Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Ausbildung bei Siemens

Starten Sie bei uns in ein spannendes und abwechslungsreiches Berufsleben.

100 Nachwuchskräfte haben 2017 bei uns den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere gelegt – und auch 2018 stehen für Sie rund 100 Ausbildungsplätze bereit. Wir bieten viele interessante kaufmännische und technische Ausbildungsgänge im Bereich Industrie. Rund 203 Millionen Euro investieren wir jährlich im deutschsprachigen Raum, um unsere jungen Nachwuchskräfte optimal und gezielt auf die Zukunft vorzubereiten – vielleicht ja bald auch Sie? 

Das "Login-Modul" konnte nicht geladen werden.

Herzlich willkommen!

Bewerbungsstatus Merkliste (0) Bewerbungsliste () Profil Kontakt Logout
Registrieren Login

Registrieren

Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse an. Achten Sie dabei bitte genau auf die Groß- und Kleinschreibung.

Ihr Passwort muss mindestens:
- acht Zeichen lang sein,
- einen Großbuchstaben und Kleinbuchstaben,
- eine Zahl und ein Sonderzeichen enthalten.

Nach der Anmeldung bekommen Sie eine E-Mail mit einem Aktivierungslink zugeschickt, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Datenschutz

Hiermit stimme ich der Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zur Abwicklung meiner Bewerbung zu. Die datenschutzrechtliche Einwilligung beschreibt im Detail, in welchem Rahmen und zu welchem Zweck dies geschieht.

Registrieren

Login

Bitte loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort ein. Achten Sie dabei bitte genau auf die Groß- und Kleinschreibung.

Registrieren
Passwort vergessen

Login

Password vergessen

Geben Sie die bei der Anmeldung benutzte E-Mail-Adresse ein, damit wir Ihnen ein Password zusenden können.

Senden

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Mit diesem Schritt bewerben Sie sich bei der Siemens AG und ausbildenden Siemens Gesellschaften in Deutschland oder bei dem in der Beschreibung des jeweiligen Ausbildungs- bzw. Studienganges genannten Kooperationspartner der Siemens AG („Siemens“).

Datenkategorien, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Die personenbezogenen Daten aus Ihrer Bewerbung, die Sie auf dieser Bewerberseite angeben, werden von den genannten Unternehmen zur Abwicklung Ihrer Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt und durch die Siemens AG als Auftragsverarbeiter verarbeitet. Bei der Abwicklung der Bewerbung haben die zuständigen Betriebspsychologen, Eignungsberater und Recruiter der genannten Unternehmen Zugriff auf Ihre Daten.

Siemens verarbeitet zur Abwicklung Ihrer Bewerbung folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Vorname, Name
  • Staatsangehörigkeit
  • Kommunikationsdaten (wie private Adresse, Telefonnummer)
  • Angabe volljährig/minderjährig
  • Bewerbungsdaten (wie Schulabschluss, Schulnoten, Berufswünsche)
  • Daten des Online-Assessments (wie Anzahl richtig/falsch beantwortete Fragen)
  • Informationsquellen

Die Angaben, über welche Informationsquellen Sie auf die Ausbildungs- und Studiengänge bei Siemens aufmerksam geworden sind, werden ausschließlich anonymisiert ausgewertet und für Marketingmaßnahmen verwendet.

Besondere Kategorien personenbezogener Daten

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Siemens die folgenden besonderen Kategorien personenbezogener Daten gemäß anwendbarem Recht (Artikel 9 (2) a der Datenschutzgrundverordnung) erhebt und verarbeitet:

  • Schwerbehinderung

Weitergabe der personenbezogenen Daten

Siemens arbeitet bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit externen Dienstleistern zusammen (sog. Auftragsverarbeitern), wie beispielsweise Dienstleister für IT-Wartungsleistungen. Diese Dienstleister werden nur nach Weisung von Siemens tätig und sind vertraglich auf die Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen verpflichtet.

Widerruf der Einwilligungserklärung, Datenänderungs- und Speicherfristen

Sie können innerhalb von zwei Wochen nach Registrierung Ihre eingegebenen Daten ergänzen oder korrigieren und Ihre Bewerbung absenden. Danach ist Ihrerseits eine Veränderung nicht mehr möglich, wenden Sie sich dazu bitte an online.ausbildung.spe@siemens.com.

Das Online-Assessment (psychologischer Eignungstest) besteht aus mehreren unterschiedlichen Aufgabengruppen. Mit dem Start des Online-Assessment haben Sie eine Woche Zeit, alle Aufgabengruppen zu bearbeiten. Die erzeugten Testdaten werden auf Siemens-Servern gespeichert. Diese Daten dienen der Bestimmung des Eignungsgrades und werden von den Psychologen zur Überprüfung der Aussagefähigkeit des Online-Assessment herangezogen. Am Ende des Einstelljahres werden alle Einzelergebnisse der Aufgabengruppen, außer dem Eignungsgrad, gelöscht.

Sie können diese Einwilligung per Email an die Adresse online.ausbildung.spe@siemens.com widerrufen. Bitte beachten Sie, dass dann alle Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden und Ihre Bewerbung nicht weiterbearbeitet werden kann. Ansonsten bleiben die personenbezogenen Daten aus Ihrer Bewerbung bis zum Ende des zweiten Jahres nach Abschluss des Bewerbungsprozesses gespeichert. Anschließend werden ihre Daten gelöscht oder anonymisiert, oder, sofern ein Gesetz eine darüberhinausgehende Aufbewahrung der Daten verlangt, gesperrt.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten, Widerspruchsrecht sowie Recht auf Datenübertragbarkeit

Nach anwendbarem Datenschutzrecht haben Sie gegebenenfalls das Recht:

  • eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Siemens personenbezogene Daten über Sie verarbeitet und Auskunft über die von Siemens verarbeiteten personenbezogene Daten sowie weitere Informationen zu erhalten;
  • die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen;
  • die Löschung der durch Siemens verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Siemens zu verlangen;
  • personenbezogene Daten, die Sie Siemens bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder zu verlangen, dass die personenbezogenen Daten an einen Dritten übermittelt werden oder
  • der Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Siemens zu widersprechen.

Datenschutzkontakt

Der Siemens-Chief-Data-Privacy-Officer und sein Team (die „Siemens Datenschutzorganisation“) unterstützt bei allen Fragen rund um das Thema Datenschutz. Auch können Beschwerden gegenüber der Siemens-Datenschutzorganisation angebracht und Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz geltend gemacht werden. Die Siemens-Datenschutzorganisation kann unter datenschutz@siemens.com kontaktiert werden.

Siemens ist immer bestrebt Anfragen und Beschwerden, die über die oben genannten Kanäle eingehen, zu adressieren und diesen abzuhelfen. Neben den oben genannten Kontaktmöglichkeiten bei Siemens haben Sie aber auch jederzeit die Möglichkeit die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu kontaktieren.

Die für die Siemens AG Deutschland zuständige Datenschutzbehörde ist:

Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27 (Schloss)
91522 Ansbach, Germany
http://www.lda.bayern.de

Eine Übersicht mit weiteren nationalen und internationalen Datenschutzbehörden ist hier abrufbar.

Durch Anwahl der Schaltfläche „Hiermit bestätige ich, dass ich die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung gelesen und akzeptiert habe" akzeptieren Sie die vorgenannten Bedingungen. Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung wird protokolliert.

Datenschutz auf der Siemens-Website

Hiermit bestätige ich, dass ich die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung gelesen und akzeptiert habe

Datenschutz

Vielen Dank, dass du dich bei uns registrieren möchtest. Das ist dein erster Schritt in Richtung Berufsausbildung bei uns. Da du noch keine 16 Jahre bist, müssen deine Eltern zustimmen, dass du dich bei uns registrieren darfst. Bitte frage sie, bevor du weitermachst.

Profil verwalten

Geben Sie Ihr neues Passwort ein und bestätigen Sie mit "Passwort ändern".

Bestehenden Account löschen

Passwort ändern

Siemens Ausbildung - Recruiting Center

Praktische Erfahrung ist uns wichtig: Von Anfang an können Sie direkt mitarbeiten.

Die Theorie dazu erhalten Sie im Unterricht in der Berufsschule und ergänzend in unseren firmeneigenen Trainingscentern. Außerdem bieten wir Ihnen fachübergreifende Seminare zu Themen wie IT-Security, Gesundheit und Umweltschutz sowie Kostensensibilisierung an. Zudem sind wir bestrebt allen Lehrlingen eine Lehre mit Matura zu ermöglichen. So sind Sie optimal für Ihre Berufstätigkeit vorbereitet.

Mit unseren Ausbildungsgängen bieten wir Ihnen einen direkten Einstieg in spannende Arbeitsgebiete. Dabei profitieren Sie von vielen fachlichen und überfachlichen Seminaren, die wir speziell für Auszubildende anbieten. Eine besondere Rolle in der technischen Ausbildung spielt dabei der Megatrend Digitalisierung, auf den wir unsere Auszubildenden intensiv vorbereiten.

image

Erfahrene Ausbilder

Die betriebliche Ausbildung dauert in der Regel zwischen 30 und 42 Monaten. Sie erhalten dabei einen Einblick in die Strukturen von Siemens. Unsere pädagogisch und didaktisch erfahrenen Ausbilder leiten Sie an und führen Sie Schrift für Schritt in Ihren Beruf ein. Der Berufsschulunterricht findet als Blockunterricht regelmäßig statt. Am Ende Ihrer Ausbildung erwerben Sie nicht nur Ihren Berufsabschluss sondern auch die Matura. 

image

Aus der Praxis

Notfall in der Endgerätemontage: Das Transportband steht still. Wo liegt der Fehler? Ein gebrochener Bolzen? Ein zerrissener Draht? Ein Computerfehler? Oder ist ein Ventil defekt? Normalerweise müssten sich jetzt drei Spezialisten darum kümmern, den Fehler zu suchen. Stattdessen kommt hier der Mechatroniker ins Spiel, wurde er doch genau für diese Problemstellung ausgebildet. Denn dieser Job vereint die Anforderungen der Mechanik, Elektrotechnik und Informatik.

 

Unsere Ausbildungsangebote sind vielfältig und bieten Ihnen den direkten Einstieg in Ihr Arbeitsgebiet. 

image

Schwerpunkte in der Lehrlingsausbildung in Österreich

Digitalisierung:

Digitalisierung und Globalisierung beeinflussen und verändern viele Lebensbereiche. Deshalb müssen auch die Lerninhalte der Lehrlingsausbildung mit den Veränderungen in der Wirtschaft Schritt halten. Siemens geht bei der Gestaltung der Ausbildung neue Wege und nimmt eine Vorreiterrolle ein. Die Ausbildungsqualität übersteigt das gesetzlich vorgegebene Niveau deutlich, zum  Beispiel bei der Integration neuer Konzepte für die digitale Welt in die Ausbildungspläne. Kompetenzaufbau rund um disruptive Technologien, wie Cloud Computing, Machine-to-Machine-Communication, additive Manufacturing, Netzwerktechnik oder Robotik, erfordert auch eine angepasste Didaktik und Methodik in der Vermittlung der neuen Inhalte. So stehen den Lehrlingen heute in den Lehrwerkstätten Modelle von Produktionsstraßen, an denen sie Sensorik, Aktorik, Vernetzung und Datenübertragung lernen und vertiefen können, sowie 3D-Drucker und intelligente Industrieroboter zur Verfügung. 

image

Schwerpunkte in der Lehrlingsausbildung in Österreich

Lerninseln zum Thema Industrie 4.0.

Ein weiteres Highlight sind die Lerninseln zum Thema Industrie 4.0. In Oberösterreich gibt es Lerninseln zu den Themen Automatisierungstechnik, Energietechnik, Gebäudetechnik sowie Transformatortechnik. An den Lerninseln wird sehr realitätsnah gearbeitet – die Stationen sind ein Bindeglied zwischen der klassischen Ausbildung in der Lehrwerkstätte beziehungsweise Berufsschulausbildung und dem Praxiseinsatz im Unternehmen. 
 

Mehr zu den Lerninseln in Linz

image

Schwerpunkte in der Lehrlingsausbildung in Österreich

Lehre mit Matura

Siemens bietet flächendeckend die Begleitung und Förderung der Lehre mit Berufsreifeprüfung an. Die Berufsreifeprüfung wird in Teilprüfungen in den Gegenständen Deutsch, lebende Fremdsprache (Englisch), Mathematik und im persönlichen Fachbereich, welcher sich am zukünftigen Arbeitsplatz orientiert (z.B. Elektrotechnik oder BWL), abgelegt. So verfügen die Lehrlinge nach ihrem Abschluss über zwei vollwertige Ausbildungen und ausreichend Erfahrung in der Praxis.

image

Schwerpunkte in der Lehrlingsausbildung in Österreich

Frauen in technischen Berufen

Seit 1977 werden zahlreiche junge Frauen in klassischen „Männerberufen“ ausgebildet. Im Transformatorenwerk Weiz haben 2017 erstmals mehr Frauen als Männer eine Laufbahn in einem technischen Beruf begonnen. 

image

Schwerpunkte in der Lehrlingsausbildung in Österreich

Berufsausbildung mit Unterstützungsmaßnahmen für Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen

Seit 1996 bietet Siemens in Zusammenarbeit mit dem Sozialministeriumservice und dem AMS eine Berufsausbildung mit Unterstützungsmaßnahmen für junge Menschen mit vermindertem Hörvermögen an. Die gehörlosen Jugendlichen schließen ihre Ausbildung als Elektrotechniker integriert in die Gruppe der hörenden Kollegen ab - ohne Lehrzeitverlängerung.

Mehr zur Inklusionsausbildung bei Siemens Österreich

image

Neue Ansätze in der Lehrlingsausbildung:

Duale Akademie in Oberösterreich

Dabei handelt es sich um eine Ausbildung in Kooperation mit der WKO Oberösterreich, welche AHS-Maturanten erstmals eine Ausbildung bei Siemens Oberösterreich im Bereich Mechatronik – Automatisierungstechnik mit einem Lehrabschluss in 2,5 Jahren ermöglicht. Absolventen der Dualen Akademie erhalten darüber hinaus einen offiziellen Bildungsabschluss der Wirtschaft als „Duale Akademie Professional Technics“. 

image

Neue Ansätze in der Lehrlingsausbildung:

Duales ausbildungsintegrierendes Studium

Alle reden von der Zukunft: Wir entwickeln sie. Als dual Studiernde/-r sind Sie vom ersten Tag an voll in unser Unternehmen integriert: Sie erhalten eine praktische Berufsausbildung bei Siemens Österreich und lernen die Theorie an der FH St. Pölten. Sie übernehmen Verantwortung, lernen eigene Entscheidungen zu treffen und treiben mit uns innovative Projekte voran.


Unser duales ausbildungsintegrierendes Studium

 

Das bringen Sie mit

Moderne Technologien und technische Zusammenhänge sind für Sie spannende Themen? Sie bringen ordentliche Deutsch- und Englischkenntnisse mit? Sie verfügen bei Interesse für technische und IT-Ausbildungsgänge über einen soliden Hintergrund in Mathe oder Physik? Sie lösen Probleme ebenso gerne überlegt und vom Schreibtisch aus wie auch direkt dort, wo sie entstanden sind?

image

Schlüsselqualifikationen für Ihre Zukunft

Das sind alles gute Voraussetzungen, um eine Ausbildung bei uns zu beginnen. Auch sollten Sie gerne im Team arbeiten, sich mit anderen austauschen können und dazu bereit sein, Verantwortung zu übernehmen – alles Schlüsselqualifikationen, die Sie im Laufe Ihres Berufslebens gut gebrauchen können. Während Ihrer Ausbildung werden wir zusammen mit Ihnen diese Fähigkeiten und Kenntnisse weiter fördern und entwickeln. Und danach sollten Sie eines ganz sicher nicht vergessen, nämlich das lebenslange Lernen!

Berufseinstieg und Weiterbildung

Qualifizierte Zukunft

image

Arbeiten bei Siemens

In der Regel bieten wir Ihnen nach dem Abschluss Ihrer Ausbildung eine Stelle an. Sie können dann in einer Position passend zu Ihren Qualifikationen in unserem Unternehmen arbeiten. Als zukunftsorientierter Arbeitgeber legen wir Wert darauf, unsere Mitarbeiter langfristig an uns zu binden. Darum bieten wir ihnen zahlreiche Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung an, so zum Beispiel berufsbegleitende Bachelor- oder Masterstudiengänge.

Siemens Trainingscenter

Mehr Praxis, mehr Wissen: die Siemens-Trainingscenter

Nachhaltig lernen

image

Zusätzliches Fachwissen

In unseren firmeneigenen Trainingscentern vermitteln wir – ergänzend zum Berufsschulunterricht – weiteres Fachwissen. Siemens ist Vorreiter und starker Motivator für die Top-Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung in der Berufsausbildung. Vom ersten Tag an sind diese neuen Technologien in Ihrem Lehrplan fest verankert. Unser Ausbildungskonzept setzt auf Selbstständigkeit, um nachhaltiges Lernen zu fördern und das Bewusstsein für die reale Berufswelt zu schärfen. So schaffen wir zukunftssichere Ausbildungsgänge, bei denen Sie die notwendigen Kompetenzen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft entwickeln.

Einblicke in Ausbildungen

Absolventen erzählen von ihren Erfahrungen in der Ausbildung

Theorie und Praxis – der Einstieg ins Arbeitsleben

das begeistert Kevin Lehmeyer. Er macht bei uns eine Ausbildung zum Mechatroniker.
Elektronik und Mechanik –

das begeistert Kevin Lehmeyer. Er macht bei uns eine Ausbildung zum Mechatroniker.

weiß, was in ihrem Alltag wichtig ist. Sie und Aileen Fritscher machen eine abwechslungsreiche Ausbildung zur Industriekauffrau.
Anja Korzer

weiß, was in ihrem Alltag wichtig ist. Sie und Aileen Fritscher machen eine abwechslungsreiche Ausbildung zur Industriekauffrau.

... macht eine Ausbildung zur Zerspanungsmechanikerin. Im Interview erzählt sie uns über ihre Erfahrungen.
Simone Schwanekamp ...

... macht eine Ausbildung zur Zerspanungsmechanikerin. Im Interview erzählt sie uns über ihre Erfahrungen.

studieren Elektrotechnik. hnen gefällt, dass Theorie und Praxis eng miteinander verzahnt sind und sie trotzdem noch viel selbst gestalten können.
Felix Pfaffmann und Katharina Klotz

studieren Elektrotechnik. hnen gefällt, dass Theorie und Praxis eng miteinander verzahnt sind und sie trotzdem noch viel selbst gestalten können.

Ansprechpartner und Bewerberinfos

Was macht Sie aus? Was sind Ihre Ziele?

Neben Ihren Noten interessiert uns vor allem Ihre Persönlichkeit. In einem persönlichen Gespräch stellen Sie sich bei uns vor und wir uns bei Ihnen. So lernen wir uns gegenseitig kennen. Wir fördern ausdrücklich barrierefreie Karrieren und freuen uns auch über Bewerberinnen und Bewerber mit Handicap. Noch ein Tipp: Bevor Sie sich bewerben, machen Sie sich mit unserem Bewerbungsprozess vertraut und bereiten Sie sich gut auf das Online-Auswahlverfahren (Online-Assessment) vor. Viel Erfolg!

Kontakt

Downloads

Bewerberinfos

Ihre Möglichkeiten - Ihre Chancen

Siemens bildet rund 400 Auszubildende in Österreich aus. Was 1921 in sogenannten Lehrlingsecken begann, wird heute in modernen, innovativen Trainingscentern fortgeführt. Die Ausbildung ist bei Siemens eine der tragenden Säulen für die Zukunft unseres Unternehmens. Mit ihr können wir junge Talente schon früh für uns gewinnen, denn die Auszubildenden von heute sind unsere Mitarbeiter von morgen.