Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Die Zukunft der Industrie

Digitalisierung als Chance

Wer morgen erfolgreich sein will, ergreift heute die Chancen der Digitalisierung. Sie verspricht niedrigere Kosten, erhöhte Produktionsqualität, Flexibilität und Effizienz, kürzere Reaktionszeiten auf Kundenwünsche und Marktanforderungen. Mit der Digitalisierung eröffnen sich neue, innovative Geschäftsfelder. Investieren Sie bereits heute in die Zukunft als digitales Unternehmen: Lösungen für das Digital Enterprise gibt es bereits.

image

MindSphere

Das cloudbasierte offene Betriebssystem von Siemens für das Internet der Dinge ist zentrales Element eines leistungsstarken Ökosystems, welches ein breites Funktionsspektrum umfasst. MindSphere hilft, Daten aus Maschinen und Anlagen zu evaluieren und daraus größtmöglichen Nutzen zu ziehen.

Das Versprechen der Digitalisierung

Digitalisierung als Chance im globalen Wettbewerb

Die Digitalisierung ist allgegenwärtig. Mobiltelefone sind vollgepackt mit vernetzten Applikationen, Autos werden zu fahrenden Computern, Kühlschränke melden ihren Bestand aufs Handy und Online-Shopping ist ohnehin nicht mehr wegzudenken. Die Digitalisierung betrifft aber nicht nur die Endkunden, sondern auch und vor allem die Industrie.

image

Die Digitalisierung der produzierenden Industrie ist ein globales Thema und wird z.B. in Deutschland unter dem Begriff „Industrie 4.0" diskutiert. Neue Produkte müssen immer schneller auf den Markt gebracht werden. Kunden fordern Produkte, die ihren spezifischen Bedürfnissen gerecht werden. Sich schnell wandelnde Märkte erfordern immer mehr Flexibilität. Und der stetige Drang nach Effizienzsteigerung erfordert immer kürzere Entwicklungszeiten und den effizienten Einsatz von Ressourcen und Energie. Das alles bei gleichbleibender oder sogar erhöhter Qualität.

Digital Enterprise

Das digitale Unternehmen ist bereits Realität

Erst mit der durchgängigen Integration von Daten lassen sich alle Vorteile der Digitalisierung nutzen. Erreicht wird dies durch die Integration der industriellen Software und Automatisierung, den Ausbau der Kommunikationsnetzwerke, Sicherheit in der Automatisierung und der Nutzung von geschäftsspezifischen industriellen Services. Unternehmen, die ihre Geschäftsprozesse und die ihrer Zulieferer durchgehend digital integrieren, können ein digitales Abbild ihrer gesamten Wertschöpfungskette erzeugen.

image

In der Prozessindustrie müssen Anlagen über Jahrzehnte hinweg stabil und unterbrechungsfrei funktionieren – bei gleichzeitig höchster Energieeffizienz. Während der gesamten Laufzeit darf die Qualität der Erzeugnisse nicht schwanken. Digitalisierung ermöglicht es Unternehmen, Prozesse und Anlagen zu simulieren, zu testen und  zu optimieren, bevor sie real in Betrieb gehen. Durch die Sammlung und Auswertung der Daten im laufenden Betrieb können die Prozesse permanent überwacht und weiter optimiert werden. Rückmeldungen aus dem Produktionsprozess und von Seiten der Endkunden können integriert werden und ermöglichen so eine weitere Verbesserung von Produkten und Prozessen. Die durchgängige Daten-Integration erlaubt zudem „predictive maintenance“, also die vorausschauende Instandhaltung. So lassen sich unnötige Wartungsarbeiten und Anlagenstillstände vermeiden.

 

In der Fertigungsindustrie werden diejenigen Unternehmen den Wettbewerb für sich entscheiden, die flexibel und effizient auf die individuellen Wünsche ihrer Kunden eingehen können. Es gilt, möglichst schnell, einfach und günstig die gewünschten Produkte auf den Markt zu bringen. Die Digitalisierung in einem Unternehmen muss ganzheitlich betrachtet werden, da der Fokus auf die Automatisierung nicht mehr ausreicht. Daher erstreckt sich die durchgängige gemeinsame Datenbasis vom Produktdesign über die Produktionsplanung, das Engineering und die Produktion bis hin zu den Services und bindet auch die Zulieferer und Kunden mit ein. Die gesammelten Erfahrungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette fließen wieder in die Konzeption und Entwicklung ein. Mit diesem Kreislauf können sowohl produzierende Unternehmen als auch Maschinenbauer alle Vorteile der Digitalisierung für sich nutzen.

Kernelemente

Die vier Kernelemente des Digital Enterprise

Erfahren Sie, wie Software, Kommunikation, Sicherheit und Services das digitale Unternehmen prägen.

Infografik

Das Digital Enterprise

Siemens bietet bereits heute ein Lösungsportfolio, das diese vier Kernelemente des digitalen Unternehmens umfasst, und unterstützt seine Kunden bereits heute dabei, die Potenziale der Industrie 4.0 zu heben. So gelingt die vollständige, durchgängige Digitalisierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Unternehmen der Fertigungs- und der Prozessindustrie. Mit den skalierbaren Lösungen können Unternehmen jeder Größe heute in Industrie 4.0 investieren.

 

Lernen Sie mit unserer Infografik das Digital Enterprise kennen!

Die Zukunft der Industrie ist digital

Big Data: Bis 2020 wird die weltweite Menge an Daten 44 ZB erreicht haben – 10% davon entfallen auf das Internet der Dinge

52% der CEOs weltweit erwarten, dass die Digitalisierung die Industrie grundlegend verändern wird

Der Lebenszyklus eines Produkts hat sich um 25% verkürzt. Neue Produkte müssen darum schneller entwickelt und eingeführt werden

Quelle: Siemens AG, IDC, Statista, siemens.com/magazin | 01.2016

Start

Der Siemens Weg zum Digital Enterprise

Klicken Sie die Hotspots um mehr zu erfahren

Industrielle ServicesErfahren Sie mehr

Mit Industry Services bietet Siemens klassische Dienstleistungen und datenbasierte Services, etwa Plant Data Services sowie MindSphere – Siemens Cloud for Industry.

Industrielle SicherheitErfahren Sie mehr

Zum Schutz von Industrieanlagen vor Cyber Angriffen bietet Siemens mit Industrial Security der Industrie ein breites Portfolio an Produkten und Services zur Umsetzung des „Defense in Depth“-Konzepts. Dieses umfasst sowohl Anlagen- und Netzwerksicherheit als auch Systemintegrität.

Industrielle Software und AutomatisierungErfahren Sie mehr

Prozessindustrie

In der Prozessindustrie eröffnet Siemens mit Integrated Engineering und Integrated Operation seinen Kunden den Weg zu Industrie 4.0. Die COMOS Software ermöglicht ganzheitliche Anlagenmanagement-Projekte über den gesamten Lebenszyklus einer Industrieanlage. SIMATIC PCS 7 als Prozesssteuerungssoftware vereint eine skalierbare Architektur mit leistungsstarken Engineering Tools.

Fertigungsindustrie

Um Software durchgängig in die Automatisierung zu integrieren, hat Siemens die Digital Enterprise Software Suite entwickelt: Sie basiert auf Teamcenter als Kollaborationsplattform (Data Backbone) und verbindet Product Lifecycle Management (PLM), Manufacturing Execution System (MES), Totally Integrated Automation (TIA) und Lifecycle und Data Analytics.

Industrielle KommunikationErfahren Sie mehr

Mit industrieller Kommunikation – von Industrial Ethernet mit den dazugehörigen SCALANCE Netzwerkkomponenten bis zum offenen und zukunftssicheren PROFINET und OPC UA – sowie Industrial Identification – mit umfassendem Spektrum an RFID- und optischen Identifikationssystemen – bieten wir unseren Kunden ein umfassendes Produkt- und Serviceangebot aus einer Hand.

Digitalisierung erfolgreich abgeschlossen!

Erfahren Sie mehr über die Vorteile

  • Vorsprung im Markt:

    Mithilfe von Softwarelösungen von Siemens für das Digital Enterprise nimmt die Markteinführungszeit um bis zu 50% ab.

  • Integrierter Automatisierungslösungen, verringern die Komplexität und sparen bis zu 30% der Engineeringkosten ein.

  • Die Industrie verbraucht 25% der globalen Energie. Virtuelles Planen und Entwickeln hilft, Produktivität zu steigern, Ressourcen und Energie einzusparen.

Zurück zum Start

News & Videos

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Lesen Sie hier alle News zum Thema Zukunft der Industrie, sehen Sie aktuelle Videos und informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen der Industrie.

Referenzen

Innovationen für unsere Kunden

Siemens Lösungen für das Digital Enterprise ermöglichen es unseren Kunden, bereits jetzt in die schrittweise Implementierung von Industrie 4.0 zu investieren. Für sie beginnt damit die Zukunft der Industrie schon heute.

image
image
image
image