Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Das "Login-Modul" konnte nicht geladen werden.

Herzlich willkommen!

Bewerbungsstatus Merkliste (0) Bewerbungsliste () Profil Kontakt Logout
Registrieren Login

Registrieren

Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse an. Achten Sie dabei bitte genau auf die Groß- und Kleinschreibung.

Ihr Passwort muss mindestens:
- acht Zeichen lang sein,
- einen Großbuchstaben und Kleinbuchstaben,
- eine Zahl und ein Sonderzeichen enthalten.

Nach der Anmeldung bekommen Sie eine E-Mail mit einem Aktivierungslink zugeschickt, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Datenschutz

Hiermit stimme ich der Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zur Abwicklung meiner Bewerbung zu. Die datenschutzrechtliche Einwilligung beschreibt im Detail, in welchem Rahmen und zu welchem Zweck dies geschieht.

Registrieren

Login

Bitte loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort ein. Achten Sie dabei bitte genau auf die Groß- und Kleinschreibung.

Registrieren
Passwort vergessen

Login

Password vergessen

Geben Sie die bei der Anmeldung benutzte E-Mail-Adresse ein, damit wir Ihnen ein Password zusenden können.

Senden

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Mit diesem Schritt bewerben Sie sich bei der Siemens AG und ausbildenden Siemens Gesellschaften in Deutschland oder bei dem in der Beschreibung des jeweiligen Ausbildungs- bzw. Studienganges genannten Kooperationspartner der Siemens AG („Siemens“).

Datenkategorien, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Die personenbezogenen Daten aus Ihrer Bewerbung, die Sie auf dieser Bewerberseite angeben, werden von den genannten Unternehmen zur Abwicklung Ihrer Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt und durch die Siemens AG als Auftragsverarbeiter verarbeitet. Bei der Abwicklung der Bewerbung haben die zuständigen Betriebspsychologen, Eignungsberater und Recruiter der genannten Unternehmen Zugriff auf Ihre Daten.

Siemens verarbeitet zur Abwicklung Ihrer Bewerbung folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Vorname, Name
  • Staatsangehörigkeit
  • Kommunikationsdaten (wie private Adresse, Telefonnummer)
  • Angabe volljährig/minderjährig
  • Bewerbungsdaten (wie Schulabschluss, Schulnoten, Berufswünsche)
  • Daten des Online-Assessments (wie Anzahl richtig/falsch beantwortete Fragen)
  • Informationsquellen

Die Angaben, über welche Informationsquellen Sie auf die Ausbildungs- und Studiengänge bei Siemens aufmerksam geworden sind, werden ausschließlich anonymisiert ausgewertet und für Marketingmaßnahmen verwendet.

Besondere Kategorien personenbezogener Daten

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Siemens die folgenden besonderen Kategorien personenbezogener Daten gemäß anwendbarem Recht (Artikel 9 (2) a der Datenschutzgrundverordnung) erhebt und verarbeitet:

  • Schwerbehinderung

Weitergabe der personenbezogenen Daten

Siemens arbeitet bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit externen Dienstleistern zusammen (sog. Auftragsverarbeitern), wie beispielsweise Dienstleister für IT-Wartungsleistungen. Diese Dienstleister werden nur nach Weisung von Siemens tätig und sind vertraglich auf die Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen verpflichtet.

Widerruf der Einwilligungserklärung, Datenänderungs- und Speicherfristen

Sie können innerhalb von zwei Wochen nach Registrierung Ihre eingegebenen Daten ergänzen oder korrigieren und Ihre Bewerbung absenden. Danach ist Ihrerseits eine Veränderung nicht mehr möglich, wenden Sie sich dazu bitte an online.ausbildung.spe@siemens.com.

Das Online-Assessment (psychologischer Eignungstest) besteht aus mehreren unterschiedlichen Aufgabengruppen. Mit dem Start des Online-Assessment haben Sie eine Woche Zeit, alle Aufgabengruppen zu bearbeiten. Die erzeugten Testdaten werden auf Siemens-Servern gespeichert. Diese Daten dienen der Bestimmung des Eignungsgrades und werden von den Psychologen zur Überprüfung der Aussagefähigkeit des Online-Assessment herangezogen. Am Ende des Einstelljahres werden alle Einzelergebnisse der Aufgabengruppen, außer dem Eignungsgrad, gelöscht.

Sie können diese Einwilligung per Email an die Adresse online.ausbildung.spe@siemens.com widerrufen. Bitte beachten Sie, dass dann alle Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden und Ihre Bewerbung nicht weiterbearbeitet werden kann. Ansonsten bleiben die personenbezogenen Daten aus Ihrer Bewerbung bis zum Ende des zweiten Jahres nach Abschluss des Bewerbungsprozesses gespeichert. Anschließend werden ihre Daten gelöscht oder anonymisiert, oder, sofern ein Gesetz eine darüberhinausgehende Aufbewahrung der Daten verlangt, gesperrt.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten, Widerspruchsrecht sowie Recht auf Datenübertragbarkeit

Nach anwendbarem Datenschutzrecht haben Sie gegebenenfalls das Recht:

  • eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Siemens personenbezogene Daten über Sie verarbeitet und Auskunft über die von Siemens verarbeiteten personenbezogene Daten sowie weitere Informationen zu erhalten;
  • die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen;
  • die Löschung der durch Siemens verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Siemens zu verlangen;
  • personenbezogene Daten, die Sie Siemens bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder zu verlangen, dass die personenbezogenen Daten an einen Dritten übermittelt werden oder
  • der Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Siemens zu widersprechen.

Datenschutzkontakt

Der Siemens-Chief-Data-Privacy-Officer und sein Team (die „Siemens Datenschutzorganisation“) unterstützt bei allen Fragen rund um das Thema Datenschutz. Auch können Beschwerden gegenüber der Siemens-Datenschutzorganisation angebracht und Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz geltend gemacht werden. Die Siemens-Datenschutzorganisation kann unter datenschutz@siemens.com kontaktiert werden.

Siemens ist immer bestrebt Anfragen und Beschwerden, die über die oben genannten Kanäle eingehen, zu adressieren und diesen abzuhelfen. Neben den oben genannten Kontaktmöglichkeiten bei Siemens haben Sie aber auch jederzeit die Möglichkeit die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu kontaktieren.

Die für die Siemens AG Deutschland zuständige Datenschutzbehörde ist:

Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27 (Schloss)
91522 Ansbach, Germany
http://www.lda.bayern.de

Eine Übersicht mit weiteren nationalen und internationalen Datenschutzbehörden ist hier abrufbar.

Durch Anwahl der Schaltfläche „Hiermit bestätige ich, dass ich die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung gelesen und akzeptiert habe" akzeptieren Sie die vorgenannten Bedingungen. Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung wird protokolliert.

Datenschutz auf der Siemens-Website

Hiermit bestätige ich, dass ich die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung gelesen und akzeptiert habe

Datenschutz

Vielen Dank, dass du dich bei uns registrieren möchtest. Das ist dein erster Schritt in Richtung Berufsausbildung bei uns. Da du noch keine 16 Jahre bist, müssen deine Eltern zustimmen, dass du dich bei uns registrieren darfst. Bitte frage sie, bevor du weitermachst.

Profil verwalten

Geben Sie Ihr neues Passwort ein und bestätigen Sie mit "Passwort ändern".

Bestehenden Account löschen

Passwort ändern

Siemens Ausbildung - Recruiting Center

Das bieten wir

Ausbildung, duales Studium, Schülerpraktikum

Mit unseren Ausbildungsgängen bieten wir Ihnen einen direkten Einstieg in spannende Arbeitsgebiete. Wenn Sie auf ein Studium nicht verzichten wollen, aber gleichzeitig auch die Praxis erleben möchten, steigen Sie bei uns am besten ins duale Studium ein. Sind Sie noch in der Schule und wissen gar nicht, wo es hingehen soll, können Sie bei einem Praktikum erste Einblicke in die Arbeitswelt gewinnen.

Das ist los bei uns

Bei Siemens lernt man mehr

Schwung holen für den Berufsstart. Neues von unseren Ausbildungs- und dualen Studiengängen.

image

Gemeinsam läuft es besser

Wir bekommen den Preis für Inklusion

Inklusion bedeutet: alle gehören dazu. Ganz egal wie du aussiehst, ob du eine Behinderung hast oder welche Sprache du sprichst. Bei uns ist es normal, verschieden zu sein – das ist Teil unserer Unternehmenskultur. Dafür haben wir den „Inklusionspreis für die Wirtschaft 2018“ bekommen. Ausgezeichnet wurden wir, weil wir viele Maßnahmen ergriffen haben, damit behinderte Menschen ganz natürlich in unseren Arbeits- und Firmenalltag einbezogen werden können. Neue Maßstäbe setzt dabei unsere seit Januar 2018 in Kraft getretene Inklusionsvereinbarung. Hier stehen barrierefreie, digitale Medien im Mittelpunkt. Dazu gehören zum Beispiel Software, Apps und das Intranet. Ebenso wurde das Azubi-Auswahlverfahren den Bedürfnissen von Jugendlichen mit Behinderung angepasst.

image

Girls’Day 2018

Schnuppertag in der Welt der Technik

Am 26. April 2018 hatten rund 1.000 Schülerinnen Einblick in den Berufsalltag bei Siemens. Ziel des Programms ist, dass Mädchen und junge Frauen Lust auf Berufe bekommen, die traditionell als eher männlich gelten. An insgesamt 35 Standorten wurden für die Teilnehmerinnen am Girls‘Day Trainingscentren, Werkstätten, Büros und Labore geöffnet. Die Besucherinnen konnten zum Beispiel programmieren, schweißen, löten und die Arbeit in einer Metallwerkstatt kennenlernen. Ausbildungsleiter und Azubis gaben viele Tipps, Mitarbeiterinnen aus Führungspositionen beantworteten Fragen und machten Lust auf technische Berufe.

Erfahren Sie mehr über den Girls’Day bei Siemens.

image

Javi Martínez besucht Siemens

Duale Studierende und Auszubildende treffen den FC-Bayern-Profi

Der Andrang war groß: Der Defensiv-Spieler Javier Martínez des FC Bayern München hat das Siemens-Trainingscenter in München besucht. Alle 570 Auszubildende und dual Studierende waren gekommen, um den Star kennenzulernen. Seine Vorbilder seien sein großer Bruder Alvaro und Basti Schweinsteiger, erzählte Martínez bereitwillig. Interessiert ließ er sich Details von Anlagenprogrammierung und Einsatz Robotern erklären. Im Anschluss an seine Profikarriere wolle er jedoch beim Sport bleiben, und dort gerne mit Jugendlichen arbeiten. Bis dahin seien aber hoffentlich noch mindestens zehn Jahre Zeit.

Im Video gewährt Martínez Einblicke in seine Fußballkarriere und beantwortet die Fragen unserer Azubis.

image

Ausbildung 2018

Wir gehören zu den Besten

Nur knapp 4 % aller großen Ausbildungsbetriebe Deutschlands gehört zur Spitze. Siemens ist dabei. Darüber freuen wir uns natürlich besonders. Die Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2018“ wurde von Focus und Focus Money durchgeführt. Prof. Dr. Werner Sarges hat die Studie unterstützt. Er ist Personaldiagnostiker an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg. Unter seiner Leitung wurden 20.000 mitarbeiterstärkste Unternehmen zu ihrer Ausbildungsqualität befragt. Außerdem wurden Daten der Arbeitgeberbewertungsplattform Kununu herangezogen. Insgesamt 747 Firmen erhielten das begehrte Qualitätssiegel.

image

Ausbildungsstandort Frankfurt

Lernen am Puls der Zeit

In unserem brandneuen Trainingscenter in Frankfurt bilden wir über 450 dual Studierende und Auszubildende aus. Der aktuellste Stand der Technik ist dabei selbstverständlich. Auf insgesamt 2.700 Quadratmetern gibt es Seminarräume, Werkstätten, 3D-Drucker, ein virtuelles Schweißgerät, ein PC-Labor und eine Ausbildungshalle für Metallberufe und Mechatroniker. Unsere Ausbilder kommen aus Disziplinen wie Technik, Ingenieurwissenschaften, BWL, Pädagogik, IT und Wirtschaftsrecht. Die Ausbildungsschwerpunkte liegen in Elektrotechnik, Industrieelektrik, Metalltechnik, Industriemechanik und Mechatronik.

 

Erfahren Sie mehr über unser Trainingscenter in Frankfurt

image

Einstiegsqualifizierung in Leipzig

Fachwissen und Integration für eine bessere Zukunft

Wer jemals in einem anderen Land war, weiß: Aufgrund der Sprachbarriere bereiten schon einfache Dinge Schwierigkeiten: etwa die Frage, wo man ein Busticket kauft oder ob man das Wasser trinken kann. Auch Geflüchtete kennen das, und hatten meist keine Chance, sich vorzubereiten.  Im Trainingscenter Leipzig unterstützen wir Menschen, die schon eine Weile in Deutschland sind: 17 Teilnehmer aus Syrien, Afghanistan, Irak und dem Libanon lernen sechs Monate lang Grundlagenbereiche der Elektrotechnik kennen, erhalten Deutschunterricht und besuchen die Berufsschule. Zusätzlich gibt es Tagesausflüge, z. B. zum Bundesverfassungsgericht. So können die Teilnehmer Deutschland besser kennen lernen.

image

Sprachkurs München

Preisgekrönter Englischkurs für alle

In einem Unternehmen wie Siemens arbeiten Menschen aus unterschiedlichsten Ländern. Unsere Muttersprachen sind vielfältig, aber wir alle müssen miteinander kommunizieren. Englisch ist unsere gemeinsame Sprache. Sowohl die Ingenieurin in China als auch der Entwickler in Brasilien sollten es auf einem guten Niveau beherrschen. Um den Auszubildenden den Einstieg auf jedem Level zu erleichtern, haben wir mit dem Online-Sprachanbieter Rosetta Stone ein Selbstlern-Programm entwickelt, das fest zu unseren Ausbildungen gehört. Das hat jetzt auch Lern-Profis überzeugt: Das eLearning Journal hat uns für unseren Englischkurs ausgezeichnet. Besonderes Lob gab es für die Anpassung an 120 Berufsfelder.

image

Dialog Krefeld

Austausch mit Jugendlichen

Offen sein, Fragen stellen, Antworten geben: Beim „Dialog mit der Jugend“ trafen Schülerinnen und Schüler in unserem Krefelder Werk Siemens-Vorstandsmitglied Dr. Roland Busch: Es ging um Produktion, Forschung, unternehmerische Entscheidungen und ein Hineinschnuppern in ein großes Unternehmen. Auch für den Topmanager ist das immer ein wichtiger Impuls. Die Jugendlichen konnten sich im laufenden Betrieb umsehen. Viele waren überrascht, dass man mit einem Menschen aus dem Vorstand ungezwungen reden kann. Das ist das Ziel dieser Aktion: Festzustellen, dass man durch eine gut geplante Ausbildung und mit einer gehörigen Portion Wissensdrang eine Karriere hinlegen kann, von der andere nur träumen.

Sie haben die Wahl

Ihr Einstieg in die Siemens-Berufswelt

Bei Siemens lernen unsere Nachwuchskräfte nicht nur die fachlichen Grundlagen für ihren zukünftigen Beruf, sondern können sich auch vom ersten Tag an beruflich weiterentwickeln. Nutzen Sie die Karrierechancen in einem weltweit agierenden, zukunftsorientierten Unternehmen.

image
image
image

Kennenlernen leicht gemacht

Treffen Sie uns auf diesen Events

Wenn Sie sich darüber informieren wollen, was wir anbieten, dann kommen Sie uns doch mal auf einem Event oder einer Messe besuchen. Dort erhalten Sie wertvolle Einblicke und Tipps zu unseren Ausbildungs- und Studienangeboten.

image

Deutschland, März 28, 2019

Girls-Power bei Siemens

Azubis erzählen aus ihrem Alltag

Aus erster Hand: Einblick in Ausbildung und Studium

Spannende Projekte, tolle Kolleginnen und Kollegen, Herausforderungen in Berufsschule und Hochschule:

... macht eine Ausbildung zur Zerspanungsmechanikerin. Im Interview erzählt sie uns über Ihre Erfahrungen.
Simone Schwanekamp ...

... macht eine Ausbildung zur Zerspanungsmechanikerin. Im Interview erzählt sie uns über Ihre Erfahrungen.

Dass Frauen sehr erfolgreich Maschinenbau studieren können, beweist Kim Auth. Im Video erzählt sie über ihre Erfahrungen während ihres dualen Studiums. Leonie Schlamp hingegen ist schon etwas weiter. Wie der Berufseinstieg gelang, berichtet Sie in unserem Interview.
Zu unseren Interviews
Tobias Lechner macht eine Ausbildung zum Industriemechaniker, genauso wie Michael Gockel. Im Video und im Interview geben sie Einblicke in ihre Ausbildung.
Zu unseren Interviews
Siemens-Studentin Jutta Spinnler hat einige Tipps. Sie studiert IT-Management und macht gleichzeitig eine Ausbildung zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung.
Zu unserem Interview
Philip Nordmann studiert Wirtschaftsinformatik mit gleichzeitiger Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Er und Felix Morsbach erzählen von ihren Erfahrungen.
Zu unseren Interviews
Pia Volkwein studiert International Management und macht gleichzeitig eine Ausbildung zur Industriekauffrau. Ebenso wie Benita Hinsen und Julia Esser. Sie berichten aus ihrem abwechslungsreichen, dualen Studium.
Zu unseren Interviews
Auch das ist bei uns möglich: Peter Oberle macht eine Ausbildung zum Koch, wie auch Dario Leupold. Im Video und Interview erzählen sie aus ihren Küchen.
Zu unseren Interviews
Vanessa Westphal gefällt es, dass Theorie und Praxis so gut miteinander verzahnt sind. Sie und Nikola Westphal absolvieren bei uns ein duales Studium in Elektro- und Informationstechnik.
Zu unseren Interviews
Elektronik und Mechanik – das begeistert Kevin Lehmeyer. Er macht bei uns eine Ausbildung zum Mechatroniker. Genauso wie Emily Greulich.
Zu unseren Interviews
Spannend und abwechslungsreich – so ist das duale Studium Business Administration für Anja Gronauer. Sie und Carolin Börger erzählen uns über ihre Erfahrungen im Studium und in der Ausbildung zur Industriekauffrau.
Zu unseren Interviews
Michael Krause weiß, worauf es in seiner Ausbildung ankommt. Er und Carolin Magerl machen eine Ausbildung zum Associate Engineer.
Zu unseren Interviews
Anja Korzer weiß, was in ihrem Alltag wichtig ist. Sie und Aileen Fritscher machen eine abwechslungsreiche Ausbildung zur Industriekauffrau.
Zu unseren Interviews
Kevin Kratochvil macht bei uns eine Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme. Maximilian Schoock zum IT-Systemelektroniker. Im Video und im Interview erzählen Sie von ihren Erfahrungen.
Zu unseren Interviews
Felix Pfaffmann und Katharina Klotz studieren Elektrotechnik. Ihnen gefällt, dass Theorie und Praxis eng miteinander verzahnt sind und sie trotzdem noch viel selbst gestalten können.
Zu unseren Interviews

Wie wir Schüler unterstützen

Mit uns in die Berufswelt starten

Programme und Projekte für Schüler, Schulen und Lehrer. Wir informieren über die Arbeitswelt und darüber, was es bedeutet, bei einem Weltkonzern wie Siemens zu arbeiten.

image

In Projekten fördern wir die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler und bieten einen Einblick in die praktische Arbeitswelt. Vor allem möchten wir die Kreativität, Flexibilität und Teamfähigkeit der Schülerinnen und Schüler stärken, sie auf den Berufsalltag vorbereiten und insbesondere Mädchen für technische Themen begeistern.

Ansprechpartner und Bewerberinfos

Was macht Sie aus? Was sind Ihre Ziele?

Neben Ihren Noten interessiert uns vor allem Ihre Persönlichkeit. In einem persönlichen Gespräch stellen Sie sich bei uns vor und wir uns bei Ihnen. So lernen wir uns gegenseitig kennen. Wir fördern ausdrücklich barrierefreie Karrieren und freuen uns auch über Bewerberinnen und Bewerber mit Handicap. Noch ein Tipp: Bevor Sie sich bewerben, machen Sie sich mit unserem Bewerbungsprozess vertraut und bereiten Sie sich gut auf das Online-Auswahlverfahren (Online-Assessment) vor. Viel Erfolg!

Kontakt

Downloads

Bewerberinfos

Jetzt durchstarten!

Ausbildung bei Siemens

Siemens bildet rund 9.000 Auszubildende und dual Studierende in Deutschland aus. Bei uns arbeiten die jungen Talente bei einem Global Player – das heißt, wir haben Kunden in über 200 Ländern, wo wir Ihnen Karrierechancen bieten. Steigen Sie jetzt ein.