Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Nachhaltigkeit prägte vom ersten Tag an die Planung für den Siemens Campus Erlangen. Sämtliche Neubauten werden mit moderner Gebäude- und Energietechnik ausgestattet. Dabei kommen zahlreiche Lösungen aus dem Umwelt- und Nachhaltigkeitsportfolio des Unternehmens zum Einsatz. Konsequent kombiniert steigert moderne, digitale Technik wie Smart-Building-Anwendungen und eine intelligente Netzanbindung über ein Smart Grid die Nachhaltigkeit der Gebäude und des gesamten Standorts. Angestrebt wird eine Zertifizierung nach dem internationalen LEED-Gold-Standard. Damit werden nur besonders umweltfreundliche, ressourcenschonende und nachhaltige Neubauten ausgezeichnet.

 

So kann der Siemens Campus Erlangen durch eine Kooperation mit den Erlanger Stadtwerken mit einem innovativen Fernkälte- und Fernwärme-Konzept CO2-neutral betrieben werden.

Das entspricht dem Ziel von Siemens, bis 2030 als einer der ersten Konzerne weltweit klimaneutral zu werden.