Die SIWELL Artificial Lift Suite von Siemens

Siemens optimiert Erdölförderung mit digitalen Technologien

Digitale Technologien krempeln das Businessmodell fast aller Branchen um. Auch die Öl- und Gasindustrie steht jetzt inmitten dieses Wandels. Der technologische Fortschritt, die sinkenden Kosten der Digitalisierung und die Konnektivität intelligenter Geräte bieten echte Wettbewerbschancen für Öl- und Gasunternehmen, die die digitale Revolution entsprechend umsetzen. Potenzielle Vorteile der Digitalisierung sind erhöhte Produktivität, kürzere Reaktions- und Interventionszeiten, Kosteneinsparungen, sicherere Betriebsabläufe, erhöhte Verfügbarkeit der Anlagen sowie ein nachhaltiger Umgang mit begrenzten Ressourcen.

image

Die SIWELL Artificial Lift Suite mit der Edge-Computing-Device Simatic Nanobox bietet Automatisierung der nächsten Generation für Erdölpumpen

Circa 40 Prozent der weltweit geförderten Erdöl- und Erdgasmengen stammen aus reifen Feldern, die seit mehr als 25 Jahren betrieben werden. Weltweit gibt es etwa 175 Ölfelder, die seit über 100 Jahren im Betrieb stehen. Um auch noch zum Ende der Lebenszeit eines Ölfeldes entsprechende Erträge zu erwirtschaften, investieren Betreiber zunehmend in Artificial-Lift-Systeme. Hier setzt Siemens mit seiner SIWELL Artificial-Lift-Suite an - eine skalierbare, durchgängige IoT-Lösung zur Automatisierung und Optimierung von Artificial-Lift-Systemen. Sie wurde entwickelt, um die Ölförderung zu optimieren und die Kosten durch smarte Automatisierung, Edge Analytics und künstliche Intelligenz zu senken. 

 

Modernste Edge-Technologie von Siemens verschiebt Analytik und Intelligenz von den zentralen Systemen direkt in die Ölfelder an die Ölbohrung heran. SIWELL verwendet bereits vorhandene Sensoren und intelligente Automatisierungskomponenten als Datenquellen für die Analytik zu Optimierung und Betrieb der Ölpumpen. Die Nanobox, das Edge-Computing-Device von Siemens, verarbeitet die Daten in Echtzeit und ermöglicht erweiterte Funktionen wie Videoverarbeitung, Soft-Sensing zum Ersatz physikalischer Sensoren, Simulation von Produktionsanlagen und Berechnung erweiterter KPIs. Die Durchführung dieser Berechnungen an der Pumpe ermöglicht einen unabhängigen Betrieb der Ölquellen mit einem Minimum an Wartungsaufwand vor Ort. Alarmierungsfunktionen mit Videointegration können über ein voll interaktives Webportal abgerufen werden. Diese Innovation bietet Öl- und Gasunternehmen eine kosteneffiziente Lösung, um Artificial-Lift-Systeme mit minimalem Aufwand zu automatisieren, in ein integriertes Netzwerk einzubinden und gleichzeitig einen hohen Automatisierungsgrad zu gewährleisten. Das Plug-and-Play-Konzept mit zentraler Geräteverwaltung kann innerhalb weniger Stunden installiert werden, wodurch die Stillstandzeiten für die Inbetriebnahme reduziert und die zentrale Verwaltung und Überwachung von tausenden Bohrlöchern ermöglicht wird.

 

Künstliche Intelligenz in der Cloud ermöglicht Preventive Maintenance und steigert die Effizienz

Die Lösung ist eng mit der Siemens MindSphere-IoT-Plattform integriert, die die physikalische Welt mit der digitalen Welt verbindet und leistungsfähige Industrieanwendungen, Apps und digitale Services zur Verfügung stellt. MindSphere verbindet die Förderanlagen und die Anwendungen in der Cloud für erweiterte Analysen über alle Bohrlöcher hinweg. Beispielsweise kann künstliche Intelligenz eingesetzt werden, um Stillstände von Förderanlagen vor deren Eintreten zu verhindern oder auch die Fördermenge durch gezielte Sollwertvorgaben wie etwa die Pumpleistung zu optimieren.

Die SIWELL Artificial Lift Suite optimiert die Ölförderung und arbeitet mit höchster Effizienz. Der Einsatz von Analytik direkt im Feld und künstliche Intelligenz in der Cloud ermöglichen den autonomen Betrieb von Ölförderanlagen, Produktivitätssteigerungen und eine nachhaltige Nutzung von Öl- und Gasressourcen.

Dr. Helmut Schnabl, Principal Consultant Digital Oil and Gas bei Siemens
image

SIWELL Artificial Lift Suite

So kann die Produktion reifer Ölfelder optimiert werden

Unsere Experten beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen zur SIWELL Artificial Lift Suite?
Dann nehmen Sie doch direkt Kontakt zu uns auf. Wir helfen gerne weiter!