Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Was hat Sparsamkeit mit gutem Journalismus zu tun?

Ein renommierter Sender darf überall sparen, nur nicht beim Programm. Deshalb nutzt Radio Bremen Gebäudetechnik von Siemens und sichert sich Einsparungen, die in guten Journalismus investiert werden.

Gebäudemanagement

Sendebetrieb rund um die Uhr – zuverlässig und energieeffizient

Radio Bremen setzt auf Gebäudetechnologie von Siemens, damit der Sendebetrieb immer hundertprozentig störungsfrei funktioniert. Ganz so, wie es die Hörer und Zuschauer erwarten. Innovatives Energiedatenmanagement ermöglicht dem Sender darüber hinaus, die Energieeffizienz kontinuierlich zu optimieren.

image
Energieeffizienz sorgt für gute Laune beim Gebäudemanagement.

Immer schnell und verlässlich informiert

Fernsehen, Radio und Internet halten die Menschen auf dem Laufenden, jede Minute, jede Sekunde. Aktualität und zuverlässiger Sendebetrieb haben höchste Priorität. Radio Bremen ist mit seinem Medienhaus bestens gerüstet, um seine Hörer und Zuschauer rund um die Uhr mit Informationen und Unterhaltung zu versorgen. Das Ensemble aus drei Neubauten ist mit innovativer Gebäudetechnik für hundertprozentige Verfügbarkeit ausgestattet.

 

Dazu verbindet die Gebäudemanagementplattform Desigo von Siemens die Gebäude mit den umweltfreundlichen neuen Klima- und Lüftungssystemen zu einem effizienten Gesamtsystem. Das Konzept für die Gebäudeautomation umfasst die Bedienung über Desigo mit mehreren Tausend Datenpunkten. Dabei lässt sich auch Technik verschiedenster Hersteller integrieren. Zur innovativen Gebäudetechnologie gehören zudem Brennwertkessel und Kältemaschinen sowie alternative Energiequellen wie Brunnenkühlung, Betonkernaktivierung und Wärmerückgewinnung. Dank modernster Fernwartungstechnik ist das System besonders ausfallsicher.

 

Ein weiterer Vorteil dieser Lösung ist das Energiedatenmanagement mit Hilfe der cloud-basierten Software Navigators powered by Sinalytics. Mit dem Navigator kann Radio Bremen Verbrauchsdaten auslesen, auswerten und neue Einsparpotenziale ermitteln. Durch Sinalytics hat Radio Bremen die technische Basis für sämtliche digitalen Services. Das ermöglicht dem Sender, seine Gebäudetechnologie kontinuierlich weiterzuentwickeln, die Energiekosten zu senken und die Energieeffizienz zu optimieren.

Unsere Technik muss immer funktionieren. Fallen Kühlung oder Strom aus, arbeitet die Studiotechnik nicht und wir können nicht auf Sendung gehen.

Werner Thomas, Technischer Gebäudemanager bei Radio Bremen

Infografik

Optimale Bedingungen für perfekten Sendebetrieb

Rundfunk- und Fernsehsender versorgen uns täglich mit Berichten, Reportagen und Nachrichten. Im Funkhaus von Radio Bremen gewährleistet innovative Gebäudetechnik, dass das Redaktionsteam und die Moderatoren auch bei Sendungen mit heißer Musik oder spannenden Themen einen klaren Kopf behalten.

Hundertprozentige Verfügbarkeit.
Rund um die Uhr. Innovativ und energieeffizient.

  • Verbindung neuer und
    bestehender Technik
    zu einem Gesamtsystem
  • Moderne Fernwartungstechnik für erhöhte Ausfallsicherheit
  • Navigator powered by
    Sinalytics:
    zur Auswertung
    von Verbrauchsdaten
    und Ermittlung neuer
    Einsparpotentiale
Gebäudeautomation
Gebäudeleittechnik
Energiedatenmanagement
Remote-Zugriff und Überwachung
Heiz- und Kühlsystem
Brandmeldesystem
Einbruchmeldeanlage
Service und Wartung

Moderne Gebäudetechnik erzielte bis zu

20%

reduzierten Gasverbrauch

innerhalb eines Jahres

Portfolio

Zuverlässige Systeme für effiziente Gebäude

Die Siemens Gebäudetechnologie integriert neue und bestehende Infrastruktur zu einem einheitlichen System. Die Lösungen erlauben eine zuverlässige Steuerung der gesamten Infrastruktur und sorgen für einen effizienten Einsatz der Energie und für zuverlässigen Brandschutz.

Wenn Sie mehr Informationen wünschen, senden Sie uns eine Nachricht.

Vorname ist erforderlich.
Nachname ist erforderlich.
E-mail ist erforderlich. E-mail sollte im Format 'text@text.text' sein.
Firma ist erforderlich.
Ihre Nachricht ist erforderlich.
* Pflichtfeld
Abbrechen

Ihr Formular wurde erfolgreich abgeschickt

Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Your message could not be sent due to a technical error.

Please excuse the inconvenience. In case the problem persists, please try again at a later time.