Acht Divisionen und zwei eigenständige Geschäftsbereiche

Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung sind für Siemens langfristige Wachstumsfelder. Um die Marktpotenziale dieser Felder voll ausschöpfen zu können, haben wir unser Geschäft in acht Divisionen und Siemens Healthineers sowie Siemens Wind Power als eigenständig geführte Geschäfte gebündelt.

Power and Gas

Die Division Power and Gas ist der verlässliche Partner für Spitzenprodukte und -lösungen. Wir unterstützen unsere Kunden weltweit beim erfolgreichen Betrieb ihrer fossilen Kraftwerke und bei der Bewältigung der spezifischen wirtschaftlichen und umweltbedingten Herausforderungen in ihrem Marktumfeld.

image

Unsere Aufgabenbereiche

Die Division Power and Gas bietet Versorgungsunternehmen, unabhängigen Stromerzeugern, Anlagenbauern und Industriekunden wie zum Beispiel der Öl- und Gasindustrie ein breites Spektrum an Produkten und Lösungen. Diese ermöglichen eine umweltfreundliche und ressourcenschonende Energieerzeugung sowie den zuverlässigen Transport von Öl und Gas unter Einsatz fossiler und erneuerbarer Brennstoffe.

 

Unser Portfolio ist für die Herausforderungen eines dynamischen Markts bestens ausgelegt und umfasst:     

  • Gasturbinen im Leistungsbereich von 5 bis 400 MW. Unsere Gasturbinen sind effizient, zuverlässig und umweltschonend – Eigenschaften, die für niedrige Lebenszykluskosten und hochrentable Kraftwerke sorgen.
  • Dampfturbinen im Leistungsbereich von 45 kW bis zu 1.900 MW mit einer langen Tradition bei Herstellung und Weiterentwicklung.
  • Generatoren im Leistungsbereich von 25 bis 2.235 MVA. Unsere Expertise gründet auf über 100 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung sowie auf einer installierten Flotte von mehr als 3.500 Maschinen.
  • Unsere Verdichter sind effizient und zuverlässig. Sie erfüllen die branchenspezifischen Anforderungen der Öl- und Gasindustrie. Dies gilt für den Einsatz bei der Förderung von Gas an Land oder dem Gastransport durch Pipelines ebenso wie bei industriellen Anwendungen wie der Luftzerlegung.
  • Unsere integrierten Kraftwerkslösungen umfassen gasbefeuerte Anlagen der höchsten Qualität – von erweiterten Antriebssträngen bis hin zu schlüsselfertigen Kraftwerken.
  • Unser Angebot für Stromerzeugungs- und Prozess-Automatisierung rundet das Portfolio der Division ab. Hierzu gehören Kraftwerksleittechnik, E-Technik und IT-Lösungen.

Power Generation Services

Mit unserem breiten Spektrum an innovativen Produkten und Serviceleistungen sind wir weltweit der führende Partner, wenn es darum geht, hohe Zuverlässigkeit und optimale Leistungsfähigkeit von Turbomaschinen für die Energiebranche, die Öl- und Gasindustrie sowie verschiedene Prozessindustrien sicherzustellen.

image

Unsere Aufgabenbereiche

Dank unseres großen internationalen Netzwerks können wir schnellen und umfassenden Service in folgenden Bereichen bieten: Werksberatung und Kundendienst, Wartung, Reparaturen, Erneuerungen, Modernisierungen und Aufrüstung von Komponenten wie Gas-, Dampf- und Windturbinen, Generatoren in Groß- und Industriekraftwerken sowie Kompressoren für die Öl- und Gasindustrie.

 

Neben Werks- und Kundendienstleistungen stellt Siemens seine umfassende Erfahrung in der Fernüberwachung und -diagnose zur Verfügung. Unsere Experten erkennen selbst das kleinste Anzeichen einer möglichen Fehlfunktion und bieten Lösungen an, die das Entstehen ernster Probleme verhindern. Mittels unserer Analysesoftware unterstützen wir unsere Kunden dabei, die von ihnen erhobenen Daten zu analysieren, um sowohl bei individuellen Turbinen als auch in der gesamten Flotte Trends zu erkennen. Die Resultate helfen langfristig, die Turbinenleistung zu optimieren und senken so die Kosten der Energieerzeugung.

 

In einem Markt, der primär von einem alternden Kraftwerkspark beherrscht wird, suchen wir kontinuierlich nach Optimierungsmöglichkeiten, um die Leistungsfähigkeit der Anlagen unserer Kunden zu steigern. Die Überalterung der Kraftwerke schafft eine wachsende Nachfrage nach effizienzsteigernden Maßnahmen an den bestehenden Anlagen, um den Klimawandel zu bekämpfen, natürliche Ressourcen zu erhalten und die stets wachsenden Bedürfnisse einer zunehmenden Weltbevölkerung zu erfüllen. Wir erreichen dies durch fortschrittliche Technologien, die die Laufzeiten existierender Kraftwerke verlängern sowie deren Effizienz und Kapazitäten verbessern. Dies ermöglicht eine erhöhte Stromproduktion bei gleichbleibendem Treibstoffverbrauch. Solche Lösungen amortisieren sich in kurzer Zeit – betriebswirtschaftlich und ökologisch.

Energy Management

Die Division Energy Management ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten, Systemen, Lösungen und Dienstleistungen für die wirtschaftliche, zuverlässige und intelligente Übertragung und Verteilung elektrischer Energie.

image

Unsere Aufgabenbereiche

Als der verlässliche Partner für den Auf- und Ausbau einer effizienten und nachhaltigen Energieinfrastruktur bietet die Division Energy Management Stromversorgungsunternehmen und der Industrie das passende Portfolio. Es reicht von Anlagen und Systemen für die Niederspannungs- und Verteilnetzebene über Smart-Grid- und Energieautomatisierungslösungen sowie der Stromversorgung von Industrieanlagen bis zu Hochspannungsübertragungssystemen.

 

Die Division entwickelt innovative Lösungen, mit denen sich die Herausforderungen erfüllen lassen, die heute an unsere Stromversorgungsnetze gestellt werden. Dazu zählen die verlustarme Übertragung großer Mengen elektrischer Energie über weite Entfernungen ebenso wie der Austausch großer Energiemengen zwischen verschiedenen Netzen oder die Kopplung kleinerer Netze ans Stromverbundnetz.

 

Eine weitere Herausforderung ist, das Stromverteilnetz mit mehr Intelligenz auszustatten, damit es die wachsenden und schwankenden Energiemengen aus erneuerbaren Quellen verkraftet, ohne instabil zu werden. Dafür bietet die Division mit ihrer Smart Grid Suite ein umfangreiches Portfolio an maßgeschneiderten Lösungen und Dienstleistungen für den Aufbau intelligenter Stromversorgungsnetze, zur Stabilisierung bestehender Energiesysteme, Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und Optimierung des Energiehandels.

 

Ergänzt wird die Smart Grid Suite durch das Lösungskonzept Totally Integrated Power (TIP) für die elektrische Energieverteilung, das auf alle Anwendungsbereiche des Energiesystems zugeschnitten ist. Es basiert auf dem umfangreichen Portfolio der Division an Produkten, Systemen und Lösungen für die Niederspannungs-, Mittelspannungs- und Hochspannungsebene. Siemens bietet dazu einen Support über den gesamten Lebenszyklus an – von der Planung mit einem eigenen Softwarewaretool über die Installation bis hin zu Betrieb und Wartung.

Building Technologies

Building Technologies ist weltweit führend auf dem Markt für sichere, energieeffiziente und umweltfreundliche Gebäude und Infrastrukturen. Als Technologiepartner, Berater, Dienstleister, Systemintegrator und Produktlieferant verfügt Building Technologies über Angebote für Brandschutz, Sicherheit, Gebäudeautomation, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik (HLK) sowie Energiemanagement.

image

Unsere Aufgabenbereiche

Hohe Gebäudeleistungen bei niedrigen Betriebskosten ermöglichen es unseren Kunden, Energiekosten und Verlässlichkeit ihrer Gebäude zu optimieren. Dafür sorgen Dienstleistungen im Energiemanagement sowie integrierte und automatisierte Gebäudelösungen, die auf spezifische Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. Produkte und Systeme für die Gebäudeautomation zur Steuerung von Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Kühlungsanwendungen und zur Beleuchtung und Beschattung werden sowohl in unseren eigenen Lösungen eingesetzt sowie über den indirekten Distributionskanal vertrieben.

 

Das breite Angebot der Division Building Technologies an integrierten Brandschutz- und IT-basierten Sicherheitslösungen mit den dazugehörigen Services sichert die Geschäftskontinuität, schützt die Investitionen und reduziert dauerhaft die Risiken unserer Kunden. Im Brandschutz-Produktbereich bietet Building Technologies über verschiedene Vertriebskanäle technisch hochstehende Produkte und Systeme für die Brand- und Gasdetektion, automatische Löschung sowie für Alarm- und Gefahrenmanagementsysteme an.

 

Ein besonderer Fokus der Division liegt auf branchenspezifischen Lösungen für Rechenzentren, Krankenhäuser, Life Science Unternehmen, Flughäfen, Hotels und Energieversorger, aber auch auf Geschäftsgebäuden internationaler Unternehmen sowie auf Infrastrukturen in Städten. Im Endkundenbereich bietet Building Technologies weitergehende Lösungen, die für höchste Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Sicherheit sorgen.

Siemens Mobility

Effiziente und integrierte Beförderung von Personen und Gütern auf Schiene und Straße – alle Produkte, Lösungen und Services rund um das Thema Mobilität sind bei Siemens Mobility gebündelt.

image

Unsere Aufgabenbereiche

Der stetig steigende Mobilitätsbedarf erfordert effizientere Verkehrskonzepte. Dank unserer langjährigen Transport-Expertise und unserem IT-Know-how entwickeln wir ständig neue, intelligente Mobilitätslösungen, die Verfügbarkeiten von Infrastrukturen erhöhen, die Streckennutzung optimieren und eine neue Qualität des Reisens schaffen. Indem wir Infrastrukturen elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren setzen wir heute schon Maßstäbe für die Mobilität von morgen.

 

Die vier Geschäftseinheiten Mobility Management, Turnkey Projects & Electrification, Rolling Stock sowie Customer Services stehen für moderne, vernetzte und IT-basierte Mobilität. Sie verfügen über das Know-how, um den Straßenverkehr flüssiger und schneller, Schienenfahrzeuge umweltfreundlicher und effizienter, Zugfahrpläne verlässlicher und Warenlieferungen zuverlässiger zu machen. Zusammen mit unseren Kunden erarbeiten wir optimale Lösungen für ihre Herausforderungen.

 

Das Leistungsspektrum von Siemens Mobility umfasst:

  • das gesamte Spektrum an Fahrzeugen für den Schienenverkehr: Regional- sowie Intercity- und Hochgeschwindigkeitstriebzüge, U-Bahnen, Straßen- und Stadtbahnen, Reisezugwagen, Fahrzeuge für den fahrerlosen Betrieb und Lokomotiven
  • Signal- und Leittechnik im schienengebundenen Personen- und Güterverkehr
  • Elektrifizierungslösungen für den Bahn- und Straßenverkehr
  • Instandhaltungs- und Serviceleistungen für Fahrzeuge und Infrastruktur
  • Straßenverkehrssteuerungs- und informationssysteme, Parkraum-Management sowie elektronische Bezahl- und Mautsysteme für den Stadtverkehr und Fernverkehr
  • Beratung, Planung, Finanzierung, Errichtung und Betrieb schlüsselfertiger Mobilitätssysteme
  • Integrierte Mobilitätslösungen zur intermodalen Vernetzung unterschiedlicher Verkehrssysteme

Siemens Mobility GmbH

Siemensstrasse 90, 1210 Wien, Österreich 

Tel.: +43 (0) 51707-0 

www.siemens.at/mobility 

Leitung: Arnulf Wolfram, Christian Schomer 

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung 

Firmensitz: Wien 

Firmenbuchnummer: FN 483145 h   

Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien 

UID Nr. ATU72994138

Social Media Kanäle

Digital Factory

Mit einem umfassenden Angebot an durchgängig integrierter Hard- und Software sowie technologiebasierten Services unterstützt die Division Digital Factory (DF) produzierende Unternehmen auf der ganzen Welt dabei, Flexibilität und Effizienz ihrer Fertigungsprozesse zu steigern und neue Produkte schneller auf den Markt zu bringen.

 

image

Unsere Aufgabenbereiche

Die Bedeutung der datentechnischen Integration der Wertschöpfungsketten in der Industrie wird zukünftig enorm zunehmen und zu einer Überlebensvoraussetzung für entwickelnde / produzierende Unternehmen werden. Das Ziel der Division Digital Factory ist ein Portfolio von Hardware und Software Produkten bereitzustellen, das eine nahtlose datentechnische Verbindung zwischen Entwicklung, Produktion und Lieferanten ermöglicht. Die vollständige digitale Repräsentation der physischen Wertschöpfungskette ist unser ultimatives Ziel. Unsere Lösungsplattform dafür nennen wir „Digital Enterprise“.

 

Unter diesem Begriff verzahnt das Produktportfolio der DF schon heute wichtige Teile des Produkt- und Produktionslebenszyklus. Mithilfe leistungsstarker PLM-Software etwa lassen sich neue Produkte komplett virtuell entwickeln und optimieren. In der realen Fertigungswelt ermöglicht das seit rund 20 Jahren bewährte Konzept von Totally Integrated Automation (TIA) das effiziente Zusammenwirken aller Automatisierungskomponenten. Das TIA Portal beispielsweise ermöglicht so bereits im Engineering signifikante Zeit- und Kosteneinsparungen.

 

Gemeinsam mit Partnern im Siemens-Konzern, allen voran der Division Process Industries and Drives (PD), steht die Division Digital Factory für ein breites und einzigartiges Portfolio von PLM Software Tools und industrieller Automatisierungs- und Antriebstechnik, welche auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden in den unterschiedlichsten Branchen der diskreten Industrie maßgeschneidert ist.

 

Kunden der DF wissen die Division aber auch an ihrer Seite, wenn es um die langfristige Entwicklung ihres Unternehmens geht. Langfristige Investitionssicherheit sicherzustellen – auch und gerade im Softwaregeschäft – ist eine der tragenden Säulen unserer Geschäftsstrategie. Bei der Gestaltung der Zukunft der Industrie versteht sich DF als treibende und richtungsweisende Kraft an der Seite ihrer weltweiten Partner wenn es darum geht, moderne und bewährte Technologien zur Steigerung der Produktivität und zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit einzusetzen.

Process Industries and Drives

Process Industries and Drives

Messbare Steigerung der Produktivität und kürzere Markteinführungszeiten – dank innovativer und integrierter Technologie für den gesamten Lebenszyklus. Wir unterstützen Sie dabei, die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Effizienz Ihrer Produkte, Prozesse und Anlagen zu steigern.

 

image

Unsere Aufgabenbereiche

Die Division Process Industries and Drives ist Ihr zuverlässiger Partner, um die Verfügbarkeit, Sicherheit und Effizienz Ihrer Produkte, Prozesse und Anlagen kontinuierlich zu verbessern. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Produktivität messbar zu erhöhen und Ihre Produkte schneller am Markt zu präsentieren. Unsere innovative, integrierte Technologie für den gesamten Lebenszyklus bietet Ihnen dabei entscheidende Wettbewerbsvorteile.

 

Kunden weltweit profitieren von unserer zukunftssicheren Automatisierungstechnik, Antriebstechnik, Industriesoftware sowie Serviceleistungen basierend auf den besten Technologieplattformen unserer Branche – wie zum Beispiel Totally Integrated Automation (TIA) und Integrated Drive Systems (IDS). Wir arbeiten partnerschaftlich mit Ihnen zusammen, um gemeinsam nachhaltige Lösungen für den gesamten Lebenszyklus zu entwickeln – von der Konzeption zum Engineering und bis hin zur Modernisierung. Standardkomponenten ergänzt durch branchenspezifische Lösungen erfüllen optimal die individuellen Bedürfnisse von Kunden verschiedenster Branchen. So sorgen wir langfristig für die Verfügbarkeit Ihrer Produkte, Systeme und Lösungen. Die Effizienz aller Ressourcen spielt dabei für uns eine entscheidende Rolle, um für unsere Anwendungen ein Höchstmaß an Umweltfreundlichkeit sicherzustellen.

 

Die Prozessindustrie ist eines unserer Kerngeschäfte. In den unterschiedlichsten Anwendungen zeigen wir unsere Branchenkompetenz. Von noch größerer Bedeutung ist jedoch der Mehrwert, den wir für unsere Kunden durch Produktivitätssteigerungen über die gesamte Wertschöpfungskette generieren. Als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie, schneller und spezifischer auf neue Marktanforderungen und Entwicklungen zu reagieren, um so Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

From Integrated Engineering to Integrated Operation

Entdecken Sie das Potenzial der Digitalisierung und erfahren Sie mehr über unsere integrierte Prozesslösung für die Agrana Stärke GmbH.

Financial Services

Finanzlösungen, um in Chancen zu investieren

image

Unsere Aufgabenbereiche

Mit Leasing- und Ausrüstungs- sowie projektbezogenen und strukturierten Finanzierungen unterstützen wir unsere Kunden bei Investitionsvorhaben. Dabei richten wir uns an den Wachstumsfeldern Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung aus. Wir stellen Kapital für Siemens-Kunden sowie andere Unternehmen bereit. Außerdem agieren wir im Siemens-Konzern als Berater und Manager von Finanzrisiken. Durch den gebündelten Einsatz von Finanzexpertise und Industriekompetenz helfen wir unseren Kunden neue Technologien einzuführen und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.  

Wir schaffen Wert für Siemens, indem wir durch unsere  Finanzexpertise neue technologische Lösungen unterstützen.

Wind Power: Windenergie für eine nachhaltige Zukunft

(eigenständig geführtes Geschäft)

Siemens Wind Power bietet als eigenständig geführtes Geschäft besonders zuverlässige und kosteneffiziente Windenergieanlagen an, die sowohl aus ökonomischer als auch aus ökologischer Sicht ein lohnendes Investment sind. Mit mehr als 35.000 Megawatt (MW) installierter Windkraftleistung liefern unsere Anlagen umweltfreundliche, erneuerbare Onshore- und Offshore-Energie rund um den Globus.

image

Unsere Aufgabenbereiche

Siemens Wind Power bietet besonders zuverlässige und kosteneffiziente Windenergieanlagen an, die sowohl aus ökonomischer als auch aus ökologischer Sicht ein lohnendes Investment sind. Mit mehr als 25.000 Megawatt (MW) installierter Windkraftleistung liefern unsere Anlagen umweltfreundliche, erneuerbare Onshore- und Offshore-Energie rund um den Globus.

 

Unsere Plattformstrategie für Onshore- und Offshore-Windkraftanlagen hat maßgeblich dazu beigetragen, die Kosten der Windkraft zu senken. Dank unserer Innovationen im Rotorblattdesign und bei der Generatortechnologie können wir die Effizienz unserer Anlagen stetig erhöhen. Gleichzeitig machen wir mit unserer systematischen Modularisierungsstrategie den gesamten Fertigungs- und Installationsprozess effizienter.

 

Siemens ist im Bereich der Offshore-Windkraft das Unternehmen mit der umfangreichsten Erfahrung. Mit dem Bau des weltweit ersten Offshore-Windkraftwerks 1991 in Dänemark etablierte Siemens sich als Pionier dieser Branche. Während der vergangenen Jahre übertraf Siemens regelmäßig seine eigenen Rekorde für die weltweit größten Offshore-Windkraftwerke. Derzeit wird der Rekord vom 630-MW-Projekt London Array gehalten. 175 Siemens-Windturbinen mit jeweils 3,6 Megawatt Leistung sind dort installiert.

 

Siemens belegt außerdem einen führenden Platz im Bereich der Onshore-Windkraft und wurde mit dem bislang weltweit größten Einzelauftrag belohnt: einem 1.050-MW-Auftrag von MidAmerican Energy in den USA für eine Reihe von Onshore-Windkraftanlagen in Iowa.

Siemens Healthineers

(eigenständig geführtes Geschäft)

image

Engineering Success. Pioneering Healthcare.

Der Gesundheitsmarkt entwickelt sich stetig weiter, und Gesundheitsanbieter auf der ganzen Welt streben Konsolidierungen, eine immer stärker von wirtschaftlichen Aspekten geprägte Logik bei der Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen und eine Umstellung vom Konzept der „Behandlung von Krankheiten“ auf das des „Gesundheitsmanagements“ an – das langfristige Ziel hierbei ist es, Umsätze zu steigern und Kosten zu senken. Wir wollen den Anbietern als Partner zur Seite stehen und sie beim Erreichen dieser Ziele unterstützen.

 

Damit Sie Ihre Vorhaben realisieren können, wollen wir die Antworten auf alle Fragen in Zusammenhang mit ihrer Geschäftsentwicklung liefern. Bei der Bewältigung von Fachkräftemangel, der Erreichung einheitlicher Ergebnisse im gesamten Unternehmen, der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, der Vermeidung von Rentabilitätsrisiken und der Umsetzung von Wachstumsstrategien sind wir Ihr Partner, auf den Sie sich stets verlassen können, was klinische Exzellenz, betriebliche Effizienz und Wirtschaftlichkeit angeht.

 

Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft des Gesundheitswesens gestalten.

Engineering Excellence

 

Wir machen Product und Service Engineering zum Healthcare Engineering.

 

Beim Begriff „Engineering“ denkt man unweigerlich an Bits und Bytes, Pixel und Voxel, mg/dl und mmol/l. Zu Recht? Wir glauben: Ja, aber nur bis zu einem gewissen Grad. Für uns ist Engineering noch vieles mehr. Wir glauben daran, dass sich mit Engineering- und Wissenschaftskompetenz, Kreativität und Hartnäckigkeit grundlegende klinische, betriebliche und finanzielle Herausforderungen bewältigen lassen.

 

Innovationen seit 120 Jahren

 

Wir unterstützen Gesundheitsdienstleister seit jeher bei der Optimierung der Patientenpflege. Wir haben uns Engineering Excellence auf die Fahnen geschrieben und haben viele Male eine Vorreiterrolle dabei gespielt, Gesundheitsanbietern bei der Verbesserung von Pflegeangeboten und der Gewinnung neuer Patienten zu helfen.

 

Breitgefächertes Leistungsangebot

 

In der Zukunft wird es um den Ausbau unserer altbewährten Stärken im Bereich der Bildgebungs- und Diagnosetechnik und dessen Erweiterung mit neuen Angeboten gehen. Wir nehmen immer mehr Management-, Beratungs- und Digitalservices in unser Leistungsspektrum auf. So haben wir unserem Angebot beispielsweise fortschrittliche Therapielösungen und molekulare In‐Vitro-Diagnostik hinzugefügt.

 

Bei Siemens Healthineers nutzen wir das Zusammenspiel aus unserem Produktwissen, unserem globalen Kundennetzwerk, unserem Know-how im Gesundheitswesen, unseren Projekterfahrungen und unseren Dienstleistungskompetenzen, um Sie umfassend und Ihren Bedürfnissen entsprechend zu unterstützen. Dabei übertragen wir unsere Exzellenz im Product Engineering auf den Bereich des Healthcare Engineering.

Wertschöpfung

 

Wir machen uns die Stärken diagnostischer Präzision zunutze und wandeln diese in wertorientierte Pflege um. 

Angesichts schrumpfender Budgets erlangt das Thema wertorientierte Pflege immer größere Bedeutung. Diagnostische Präzision allein reicht nicht mehr aus – Diagnosen und Therapien müssen effizienter werden, und es müssen zum richtigen Zeitpunkt und für den richtigen Patienten die richtigen Tests und Behandlungsmethoden ausgewählt werden, um so letztendlich die Resultate zu optimieren.

 

Wir unterstützen Sie da, wo es drauf ankommt.

 

Wir bieten Ihnen unabhängig von Spezialisierung und Größe Ihrer Einrichtung kostengünstige Lösungen, angefangen im Behandlungszimmer. Wir verhelfen Ihnen zu einer hohen Diagnosesicherheit am Point of Care und unterstützen Sie bei der Erkennung und Überwachung chronischer Erkrankungen.

 

... auf Abteilungs- oder Dienstleistungsbene ...

 

Wir helfen Ihnen sowohl in den einzelnen Abteilungen als auch im Hinblick auf ganze Dienstleistungsbereiche bei der Erreichung höchster Diagnosequalität und -effizienz sowie bei der maßgeschneiderten Behandlung von Patienten und Krankheitsstadien.

 

... im gesamten Gesundheitssystem

 

Doch das ist noch nicht alles. Wir nehmen Ihre gesamte Einrichtung unter die Lupe, ganz gleich, ob es sich um ein einzelnes Krankenhaus oder eine ganze Klinikkette handelt. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Standardisierung von Verfahren über mehrere Standorte hinweg. Darüber hinaus schützen wir Ihre Investitionen und begleiten Sie bei der Umstellung auf digitale Systeme.

 

Wir unterstützen Sie dabei, Gesundheitsleistungen effektiver und erschwinglicher zu machen, und ebnen Ihnen so den Weg zum Erfolg auf dem anspruchsvollen Gebiet der wertorientierten Pflege.

Partnerschaften

Wir bauen Partnerschaften im Bereich Forschung und Entwicklung aus und machen diese zu echten Geschäftspartnerschaften.

 

Unser Markt entwickelt sich zu einer richtiggehenden Wirtschaftsbranche. Ihre Einrichtungen werden mehr und mehr zu Unternehmen, in denen Leistungskennzahlen eine wichtige Rolle spielen. Wir möchten Sie bei jedem Schritt dieses Prozesses begleiten. Wir sind Ihr Partner und bieten Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote an. Von Verkauf und Wartung von Produkten über Beratung zu umfassenden Gesundheitslösungen und strategische Beiträge zu Ihrer Wertschöpfungskette bis hin zur gemeinsamen Einwicklung neuer Geschäftschancen – wir stehen Ihnen beim Wandel der Gesundheitsdienstleistungsbranche zur Seite.

 

Wir sind da, wenn Sie uns brauchen

 

Sie können sich immer auf uns verlassen, ganz egal, ob es um unsere Präsenz vor Ort, die Sprache, in der wir unsere Leistungen erbringen, oder die Reaktionszeiten unser Servicetechniker geht. Wir kennen keine Kompromisse. Mit Hilfe von 4.000 weltweiten Kollaborationen  haben wir über 600.000 Systeme eingerichtet.

 

In gemeinsamen Anstrengungen haben wir Technologien entwickelt, unsere Verfahren innovativer gemacht und einzelne Puzzle-Stücke zusammengefügt, um einen ganzheitlichen Blick auf Krankheiten zu erhalten und diese so behandelbarer zu machen. Wir möchten unsere Partnerschaft mit Ihnen noch weiter ausbauen und sowohl Chancen als auch Risiken mit Ihnen teilen.

Weitere Aktivitäten: Siemens Real Estate

Weitere Aktivitäten: Siemens Real Estate

Die Gesamtverantwortung für alle Immobilienaktivitäten bei Siemens liegt in den Händen von Siemens Real Estate. Dabei steuert Siemens Real Estate (SRE) das Portfolio, optimiert die Flächennutzung, regelt den Betrieb der Immobilien einschließlich aller immobilienbezogenen Services, ist für ihre Vermietung und Verwertung zuständig und führt alle Siemens-weiten Bauprojekte durch.

image

Unsere Aufgabenbereiche

Mit innovativen Konzepten wie der Green-Building-Initiative und dem Energieeffizienzprogramm optimiert SRE den Ressourceneinsatz und erhöht gleichzeitig die Energieeffizienz der Gebäude. Damit werden die konzerneigenen Immobilien über ihren gesamten Lebenszyklus wirtschaftlich konzipiert und betrieben. Neubauten und wichtige Bestandsgebäude werden konsequent auf Nachhaltigkeit getrimmt und nach dem internationalen Green-Building-Standard LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) zertifiziert.

 

Durch die energetische Sanierung der Gebäudetechnik und bauliche Maßnahmen an über 15 Produktionsstandorten konnten die Energiekosten beispielsweise um über 4,4 Mio Euro pro Jahr gesenkt werden. Die meisten Maßnahmen wurden im Rahmen eines Energiespar-Contracting mit der Division Building Technologies umgesetzt und führen zu einer nachhaltigen Reduktion der CO 2 -Emissionen von über 16.000 Tonnen pro Jahr.

 

Intelligente Standortkonzepte und eine vorausschauende Immobilienstrategie unterstützen den Konzern bei der Erschließung weltweiter Absatzmärkte. So bereitet SRE das Feld für das operative Geschäft und schafft die Infrastruktur, die Siemens für das weltweite Wachstum braucht.

 

Mit der Einführung eines zukunftsweisenden Arbeitskonzepts unterstützt SRE den Konzern, attraktiv für die besten Mitarbeiter von heute und die besten Talente von morgen zu sein. Ermöglicht wird dies durch eine offene und moderne Bürolandschaft, die eine effiziente Nutzung der Bürofläche zulässt und den Austausch unter den Mitarbeitern fördert.

 

Als vertrauensvoller Partner trägt Siemens Real Estate somit zur Erlangung einer optimalen Wettbewerbsposition der operativen Siemens Einheiten bei.