mit SIMARIS therm auch Geräte und Gehäuse anderer Hersteller in die Berechnung einbinden.

 

image

 

Highlights:

  • schnelle Auswahl vordefinierter Gehäuse und Geräte – einfaches Anlegen weiterer Leergehäuse und Geräte
  • Prüfung der Schaltgerätekombinationen nach bereits hinterlegten Verlustleistungsdaten
  • Erstellen eines Zertifikats als Nachweis der Erwärmungsberechnung gemäß IEC 61439-1, Beiblatt 2; IEC 60204-1; etc.
  • kostenfrei

Systemklimatisierung SIVACON 8MR

image

Die Systemklimatisierung SIVACON 8MR stellt den störungsfreien Betrieb der im Schrank installierten elektrischen und elektronischen Einbaugeräte selbst unter widrigen Umgebungsbedingungen sicher. Sie verhindert unter anderem Kondensatbildung oder Frostschäden und schützt vor daraus resultierenden Funktionsstörungen. Das Portfolio reicht von Filterlüftern über Kühl- und Heizgeräte bis zu Thermostaten.

image

Energieeffiziente Komponenten

Unsere innovativen Komponenten für den Schaltschrank sind für einen möglichst energieeffizienten Einsatz ausgelegt und weisen deshalb eine reduzierte Verlustleistung aus. Sie sparen nicht nur Energiekosten, sondern senken auch die im Schaltschrank entstehende Abwärme. 

 

Zur schnellen und normgerechten Wärmeberechnung sind die Daten der Siemens-Komponenten im kostenlosen Tool SIMARIS therm hinterlegt.

Weitere Informationen

Normen und Richtlinien

IEC 61439-1/2

Seit dem Ende der Übergangsfrist von der IEC-60439- zur IEC-61439-Reihe gelten neue Bestimmungen für die Erwärmungsgrenzen von Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen. Nach der Norm DIN EN (IEC) 61439 müssen die Erwärmungsgrenzen in Form eines Bauartnachweises erbracht und dokumentiert werden. Dies kann durch eigene Berechnungen erfolgen – oder Sie verwenden dafür einfach das Berechnungsergebnis, das Ihnen das kostenlose Tool SIMARIS therm liefert.

 

Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU

Die europäische Niederspannungsrichtlinie gibt im Rahmen des Konformitätsverfahrens eine Risikoanalyse und -bewertung vor. Im Leitfaden CENELEC 32, Anhang A, schließt dies auch die Auswirkungen der Temperatur auf Werkstoffe und Bauteile ein.

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr über SIMARIS therm
Download Flyer

Downloads und Services

Weitere Informationen

Hier finden Sie schnell und einfach weitere Informationen – zum Nachlesen oder Downloaden.

Effiziente Wärmebetrachtung

Erwärmung im Schaltschrank berechnen

Mit SIMARIS therm überprüfen und bewerten Sie einfach die Erwärmung der Schaltgerätekombination durch Angabe der Umgebungstemperatur und Auswahl der entsprechenden Geräte im Systemschrank. Die Wärmebetrachtung wird von Normen vorgeschrieben und beeinflusst auch entscheidend die Lebensdauer der Komponenten im Schaltschrank.

Kostenloses Tool zur Berechnung der Verlustleistung
Download SIMARIS therm