Schnelle Lösungen für die Wirkstoffherstellung

Schnelle Lösungen für die Wirkstoffherstellung

Erreichen Sie Ihr Ziel für die Herstellung von Wirkstoffen (API) mit skalierbaren Lösungen für optimale Effizienz und Produktivität

Die Wirkstoffherstellung erfordert komplexe Prozesse, die strenge System- und Produktqualitätsansprüche unter Berücksichtigung wichtiger Sicherheitsanforderungen und anspruchsvoller Auflagen erfüllen müssen. Gleichzeitig nimmt der Druck, die Produktionseffizienz und die Durchlaufzeiten zu verbessern, ständig zu. Der Schlüssel zu einer schnelleren Markteinführung, einer höheren Ausbeute und größerer Flexibilität liegt in intelligenteren, flexibleren Prozessen mit integrierter Qualitätskontrolle, Dokumentation und Prozesssteuerung – für die Chargenverarbeitung wie für die kontinuierliche Verarbeitung. Mit unseren hochentwickelten digitalen Lösungen können Sie die Vorteile einer verbesserten Transparenz und Kenntnis Ihrer Prozesse nutzen, um eine Right-First-Time-Produktion in Ihrer Wirkstoffherstellung zu erreichen.

Gerne beraten Sie unsere Experten über unsere Lösungen für die pharmazeutische Wirkstoffherstellung:
Kontakt

Wirkstoffe für die API-Produktion

Die Wirkstoffherstellung ist ebenso komplex wie vielseitig. Sie reicht von der Massenproduktion chemischer Wirkstoffe (API) und frei verkäuflicher Arzneimittel bis hin zu personalisierten Arzneimitteln für gezielte Therapien, von Einwegausrüstung bis hin zur kontinuierlichen Produktion und von biologischen bis zu chemischen Prozessen. Mit hochentwickelten digitalen Lösungen können Sie diese Komplexität sicher und effizient bewältigen und dabei aktuelle und sogar zukünftige Leitlinien vollständig einhalten. Somit lässt sich eine umfassende Prozess- und Qualitätstransparenz erreichen, um Ihre Produktionsstrategien und die Prozessleistung zu optimieren.

Aktive Bewältigung von Herausforderungen in der Produktion

Aktive Bewältigung von Herausforderungen in der Produktion

Die Wirkstoffproduktion besteht aus einer Vielzahl von Prozessschritten, die es optimal zu koordinieren gilt. Einerseits müssen die Anlagen flexibel belegt werden, andererseits Kontaminierungen der unterschiedlichen Wirkstoffe untereinander vermieden werden. Zudem gewinnt die effektive Nutzung weltweit verteilter Produktionsanlagen zunehmend an Bedeutung. Der Schlüssel um diesen Herausforderungen effektiv zu begegnen, liegt in der Optimierung der Prozesse. Durch die Integration des gesamten Prozesses von den Eingangsprodukten über die jeweiligen Produktionsschritte bis zum Endprodukt lassen sich Kosten und Durchlaufzeiten reduzieren, die Sicherheit der Mitarbeiter – auch in explosionsgefährdeten Bereichen – verbessern und Verunreinigungen der produzierten Wirkstoffe vermeiden. In der Pharmaindustrie herrschen bislang Chargenprozesse vor, aber gegenwärtig findet eine Verlagerung auf neue Verarbeitungsoptionen für chemische wie biologische Wirkstoffe statt. Dazu gehören zum Beispiel modulare Anlagen, Einwegausrüstung oder kontinuierliche Produktion. Mit unseren bewährten digitalen Lösungen können Sie Ihre Position im Wettbewerb der Wirkstoffproduktion behaupten – durch die Vernetzung von Prozess- und Qualitätsdaten mit Geschäfts- und Laborsystemen.

Wareneingang

Wareneingang

Mit unserer digitalen Lösung für den Wareneingang können Sie sicherstellen, dass Medien, Rohstoffe und Verpackungsmaterialien zuverlässig auf Konformität überwacht, gemäß den Spezifikationen gelagert und gehandhabt und bei Bedarf der richtigen Charge oder dem richtigen Prozess zugewiesen werden.

Labormanagement

Labormanagement

Unsere Lösungen für das Labormanagement gewährleisten das höchstmögliche Sicherheitsniveau, die maximale Prozesseffizienz und die vollständige Konformität der Verfahren im Laborbetrieb. Außerdem können Sie die gesamten Arbeitsabläufe im Labor optimieren und eine nahtlose Integration mit dem ERP-System (Enterprise Resource Planning), dem Manufacturing Execution System (MES) und dem Prozessleitsystem (DCS) erreichen.

Medienvorbereitung

Medienvorbereitung

Mit einer Reihe aufeinander abgestimmter Lösungen können Sie alle Produkt- und Prozessdaten für Rohstoffe, Medien und Verfahren zu Prüf- und Dokumentationszwecken nachverfolgen, um zu gewährleisten, dass Ihre Fermentations- oder Syntheseprozesse mit den richtigen Zutaten versorgt werden – zum richtigen Zeitpunkt, in der richtigen Menge und Qualität.

Prozesssteuerung

Prozesssteuerung

Mit unserer skalierbaren integrierten Lösung für die Prozesssteuerung, Prozessanalyse und Electronic Batch Records können Sie Ihre Wirkstoffproduktionsprozesse überwachen und steuern. Alle relevanten Daten zur Erreichung einer Right-First-Time-Qualität werden automatisch erfasst – in biologischen Chargenprozessen ebenso wie in Anlagen zur kontinuierlichen Produktion oder in flexiblen, modularen Anlagen.

Trennung, Aufreinigung und Konditionierung

Trennung, Aufreinigung und Konditionierung

Unsere Lösungen für die Wirkstoffherstellung bieten die Leistung, Zuverlässigkeit und Datenintegration, die Sie benötigen, um zu gewährleisten, dass Ihr Wirkstoff so isoliert und bearbeitet wird, dass er alle Qualitätsanforderungen erfüllt – für eine optimale Prozessausbeute und einen maximalen Prozessdurchsatz.

Clean-in-Place / Sterilize-in-Place

Clean-in-Place / Sterilize-in-Place

Mit unseren Lösungen für die Überwachung und Steuerung Ihrer Clean-in-Place-/Sterilize-in-Place-Systeme können Sie eine konsistente Produktqualität und Reinheit sicherstellen. Vollautomatische Abläufe mit einer umfassenden Erfassung aller relevanten Prozessdaten unterstützen die Prozessprüfung und verbessern die Prozess- und Ausrüstungsauslastung.

Unsere Lösungen für die Wirkstoffherstellung im Einsatz

Mit unseren skalierbaren Lösungen für die Wirkstoffherstellung können unsere Kunden die Effizienz und Produktivität optimieren. Hier sind nur einige der Projekte, die wir weltweit durchgeführt haben.

Julphar
Bayer AG
Rongsheng

Wirkstoffherstellung