Kontakt

SIPLUS CMS1200 – für eine systematische Zustandsüberwachung

Mit dem Condition-Monitoring-System SIPLUS CMS1200 lässt sich der Zustand aller mechanischen Komponenten in Ihrem Antriebsstrang über Sensoren kontinuierlich sehr präzise überwachen – und das auch anlagenübergreifend. So können Sie Fehlerquellen frühzeitig erkennen, Stillstandszeiten in der Produktion vermeiden, die Wartungsplanung optimieren und Instandhaltungskosten reduzieren.
siplus-cms1200-digitaler-antriebsstrang
Mit dem Condition-Monitoring-System SIPLUS CMS1200 lässt sich der Zustand aller mechanischen Komponenten in Ihrem Antriebsstrang über Sensoren kontinuierlich sehr präzise überwachen – und das auch anlagenübergreifend. So können Sie Fehlerquellen frühzeitig erkennen, Stillstandszeiten in der Produktion vermeiden, die Wartungsplanung optimieren und Instandhaltungskosten reduzieren.