Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Isabelle Kipfer

Campus & Student Manager

image

Als Mutter von zwei kleinen Kindern und als 50%-Teilzeitmitarbeiterin von Siemens ist Work-Life-Balance ein zentrales Thema in meinem Leben: Kein Bereich darf unter dem anderen leiden. Angestellte sowie Mutter und Hausfrau zu sein, ist ein interessanter und spannender Ausgleich in meinem Leben. Meinen Jungs in der Freizeit Lebensphilosophien zu vermitteln, ist mir genauso wichtig, wie in der Firma eine Unternehmensphilosophie zu leben.

 

Ihr Bewerbungsinterview mit mir

Aufgrund Ihrer Fähigkeiten und Ihrer Ausbildung treffen wir uns zu einem Bewerbungsgespräch. Ich persönlich bevorzuge den Begriff «personal meeting». Dabei geht es darum, dass wir gegenseitig einen Eindruck gewinnen und prüfen, ob wir gemeinsam eine Win-Win-Situation erreichen, sprich, ob Sie die richtige Persönlichkeit sind für die Stelle. Ich bevorzuge eine sympathische, authentische und trotzdem seriöse Atmosphäre. Bei mir darf auch einmal gelacht werden. Wenn Sie, die Führungskraft und ich das Gespräch mit einem guten Gefühl verlassen, so ist mein Ziel erreicht. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.